Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 23. Oktober 2004, 20:38

Servus.

Also ich bemerke folgendes:
Rein ins Forum, 66 ungelesene Nachrichten, also bleibe ich online. Irgendwann bin ich dann durch, markiere alle als gelesen und fertig. Nächstes mal 12 unglesene, aber ich komme drauf, dass einige beim \"als gelesen markiert\" mitmarkiert wurden, die während des Aufenthalts im Forum geschrieben wurden.

Gibt\'s einen Workaround (Gleich alle markieren, dann lesen müsste funktioieren, nur fliegt man dann gleich iin die Übersicht, hilft also nix)? Oder könnte sich jemand um den Timestamp kümmern und neuere Nachrichten (also Nachrichten, deren Timestamp später liegt als der Zeitpunkt des Aufrufs der Liste der neuen Nachrichten) als ungelesen behalten?

Herzlichen Dank im voraus,

MB608Treiber

unregistriert

2

Samstag, 23. Oktober 2004, 21:02

GUTE IDEE!

;-)

Martin O307

unregistriert

3

Samstag, 23. Oktober 2004, 21:13

Das Problem hab ich auch.

Das Forum löst das Anzeigen sowie Löschen der \"neuen\" Nahcrichten mit den besagen Timestamp des letzten Logins.

Eine meineserachtens noch brauchbare und umsetzbare Lösung wäre, beim \"Gelesen\"-Drücken, einen Timestamp mitzuliefern, und zwar genau den, der beim Aufbau der Seite mit den neuen Postings zwischengespeichert wurde. Und dann nicht alle Nachrichten seid Zeitpunkt X sondern zwischen X und Y löschen, dann wäre das töfte.

Such doch einfach mal auf der Page des Forum-Programmierers. http://www.powie.de/

Oder warte noch ein wenig, ich beschäftige mich gerade mit der Software für ein anderes Projekt :-)

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 23. Oktober 2004, 21:17

Geht momentan in dem die Loginzeit zurückgesetzt wird. Knopp is links oben irgendwo, ist zwar nicht hyperpraktisch, aber es funzt.:-O

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

5

Sonntag, 24. Oktober 2004, 00:40

Servus, Telse.

[cite]Geht momentan in dem die Loginzeit zurückgesetzt wird.
[/cite]

Nope, das macht genau das selbe als wenn ich mich aus- und wieder einlogge. Zur Illustration ein typischer Ablauf:

11:00 Login, 66 neue Nachrichten
12:00 Alle als gelesen markiert, Log-Out

12:01 Login, keine neuen Nachrichten, ABER: Bei Durchsicht der Themen stelle ich fest, dass zwischen 11:01 und 12:00 Nachrichten verfasst worden sind, die dann aber durch die Funktion \"als gelesen markieren\" ebenfalls markiert wurden, obwohl sie nie in der Liste aufschienen.

Hätte ich um 12:01 die Login-Zeit modifiziert, wäre das Ergebnis auch nicht anders.

Wie Martin richtig anmerkte, müsste der \"Markierer\" die letzte Zeit des Abrufs der Liste der neuen Nachrichten benutzen, und nicht die aktuelle Systemzeit. Die einzige Lösung, die ich für mich derzeit sehe, wäre ein Hack eures Servers, dort die Uhrzeit auf meine ursprüngliche Login Zeit zurücksetzen, dann \"als gelesen markieren\" und dann die Serverzeit wieder richtig stellen :-| 8o)

Nope, das Problem ist eine Aufgabe für einen Programmierer, und vielleicht kann es ja einer der Admins weiterleiten, ich möchte dem armen Menschen nicht zusätzlich auf die Nerven fallen... Und vielleicht hat auch nur einer der Admins ein Schalterchen nicht umgelegt, soll ja vorkommen :)

