Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

fegerle

unregistriert

21

Mittwoch, 1. Februar 2006, 22:01

[cite]fegerle schrieb:
neeein
lohkäse trampeln
lohkäse ist(war) ein abfallprodukt beim gerben mit pflanzlichen gerbstoffen und wurde in formen gepresst (durch trampeln) hatte aber keinen nutzen mehr ) daher dieses alte Deutsche Srichwort :-O

ey wenn mein wänchen zweitwohnung ist brauchen ja herr und frau polizei nen durchsungungsbefehl wenn se reinwollen!
so hatt doch alles sein gutes 8-)
hmm.......
ich hab jedenfals schon übersetz und detailgetreu erlärt un d zum thema bin ich auch zurückgekommen !
odder etwa net!?
oder etwa nicht :-O
fegerle[/cite]

Tauchteddy

unregistriert

22

Mittwoch, 1. Februar 2006, 22:10

Schade, eurem Unterwaseerpolnischrückwärts kann ich nicht folgen ... naja, machen wir halt statt einer großen Community viele Splittergruppen mit Dialekt (nicht mit Dialektik verwechseln)

fegerle

unregistriert

23

Mittwoch, 1. Februar 2006, 22:20

brauchen die dann nu nen durchsuchungsbefehl für meine mobile zweitwohnung oder muß ich se auch so reinlassen??

24

Mittwoch, 1. Februar 2006, 23:12

moin

normal bei wohnmobilen schon

aber bei gefahr im verzug eh egal

8-) minux

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 1. Februar 2006, 23:29

...ich weiß ja nicht was eine Zweitwohnung steuermäßig ausmacht.

(Meine Frau sagt "sauteuer"). Sonst wäre das der Punkt, die "PKW" Steuer auszuhebeln.

Denn entweder zahl ich Steuern für ´ne "Wohnung" oder fürn "PKW..." 8o)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

26

Mittwoch, 1. Februar 2006, 23:50

Hallo Leute,
erstmal guten Tag, bin neu und hupe mit.

Das mit der Steuer für Zweitwohnungen ist leider keine Ente, sondern ein dicker Hund.
In Essen wird diese Steuer von den Dauercampern verlangt und um die Einsprüche dagegen ging es bei dem Urteil sicher.

claus

Tauchteddy

unregistriert

27

Donnerstag, 2. Februar 2006, 00:34

[cite]claus schrieb:
In Essen wird diese Steuer von den Dauercampern verlangt und um die Einsprüche dagegen ging es bei dem Urteil sicher.[/cite]

Naja, aber von einem nicht-Kfz-Steuer-zahlenden Dauercamper zu einem Kfz-Steuer-zahlenden Wohnmobilisten ist ja noch ein weiter Weg ...

28

Donnerstag, 2. Februar 2006, 01:43

Aaaaah - ich erkenne den perfiden Gedanken, der dahinter steckt :

Wer jetzt denkt ( so wie ich ) : "Wenn ich meine Karre nur im Urlaub brauche und sie ansonsten das ganze Jahr auf der Wiese hinter´m Haus abgemeldet stehenlasse, dann brauche ich die Wuchersteuer ja nur für die paar Tage im Urlaub zu zahlen - Peanuts eben !"

Aber ich könnte ja auch klammheimlich auf besagter Wiese darin campen, also wäre es dann ein Zweitwohnsitz und......

Auf die Tour wollen sie Einen zwingen, den Wagen auch das ganze Jahr anzumelden und die Wohnmobilsteuer zu löhnen - garnicht doof, oder ? :-O

Wenn nicht die Gehälter sovieler Fuzzys, die sich sowas ausdenken, zu bezahlen wären, dann bräuchten wir garnicht soviele Steuern zu bezahlen ! :-(

Bis die Tage, Ralph

Feuerbär

unregistriert

29

Donnerstag, 2. Februar 2006, 07:12

Ja brauch ich denn jetzt als schizophrener auch zwei Einkommensteueranträge....???

wird die Anzahl der abgespaltenen Personlichkeiten ermittelt und unter verschieden Personen veranlagt...???

und wie werden die sich wieder abmelden können.....

