MB-Technik » Elektrik

ID #1033

Sicherungen

Sicherungen
Autor: Regine Weise

Seit ein paar Tagen hat sich mein Konsum an 16Amp-Sicherungen drastisch erhöht.
Mir knallt ständig die Sicherung für den Scheibenwischer raus. Ich schmeisse ne neue Sicherung auf den Markt, ein paar mal läuft das Ganze, dann irgendwann passiert es wieder, es macht "PAFF" und die Sicherung ist durch. Ich hatte schon ne 25er Sicherung eingestzt, die hat aber auch gleich den Geist aufgegeben. WAS ist da los in den Niederungen meines kleinen Sicherungs-Tabernakels?




Das kann gut und gerne ein zunehmender Kurzschluß im Wischermotor sein. Ich fürchte, daß der Widerstand zu groß geworden ist.
Eine andere Variante wäre schwergängiges Wischergestänge: am besten mal fetten bzw. bei demontiertem Wischermotor auf Gängigkeit checken.


1.Schau mal ob du das Wischergestänge, das auf dem Motor befestigt ist, herunterziehen kannst (Kugelgelenkkopf).
Somit kannst du sehen, ob es schwergängig ist ung ggf. Fetten.
2.Bau den Motor von der Befestiging weg und schau ob du das Problem immer noch hast ( normal max. 4 Schrauben eine Mutter und Wischgestänge)
3.Wenn der Motor im ausgebauten Zustand immer noch die Sicherung Killt ( max 8A), dann hat er zu 90% einen Wicklungsschluss = im Eimer.


Hau da nur keine größeren Sicherungen rein!
Oder hast Du Lust das Dir die Karre abfackelt.
Ansonsten so vorgehen wie oben schon beschrieben.


Da fällt mir ein:
nimm vorne mal die plastikabdeckungen von den Durchführungen hinter den Wischern) ab. Wenn sich da alles samt großer Mutter mitdreht, ist die Durchführung vergammelt. Am besten dann neu machen, die kriegt man in der Regel nicht mehr zum laufen.


Also das mit der Schwergängigkeit und dem Einschalten ist nicht zwingend richtig! Es kann auch tatsächlich hinter dem Schalter (vom Pluspol der Batterie aus gesehen) ein Kurzschluß vorhanden sein. Ich würde mir die Ausgaben für die Sicherungen sparen und mit einem Durchgangsprüfer oder Ohmmeter das Leck suchen. Es kann sich natürlich dabei auch herausstellen, daß der Motor einen Schluß hat oder das ein Kabel durchgescheuert ist und nur bei Bewegung einen Schluß macht. Ich halte die Möglichkeit, daß der schwergängige Wischer die Sicherung zum ansprechen bringt, für eher unwahrscheinlich.


Ich habe mal die Verbindungen mit Schmiermittel behandelt, und siehe da, seitdem läuft der Wischer sogar klaglos mit ner 8AMP-Sicherung.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Artikels: 2008-01-18 19:42
Verfasser des Artikels: Josch
Revision: 1.1

Digg it! Artikel ausdrucken Artikel weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Bewertung der Nützlichkeit dieses Artikels:

Durchschnittliche Bewertung: 3.9 von 5 (10 Bewertungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Kommentieren nicht möglich