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Oktober 2004, 15:47

Moin zusammen,

es wird nicht für jedes einzelne Posting bei jedem einzelnen User ein Timestamp für \"gelesen\" gesetzt (man bedenke, wie viele Werte da bei 85.000 Posts und 800 Usern gesetzt würden ;-)). Es gibt nur einen einzigen Wert. Folglich wäre in oben beschriebenem Falle die Lösung, den Timestamp nach Klick auf \"alle als gelesen markieren\" auf 11:00 Uhr zurückzusetzen, dann werden alle Posts angezeigt, die nach 11:00 Uhr neu hinzugekommen sind ;-)

Ich habe überhaupt keine Probleme damit, weil ich die Liste links (\"XX neue Beiträge\") gar nicht erst benutze (und auch noch nie benutzt habe außer bei der Programmierung und den Tests). Der Rest läuft über die Session. Wenn man sich also über die Startseite und die einzelnen Boards arbeitet, neue Beiträge liest und wieder nach Lesen auf das jeweilige Oberthema zurückgeht, bis alles in einem Board gelesen ist, dann verschwindet die \"Neu\"-Anzeige dort, wo man die neuen Beiträge gelesen hat. Kommt nun zwischenzeitlich ein neuer Beitrag hinzu, erscheint das \"Neu\" bei den entsprechenden Themen wieder. Einfach mal ausprobieren.

Gruß

Josch
- Editiert von Josch am 24.10.2004, 15:51 -
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Oktober 2004, 21:17

jepp Josch ...

jenauso macht ...

<<< der da das och und dat funzt einwandfrei ;-)

Gruss

Dieter
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

8

Dienstag, 16. November 2004, 01:07

Servus.

Ist ja schön, dass da so viele Workarounds kommen, aber ich stelle mich auf dummdreister User und weise darauf hin, dass die Version des Forums beim Erfinder inzwischen die Nummer 1.27 (statt, wie hier, 1.18) trägt. Ob das nicht eine mögliche Problemlösung wäre? Ein Update so dann und wann ist nicht unbedingt falsch :)

Martin O307

unregistriert

9

Dienstag, 16. November 2004, 06:59

Hallo Norbert,
das Formum basiert nicht auf Templates und ist deswegen recht schnell. Würdest Du eine neue Version einspielen wolle, würde das imho nicht unerheblich Arbeit machen :-)

Aber wer weiss, veilleicht tut sich da demnächst mal was ;-)

10

Dienstag, 16. November 2004, 07:12

[cite]Josch schrieb:[br]Ich habe überhaupt keine Probleme damit, weil ich die Liste links (\"XX neue Beiträge\") gar nicht erst benutze (und auch noch nie benutzt habe außer bei der Programmierung und den Tests). Der Rest läuft über die Session. Wenn man sich also über die Startseite und die einzelnen Boards arbeitet, neue Beiträge liest und wieder nach Lesen auf das jeweilige Oberthema zurückgeht, bis alles in einem Board gelesen ist, dann verschwindet die \"Neu\"-Anzeige dort, wo man die neuen Beiträge gelesen hat. Kommt nun zwischenzeitlich ein neuer Beitrag hinzu, erscheint das \"Neu\" bei den entsprechenden Themen wieder. Einfach mal ausprobieren.
[/cite]

Das ist mir persönlich viel zu aufwendig.
Ca. 80% aller Beiträge interessieren mich nicht die Bohne - da wühle ich mich nicht quer durch´s Forum.
Bei mir geht´s aber auch recht schnell mit dem lesen - aus der Liste der neuen Beiträge werden die für mich interessanten ausgewählt und fertig...

Martin O307

unregistriert

11

Dienstag, 16. November 2004, 07:14

Dem muss ich zustimmen, obwohl ich Josch\'s Variante noch nicht probiert habe. Man sieht auf einen Schlag was neu ist und wieviel, das ist der einfachste Weg.

12

Dienstag, 16. November 2004, 08:13

Hi nofue,

[cite]nofue schrieb:[br]Servus.

