Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 1. Juli 2009, 14:01

So schoen die Mitgliederkarte ist, sie ist ein bisschen eng.

Gibts hier jemanden der sich z.B. mit google maps so gut
auskennt eine globale Alternative bieten zu koennen?

Interessant waeren sicher doch auch reisende Busfreaks,
muss ja nicht gleich 24 Jahre oder zu Dritt mit der Isetta sein.

Dass das Passwort nur fuer Busfreaks verfuegbar wird waere glaub ok,
ansonsten sollte das den Admins lieber Arbeit sparen.

Irgendwie waere schoen wenn das mit den BF Stationen und
Notanlaufstationen zusammenspielen wuerde, halt auch unterwegs.

8-)

Urmel74

unregistriert

2

Mittwoch, 1. Juli 2009, 16:21

Dank Google Maps findet man recht einfach eine gewünschte Adresse. Diese Maps können Sie auch recht einfach in Ihr Wordpress Blog integrieren. Dafür benötigen Sie nur ein Plugin, eine Google API und die Koordinaten der Adressen, die Sie in der Map darstellen möchten.

Google API & Installation
Melden Sie sich zunächst bei Google an. Wenn Sie noch keinen Account haben erstellen Sie einen. Dann wechseln Sie zur Google Maps API-Seite. Hier tragen Sie die URL ein für die Sie die API benötigen. Diese API ist ein Key, der Ihnen die Nutzung von Google-Maps erlaubt. Diese API ist immer nur für eine Website gültig! Nun laden Sie das Plugin herunter, entpacken es, speichern es in den Ordner wp-content/plugins/ Ihres Servers und aktivieren das Plugin im admin-Bereich Ihres Wordpress-Blogs. Unter Einstellungen - Inline Google Maps tragen Sie nun die API ein.

Einbau der Map in Ihre Seite
Dei Integration in Ihre Website ist nun ein Kinderspiel. Doch zuvor suchen Sie noch die Punkte heraus, die Sie auf der Map darstellen möchten. Gehen Sie hierfür auf die Seite von iTouchmap und geben Sie die Adressen der besagten Punkte ein. Für jeden Punkt notieren Sie sich die Werte Längen- und Breitengrad.
Nun fügen Sie in einen Artikel oder eine Seite die folgenden Befehle ein:

<dl style=”visibility: hidden;” title=”googlemap;w:100%;h:400&#8243;>

<dt><a href=”http://maps.google.com/?z=16&ll=48.137246,11.575357&om=2&#8243;>Werkstatt</a></dt>

<dt><a href=”http://maps.google.com/?ll=48.137661,11.579846&#8243;>map</a></dt>
<dd>User1</dd>

<dt><a href=”http://maps.google.com/?ll=48.135612,11.576104&#8243;>map</a></dt>
<dd>User2</dd>

</dl>

Der erste Wert gibt den Mittelpunkt der Landkarte wieder. Er braucht auch keine Beschreibung. Die Zeile 3&4 erzeugen nun einen Marker. Für jeden weiteren Punkt fügen Sie nach diesem Schema weitere Zeilen mit <dt>Link</dt><dd>Text</dd> hinzu.

Sie können auch ganz einfache Karten mit nur einem Marker erzeugen indem Sie in einem Text einen Link nach flgendem Schema einfügen:

<a href=”http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=M%C3%BCnchen+Viktualienmarkt&sll=51.151786,10.415039&sspn=19.786545,39.550781&ie=UTF8&z=16&iwloc=addr” title=”googlemap”>Beispiel</a>

und es gibt auch Scripte die die Userdaten direkt übernehmen uvm

Nevadatreiber

unregistriert

3

Mittwoch, 1. Juli 2009, 17:13

Moin, moin,
die Frage ist doch nicht ob es technisch machbar ist, die Frage ist doch ob es gewollt ist.

Meine Adresse gebe ich auf Anfrage gerne bekannt, aber eben auf Anfrage.
Ich denke das geht viele Anderen auch so.
Und wer mich sucht und selbst Hilfe zu leuisten bereit ist findet mich in der Seviceliste.

gruß
Michael

Wohnort: Nübel

Fahrzeug: T3 Postbus Bj.91 Hochdach

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Juli 2009, 19:09

Zitat

Original von Nevadatreiber
Moin, moin,
die Frage ist doch nicht ob es technisch machbar ist, die Frage ist doch ob es gewollt ist.

Meine Adresse gebe ich auf Anfrage gerne bekannt, aber eben auf Anfrage.
Ich denke das geht viele Anderen auch so.
Und wer mich sucht und selbst Hilfe zu leuisten bereit ist findet mich in der Seviceliste.

gruß
Michael


Moin,
ich denke genau so wie Michael.
Seviceliste, dafür ist die da und das reicht auch ;-)

Gruß Alfred
Signatur von »Blue-Box« nix mehr LT, der neue ist ein T3

5

Donnerstag, 2. Juli 2009, 01:53

Ihr habt alle recht, danke fuer die Antworten:

Man braucht beides, die Technik um zu wissen was geht
und das Ziel der Veranstaltung um zu wissen was man will.

Die Serviceliste durchzulesen ist eines, einen Punkt
auf der Landkarte in der Naehe zu sehen ist zweies,
und hier im Forum einen Hilferuf an alle abzusetzen
weil man gerade in Muenchen oder Dehli liegengeblieben ist
ist dreies.

Die Balance privat/oeffentlich ist sicherlich am schwierigsten
fuer alle passend hinzukriegen.

Naja, vielleicht ist auch die Karte gut genug.
Was meinen die Indien- und Afrikafahrer dazu? Zimbo&Co?

Urmel74

unregistriert

6

Donnerstag, 2. Juli 2009, 11:54

nun es haben sicher beide Argumente ihre berechtigung.
es könnte ja jeder selbst entscheiden, ob er/sie sich eintragen, ich meine - wenn ich eine Person finden will, gebe ich den Namen bei google ein, da ist über fast alle menschen etwas zu finden, ich weis nicht ob ihr es schon einmal mit eurem namen versucht habt, ich war erschrocken als ich meinen Namen bei google eingab,....

zum Thema: Hier ist ein Script das sich mit kleinen Änderungen einbauen lies

es wäre ja auch für empfohlene Stellplätze, Werkstääten, Sehenwerdes usw sinnvoll !