Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 15. September 2006, 09:18

Eine Absenkung der Diesel-Mineralölsteuer auf EU-Mindestniveau ist in Deutschland nicht möglich.
Deshalb erfolgt jetzt eine Reduzierung/Subventionierung der nationalen Kfz-Steuer für Lkws >3,5t
(siehe BR-Drucksache 553/1/06).
http://www.bundesrat.de/cln_051/nn_8336/SharedDocs/Drucksachen/2006/0501-600/553-1-06,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/553-1-06.pdf

Bisher hat die EU-Kommission stets darauf hingewiesen, die nationalen Mineralölsteuersätze dürften selbst bei Einführung einer Straßenbenutzungsgebühr (im Fall Deutschlands: der Autobahnmaut) nicht unter das nationale Niveau vom 1.1.2003 (in Deutschland: 47,04 Cent je Liter) abgesenkt werden. Der EU-Mindestsatz liegt derzeit bei 30,2 Cent je Liter, mehreren Beitrittsstaaten sollen Mineralölsteuersätze bis Ende 2007 von 24,5 Cent je Liter und bis Ende 2012 von 27,4 Cent je Liter ermöglicht werden. Der hohe Mineralölsteuersatz in Deutschland wäre demgegenüber bei 47,04 Cent je Liter praktisch eingefroren.

Interessant ist im gleichen Zusammenhang, das die Niederländische Regierung die Öko-Steuer auf alle Energieträger wegen der angespannten Wirtschaftlage ausgesetzt hat. Aktuell beträgt der Mineralölsteuersatz für Dieselkraftstoff 0,37 Euro.

2

Freitag, 15. September 2006, 13:01

Zitat

Interessant ist im gleichen Zusammenhang, das die Niederländische Regierung die Öko-Steuer auf alle Energieträger wegen der angespannten Wirtschaftlage ausgesetzt hat

Und weil wir ja eine entspannte Wirtschaftslage haben, gibts jetzt erstmal ne 19%ige Mehrwertsteuer :=(