Es wird wirklich langsam Zeit das wir etwas tun... das kann alles so nicht hingenommen werden....

30

Donnerstag, 2. Februar 2006, 09:34

Passt ja genau zum Thema GEZ für Womo. dann auch noch 2t Wohnungssteuer und 500% Erhöhung bei gestiegenen Spritkosten.
Klasse, dass wir alle sooo viel verdienen um den Luxus zu fahren.
Ach ja Luxussteuer für den Unterhalt ist noch nicht angesprochen.....
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Feuerbär

unregistriert

31

Donnerstag, 2. Februar 2006, 13:02

Wir zahlen ja einen erhöhten Anteil Tabaksteuer gegen Terror....??? wieso werden wir so mit Terror belegt...... und warum trifft es immer die guten.....????

Aber mal im ernst ich denke das Maß ist voll.... selbst wenn nur die Hälfte von dem Eintritt was wir hier so theatralisch diskutieren.... echt das Maß ist voll.... und es schreit nach echten Protest aktionen... Eigentlich auf allen Gebieten des Sozialstaates......

Gibt es überhaupt noch eine Meldung aus der Politik bei der man sich selbst gut aufgehoben fühlt...?

Sind es eigentlich noch Menschen die sich als politiker Ihrer macht bedienen und uns eigentlich ein Leben ermöglichen was wir letztlich in harter und Jahrelanger Arbeit verdient hätten....

Ist der Begriff Sozialstaat unter diesen Umständen eigentlich noch Gerechtfertigt...?

Muß es nicht eher Enteignungs und Versklavungsstaat heissen.....!

Menschliche Politker müßten angesichts der infamen Lügen sofort im Boden versinken....

Leider funktioniert das nur bei Fallschirmspringern .... aber echt Respekt vor dieser Konsequenzleistung..... Wäre akzeptabel für alle die ........!

Ich hör jetzt lieber auf..... Fressen und gefressen werden ist ein Naturgesetz ... wichtig wäre wehrhaft zu sein und Angreifer zu vertreiben.....

Und das kann die Herde der Busfreaks erreichen .... wenn wir endlich mal einen Konsens finden.....


In diesem Sinne

Gruß ROLF.....

32

Donnerstag, 2. Februar 2006, 13:32

@ Feuerbär -

Du sprichst mir aus der Seele!

Politiker haben jahrzehntelang Milliarden verschleudert. Tiefrote Zahlen erzeugt.
Beständig hat u.a. der Bund der Steuerzahler die Misere mehrfach jährlich an den Pranger gestellt.
Umsonst. Unsere Interessen werden einfach von den "Mächtigen"/Idioten in gebotener Überheblichkeit ignoriert. Alles wird einfach ausgesessen. Von Wahl zu Wahl.

Sparen? Nein! Was er braucht, das holt sich jetzt der deutsche Staat bei seinen Bürgern "um die Verschuldung zu bremsen", aber weiter zu wurschteln nicht wie bisher. Es wird immer noch was draufgelegt.

Langsam beginne ich diesen Staat zu hassen.
Warum bin ich eigentlich noch in diesem Lande?
Gerne würde ich beine Friedlichkeit begenüber jedermann beibehalten. Doch wenn ich hier bleibe, wird sich das garantiert ändern.

Erst brennt ein Ärmchen,
dann ein Beinchen.
Am Schluss
das ganze Politikerschweinchen.

Keine Illusion? - eher eine durch die Vernunft gebotene Vision......
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 2. Februar 2006, 13:54

...als am Schlimmsten dabei empfinde ich die
innige Verquickung von Politik und Wirtschaft.

Hier wird damit argumentiert,dass nur Fachleute aus der Wirtschaft
entsprechende Postenn in der Regieung besetzen können.

