Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 6. Februar 2016, 11:54

Schimmel im Gerätehaus

Hallo zusammen

Ich habe ein kleines Schimmel Problem, im Garten Gerätehaus. Das Gerätehaus ist aus Holzdielen mit Nut und Feder, ca 3 x 3 Meter und steht schon ca. 25 Jahre. Im Haus sind selbstgebaute Regale aus OSB Platten, und Wandkalender. Im Herbst habe ich mir noch aus dem Baumarkt so ein Billig Regal aus Verzinktenblech mit dünnen MDF Bretter als Regalboden. Jetzt nach Monaten war ich wieder im Gerätehaus, und die gesamten MDF Regalböden war Schimmer übersät. Wie kommt das ? Der Schuppen hat eine gute Belüftung, da Lagern Butzlappen die sind Trocken das Werkzeug rostet nicht. Aber die MDF Böden sind dicht mit Schimmel. Den Schimmel habe ich jetzt mit Essig entfernt und mit Mosentferner eingesprüht, hatte nicht anderes da.

Wie kann ich den Schimmelbefall in Zukunft vermeiden?
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

2

Samstag, 6. Februar 2016, 12:06

Am besten mit Lüften und Heizen! Irgendwo ist da ne Kältebrücke an der sich Feuchtigkeit sammelt. Deshalb der Schimmel. Holz nimmt das natürlich auf.

Reiner Alkohol (99%, gibts glaub ich in der Apotheke) im Verhältnis mit 1/3 Wasser mischen. Schimmel einsprühen, wirken lassen, abwischen. Durch das Wasser öffnet sich der Schimmelpilz um die Feuchtigkeit aufzunehmen und stirbt dann an einer "Alkoholvergiftung". Ohne Wasser würde sich der Pilz gleich zusammenziehen und schützen. Dann gibt es noch ein Mittelchen das man dann drauf sprühen kann um das Holz vor Schimmel zu schützen bzw. da kann sich dann kein neuer Schimmel drauf bilden. Weiss aber leider den Namen nicht mehr. Mal im gut sortierten Baumarkt nachfragen.

Bretter ggf. austauschen.

PS: Ist die Hütte dicht? Regnete irgendwo rein?

Gruß
Alex

3

Samstag, 6. Februar 2016, 12:16

Die Hütte ist Dicht, es bildet sich nur Schimmel an den neuen Regal mit den MDF Bretter. Alkohol habe ich sogar da, habe ich mal aus ein Labor bekommen. Das Beheizen des Schuppen fällt flach, das sehe ich wegen den Kosten nicht ein.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Villach

Fahrzeug: Mercedes 508D

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 6. Februar 2016, 12:20

Mdf ziehen halt das wasser magisch an.
Mach normale hozbretter rein ins regal.

Lg,
Andy

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 6. Februar 2016, 12:20

wenns nur die neuen mdf bretter sind

könnte es genau nur an diesen liegen-durch Vollholz austauschen. am end sind die hygroskopisch(wie das gute Koks) und ziehen Feuchtigkeit an.
heizen bei ner gartenhütte halte ich für frevel.
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

6

Samstag, 6. Februar 2016, 12:29

Das mir dem Heizen war so ne generell gemeinte Aussage zu Schimmel.
Kampf dem Schimmel!


Gruß
Alex

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 6. Februar 2016, 12:31

Jawohl Bretter tauschen.

8

Samstag, 6. Februar 2016, 13:23

Ok ich tausche die MDF Böden gegen Sperrholz aus.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 6. Februar 2016, 15:19

MDF ist geil wenn du was fräsen musst.Weniger Nacharbeit wegen der feinen Spanstruktur.Aber es ist halt ein Schwamm.

Wohnort: berlin

Beruf: Kfz.-Mechatroniker/Nutz

Fahrzeug: MB 308 T1 Koffer,Honda XL 600L,

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Februar 2016, 06:37

Abstand halten

"...Billig Regal aus Verzinktenblech mit dünnen MDF Bretter ..."
Sicher das es kein normales Sperrholz ist ?
Wenn es schimmelt fehlt Lüftung.
Lege nichts direkt auf die Bretter sondern immer etwas drunter z.B holzleisten.
ansonsten gibt es auch Regale Komplett aus Plastik.Die sind überaschen stabil und verfaulen nie.
Regal
Signatur von »Flo« Mopedrider:Hallo Forum,
Mein Drehmomentschlüssel geht nur bis 100Nm,wenn ich eine Schraube mit 120Nm anziehen will kann
ich dann mit 100Nm anziehen und nochmal mit 20 hinterher?
Axel-Speiche:Na Klar,wenn du ein 8mm-Loch bohrst nimmst du ja auch erst einen 5mm Bohrer und arbeitest dann
nochmal mit 3mm nach.
Petethepirate:nimm am besten 2x 4mm dann brauchst du nicht mal umspannen.