Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Elk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. August 2005, 08:40

Moin,
ich habe jetzt alles wenigstens dreimal gelesen.
420,79€ 8-(
aber ich finde nichts von "unter Vorbehalt".
Ist das denn jetzt verbindlich oder kann man und wird man uns doch noch ins Knie ...
420,79 ist ja subventioniert8_)
Herbert
Da fällt mir gerade ein...
wenn die sich doch noch einig werden ... soviel Grausen kann ich gar nicht mit Smilies oder Grausies ausdrücken...
kann ich noch eine 1 davor setzten.

2

Montag, 22. August 2005, 09:07

Hallo,

Ja das ist verbindlich,...........bis die Höhe der Steuer neu festgelegt wird.

zahny

3

Montag, 22. August 2005, 09:25

Da sind wohl die neuen Geräusch- und Abgas- Klassen (für OM 314 0/0), die die Steuer mal wieder um fast 80 EUR teurer machen ! Da hilft nur ablasten oder Saisonkennzeichen ! (Oder Motorwechsel OM 364 -> Schadstoffklasse 2)
Gruss
Harald

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. August 2005, 11:31

...icke muß ma kieken, ob icke noch ´n OM364 inne Jackentasche hab.

Schiete, hab ick nich, ´m na denn wirds wohl doch beim OM314er bleiben...
:-P
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Blackspoon

unregistriert

5

Montag, 22. August 2005, 12:57

...420,79€ für nen 608D???...habe meinen im Juni angemeldet und den Bescheid im Juli über 318€ bekommen...und Nettetal ist auch NRW..(?)

Wohnort: Esslingen

Fahrzeug: Hymer S660 BJ85

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 22. August 2005, 13:26

Hi zusammen,

hab für meinen L608 mit 5,0t zGG gerade 304.- Öre an das Finanzamt (oder besser schwarzes Loch Staat) überwiesen.

Gruß,
PETZ
Signatur von »petzbert« Gruß,
PETZ

  • »Elk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 22. August 2005, 14:43

Moin,
das wird wohl an der Tonnage liegen.
Ich habe nichts abgelastet und dadurch darf ich auch mein Bier transportieren:-O
Na ja, liegt wohl eher an der anfänglichen Unwissenheit und der späteren Bequemlichkeit.
Ich wollte echt vor ca. 9 Jahren mal damit auf die Waage.
Da kannte ich aber noch gar nichts von den Fahrzeugen.
Wenn einer gerufen hätte "Guck mal ein Düdo" hätte ich dahin geschaut wo der Ostfriese tote Möven vermutet.
Aber vielleicht sollte ich das mal machen. Ist ja auch ggf. verschenktes Geld.
Aber wenn ich nun 8 Dicke spazieren fahr:-O:-O:-O:-O
Ne laß mal, immer die Rechnerei.
Herbert

8

Montag, 22. August 2005, 14:54

Herbert,

Waage ist immer gut,DüDo Reisefertig machen zum TÜV auf die Waage,
Leergewicht feststellen ne Tonne Zuladung dazuzählen,und mit der Steuerersparnis kannste gleich den Kofferaum mit Bier füllen.

zahny