Ist ja schön, dass da so viele Workarounds kommen, aber ich stelle mich auf dummdreister User und weise darauf hin, dass die Version des Forums beim Erfinder inzwischen die Nummer 1.27 (statt, wie hier, 1.18) trägt. Ob das nicht eine mögliche Problemlösung wäre? Ein Update so dann und wann ist nicht unbedingt falsch :)[/cite]


in dem Fall wäre ein Update mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden. Die Software welche hier läuft hat nicht mehr viel mit der unten aufgeführten \"Ursprungsversion\" gemein. ;-)


Cu Fido

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 16. November 2004, 09:52

Moin zusammen,

[cite]Fido schrieb:[br]Hi nofue,

[cite]nofue schrieb:[br]Servus.

Ist ja schön, dass da so viele Workarounds kommen, aber ich stelle mich auf dummdreister User und weise darauf hin, dass die Version des Forums beim Erfinder inzwischen die Nummer 1.27 (statt, wie hier, 1.18) trägt. Ob das nicht eine mögliche Problemlösung wäre? Ein Update so dann und wann ist nicht unbedingt falsch :)[/cite]


in dem Fall wäre ein Update mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden. Die Software welche hier läuft hat nicht mehr viel mit der unten aufgeführten \"Ursprungsversion\" gemein. ;-)


Cu Fido[/cite]

jepp. Fido hat recht. Eigentlich fast keine der sämtlichen Einzeldateien (allein beim Forum sind das über 100) ist mehr mit dem \"Ur-Skript\" identisch. So ist die Funktion, um die es hier geht auch - zumindestens damals - im Ur-Skript gar nicht vorhanden gewesen, sondern von mir geschrieben. Diese Funktion gibt es mittlerweile auch im Ur-Skript. Allerdings höchstwahrscheinlich anders als die hiesige. Muss ich mal kucken. Vielleicht kann man die ja übernehmen :-)

Aber ein Update ist - fast - immer gut und wird sobald als möglich auch gemacht :)

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

Martin O307

unregistriert

14

Dienstag, 16. November 2004, 12:07

[cite]Josch schrieb:[br]Moin zusammen,
Wenn man sich also über die Startseite und die einzelnen Boards arbeitet, neue Beiträge liest und wieder nach Lesen auf das jeweilige Oberthema zurückgeht, bis alles in einem Board gelesen ist, dann verschwindet die \"Neu\"-Anzeige dort, wo man die neuen Beiträge gelesen hat. Kommt nun zwischenzeitlich ein neuer Beitrag hinzu, erscheint das \"Neu\" bei den entsprechenden Themen wieder. Einfach mal ausprobieren.
[/cite]

Jepp, funktioniert eigentlich super, nur \"arbeitet\" das leider nicht mit der \"x neuen Beiträge\"-Funktion zusammen, das wäre dann natürlich perfekt... Aber schonmal nicht schlecht!

15

Donnerstag, 18. November 2004, 15:18

Servus.

Also nun habe ich das System begriffen und so funktioniert\'s wohl am besten für mich:

1.) Uhrzeit vom Computer abschreiben
2.) \"Forum\" anklicken
3.) Neue anzeigen klicken
4.) Lesen / Schreiben / ...
5.) Alle als gelesen markieren
6.) Logzeit auf unter 1.) notierte Zeit zurücksetzen
7.) Seite neu laden

So, und nun frage ich mich, warum ist es so schwierig, den Timestamp in dem Moment, wo ich 3.) ausführe, als Cookie auf meine Platte zu schreiben und zum Zeitpunkt, da die Forumseite aufgeht, den Timestamp wieder auszulesen und auszuwerten?

C\'me on, das sind Fingerübungen, da braucht man kein Studium \'für und das Werkl läuft absolut rund. Noch dazu, wo ich die Speicherkosten selbst tragen würde %-)

16

Donnerstag, 18. November 2004, 15:24

Servus, nochmal.

Nun habe ich mir den Thread komplett durchgelesen und ich fühle den Alzheimer klopfen:

Irgendwer hat mir in einer erste oder zweiten Reaktion empfohlen, die Sache dem Programmierer vorzutragen, doch die Nachricht finde ich nimmer ?!
Sind hier Löcher im System?