Aber unsere Politik ist komplett durch Wirtschaft gesteuert.

Unsere Gewerkschaften nähern sich auch immer mehr der Politik/Wirtschaft an.

Wir haben im Grunde keine Lobby.

Deshalb macht man mit uns was man will... 8o) 8-( ;-( :=- :=(
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Tauchteddy

unregistriert

34

Donnerstag, 2. Februar 2006, 13:57

[cite]Ralph schrieb:
Aber ich könnte ja auch klammheimlich auf besagter Wiese darin campen, also wäre es dann ein Zweitwohnsitz und......
[/cite]

Jawohl. Und wenn du etwa meinst, du könntest das umgehen, indem du weder einen Wowa noch ein Womo besitzt, die du auf deine Wiese stellen könntest, dann musst du allein schon auf Grund der Tatsache, dass du eine Wiese besitzt, dich aber weigerst, sie bestimmungsgemäß zu nutzen, mit einer Anzeige wegen Steuerhinterziehung rechnen.

35

Donnerstag, 2. Februar 2006, 14:22

Zitat

...als am Schlimmsten dabei empfinde ich die innige Verquickung von Politik und Wirtschaft.





Ich habe langsam den Eindruck das Die politische Bühne nicht weiter ist als ein äusserst lukrativer Wirtschaftszweig!

Denn Volkes Interessen werden dort schon lange nicht mehr vertreten.

Gruß Ulf

Honeydragon

unregistriert

36

Donnerstag, 2. Februar 2006, 17:40

Die Macht schläft mit dem Geld, und das war doch schon immer so.
Früher waren es der Adel und die Kirche, die das Volk geknechtet und in Angst haben leben lassen - heute ist es die Politik und die Wirtschaft :-(

Ist doch eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis mal was heftiges, entscheidendes "von unten" passiert.
Erst waren es Zaren und Könige, gegen die man aufbegehrte - demnächst werden es (hoffentlich) mal Politiker und Manager sein!

Es lebe die Revolution!

Feuerbär

unregistriert

37

Donnerstag, 2. Februar 2006, 18:35

Ja genau...!!!!! draufhauen....!!!!

38

Donnerstag, 2. Februar 2006, 19:28

Hallo Gemeinde ,,"
ich bin ja ansicht ein friedfertiger Mensch aber "der Krug geht solange zum Wasser bis er bricht"
Wenn es dann mal wieder so weit ist , dann stellen sich Die Damen und Herren hin und können das nicht begreifen und
haben von allem nichts gewust !!!!!!!!!!!!!!
Die Politik ist schon ein dreckiges Geschäft
Ach so ich glaub da gabs in den 70zigern mal etwas wo sie ordentlich die Hosen voll hatten
Aber wie gesagt ich bin ein friedvoller Mensch !!!! noch !!!
Gruß
Bernd

fegerle

unregistriert

39

Donnerstag, 2. Februar 2006, 19:29

[cite]Feuerbär schrieb:
Ja brauch ich denn jetzt als schizophrener auch zwei Einkommensteueranträge....???

wird die Anzahl der abgespaltenen Personlichkeiten ermittelt und unter verschieden Personen veranlagt...???

und wie werden die sich wieder abmelden können.....

Es wird wirklich langsam Zeit das wir etwas tun... das kann alles so nicht hingenommen werden....[/cite]
sagemal bring die da oben nicht auf solche ideen rolf
das kann sonst bald wie die atemluftsteuer eingeführt werden
dann müssen wir doch noch die eierlegende wollmilchsau züchten und wer joggt zahlt extra für den erhöten co2 ausstoß :-O
fegerle

fegerle

unregistriert

40

Donnerstag, 2. Februar 2006, 19:33

Ich habe langsam den Eindruck das Die politische Bühne nicht weiter ist als ein äusserst lukrativer Wirtschaftszweig!

Denn Volkes Interessen werden dort schon lange nicht mehr vertreten.

Gruß Ulf[/cite]


Farbtext wohl wahr!