Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 20. Januar 2006, 12:42

Tach, Zusammen !

Ich habe ja bisher für den Renault sowieso nach Hubraum bezahlt, da unter 2.8 t ( is´ auch nicht aufzulasten ! ).

Daher habe ich ihn immer nur, wenn´s auch wirklich losging, angemeldet. Weil - ca. 790 Euro/ Jahr für 80 % Rumstehen war mir immer schon zu teuer.

Satire on :

Wenn jetzt die neue Steuer wirklich in Kraft tritt, gibt´s ja dann beim nächsten Mal Anmelden 40 % Rabatt, oder ?

Das macht dann ja nur noch lumpige 414 Euro !
Da habe ich ja sogar etwas verdient - ey, super ! :-O

Seht Ihr - man muß nur positiv denken, dann kann man auch hier in Deutschland überleben !

Satire off

Bis die Tage, Ralph

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. Januar 2006, 12:52

Na siehste,
frag doch mal nach wann sie dir die Kohle überweisen. Können wir ja richtig Party machen :-O
Herbert

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 20. Januar 2006, 14:54

Hi Ralph,

die 40% Rabatt gibts aber nur für WoMos über 2,8 Tonnen. Die "kleinen" zahlen die 100% PKW-Steuer wie bisher auch.

Also doch noch auflasten?

Gruß

Partyverderber Andi

4

Freitag, 20. Januar 2006, 16:50

Hallöle,
ich lese gerade auflasten.
War eben beim Sternendoktor, auflasten ist auch bei mir nicht drin.
3,5 Tonnen ist Grenze.
Obwohl, wenn ich Vorder- und Hinterachse zusammenziehe, komme ich
auf 3,71 Tonnen.
Schade, hätte gern noch ein paar Steuern gespart.
Gruß
Wilfried

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 20. Januar 2006, 16:52

...es reichen ja 3,51T.

Das dürfte den Tüvi doch ein Lächeln kosten....
%-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

6

Freitag, 20. Januar 2006, 17:04

Hallo,
das hatte ich mir eigentlich auch so ähnlich gedacht ;-(
Meinst Du, ich sollte mal spaßeshalber nachfragen....
Gruß
Wilfried

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 20. Januar 2006, 18:08

...naja, Du wärest ja dann in der "besseren" Klasse,

mit mehr "Abschlägen" bei der Steuer...

also ich würde es Versuchen....
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Feuerbär

unregistriert

8

Freitag, 20. Januar 2006, 18:45

10 sack zement lösen das Problem....!!!!

9

Samstag, 21. Januar 2006, 03:06

[cite]AndiP schrieb:
Hi Ralph,

die 40% Rabatt gibts aber nur für WoMos über 2,8 Tonnen. Die "kleinen" zahlen die 100% PKW-Steuer wie bisher auch.

Also doch noch auflasten?

Gruß

Partyverderber Andi[/cite]

Ich wußte es - es wäre ja auch zu schön gewesen !

Hat denn jemand ´ne Ahnung, wie man einen Renault Trafic auflasten kann ? Ich hab das schonmal versucht, bin aber schon an der Unbedenklichkeitserklärung des Herstellers zerschellt. Von Renault kam nur ein lapidares "Njet !"

Bis die Tage, Ralph

Tauchteddy

unregistriert

10

Samstag, 21. Januar 2006, 16:59

[cite]Bobby schrieb:
...es reichen ja 3,51T.

Das dürfte den Tüvi doch ein Lächeln kosten....
%-)[/cite]

Wie, wegen der zusätzlichen 10% (später nur noch 5%, dann gar kein Vorteil mehr) auf > 3,5t auflasten? Und dann jährlich zum Tüv? Was du sparst gleich wieder als HU-Gebühren versemmeln? Wo liegt der Sinn?

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 21. Januar 2006, 18:05

...Hi Holger,

denk an Deinen Blutdruck...

Er kann ja erstma ´n bißchen Steuern sparen

und Ihn dann ja wieder ablasten.... %-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

12

Sonntag, 22. Januar 2006, 23:46

[cite]Tauchteddy schrieb:

Wie, wegen der zusätzlichen 10% (später nur noch 5%, dann gar kein Vorteil mehr) auf > 3,5t auflasten? Und dann jährlich zum Tüv? Was du sparst gleich wieder als HU-Gebühren versemmeln? Wo liegt der Sinn?[/cite]

Hi, Tauchteddy

Da bin ich kürzlich schon, als ich andere Maile von Dir gelesen habe, drüber gestolpert : Du müßtest mit Deinem Setra doch ganz gewaltig angeschmiert sein ,wenn die neue Steuer erst in Kraft tritt. Was machst Du denn dann ? Tretantrieb einbauen und bei jedem Urlaub ahnungslose Mitreisende werben ? :-O

Bis die Tage, Ralph

Tauchteddy

unregistriert

13

Sonntag, 22. Januar 2006, 23:52

Ach, die paar Kröten ... wozu hat man denn 'ne Portokasse?

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Januar 2006, 23:54

Hi Holger,

gib ruhig zu, dass Du eine 34PS Käfermaschine einbauen willst.... :-O :-O :-O
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Tauchteddy

unregistriert

15

Sonntag, 22. Januar 2006, 23:59

Guten Abend Helmut, woher weißt du, was ich für einen Anlasser habe?