Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. Januar 2007, 13:51

Hi Leute,

habe ich neulich beim Stöbern gefunden, scheint mir relativ seriös zu sein:

http://www.hvbg.de/d/pages/presse/archiv/archiv06/raps.html

Gruß bodo

2

Dienstag, 16. Januar 2007, 13:55

Ahoi Bodo!

Das Thema hatten wir vor kurzem schonmal.
http://www.busfreaks.de/strohrum/showthr…&highlight=raps

Grüße Domi

3

Dienstag, 16. Januar 2007, 16:24

uuups, haben wir wieder mal nicht alles gelesen :-), na ja, die Pressemeldung scheint die gleiche zu sein, wenn der -inhalt stimmt, ists ja doch schäde, alles hat halt seine 2 Seiten...

Gruß Bodo

fegerle

unregistriert

4

Dienstag, 16. Januar 2007, 18:11

und ich sach doch alles was nicht aus erdöl ist ist böse und gefährlich für unsere gesundheit 8-(
und alles was nicht synthethisch hergestellt wird taugt nix und schadet nur man denke nur an die vielen kräuter die in der medizin nicht angewandt werden oder an die völlig wahnwitzige homeopathie oder gar bachblüten!!!!
oder diese anarchistischen bauern die versuchen ohne chemie gesunde produkte erhalten und dann dieses zeug dass se produzieren sündteuer an unsere bevölkerung zu verkaufen .
alles verbrecher wie die irren die strohm ohne atom produzieren wollen oder gar fahrzeuge mit wasserstoff oder diesem gefährlichen ökostrom aus der infraschallerzeugenden windkraft!
an die wand stellen das ganze pack
sorry aber bei solcher pressepropaganda der petrochemie und derer die sich ohne skrupel über jeglichen verstand hinweg den letzten ast am baum absägen ,schwillt mir als hahn der kamm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
fast noch schlimmer siind aber die die alles glauben was in der(bild)zeitung steht
&koppannewand
fegerle
- Editiert von fegerle am 16.01.2007, 19:00 -

Tauchteddy

unregistriert

5

Dienstag, 16. Januar 2007, 18:26

@Fergerle
Da hast du jetzt aber einiges durcheinandergewürfelt, das macht mir Bauchschmerzen. Windkraft, Ökobauern und Bachblüten in einem Atemzug ... ;-(

6

Dienstag, 16. Januar 2007, 18:47

Tach,

:-O Ingwertee :-O hilft bei Bauchschmerzen.

zahny

fegerle

unregistriert

7

Dienstag, 16. Januar 2007, 19:03

nix durcheinander
nur versucht die komplexizität der PETROCHEMIE aufzuzeigen 8-)
fegerle
hopfentee hilft übrigens auch bei so einigen beschwerden :-O

8

Mittwoch, 17. Januar 2007, 00:02

Tach, Zusammen !

Also, erstens mal finde ich es merkwürdig, daß das Thema gerade jetzt auf die Tapete kommt, wo immer mehr Autofahrer nach alternativen Kraftstoffen suchen.

Zweitens finde ich die Schlußfolgerungen schon sehr merkwürdig : "....hat was mit der Viskosität zu tun.......nee, doch nicht......naja, auf jeden Fall isses gefährlich !!!"

Drittens erinnere ich mich noch vage an die Nummer mit dem Frittenfett, daß nicht mehr über 180°C erhitzt werden durfte, weil sonst ein weiß-ich-nich-mehr-was-Stoff freigesetzt wurde, der natürlich höchst krebserregend sein sollte. Da hat man doch inzwischen Entwarnung gegeben.

Mir ist es inzwischen egal, wovon ich Krebs bekomme - Irgendwas findet sich bestimmt !
&grummel1

Bis die Tage, Ralph

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Januar 2007, 00:45

Hallo Ralph,
du sprichst mir aus der Seele.
Es wurde übrigens lange nix mehr über Elektrosmog gesagt. :-O Gibt´s da was neues? :-O :-O :-O
MFG der MAtze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

10

Mittwoch, 17. Januar 2007, 07:09

Tach,
die Diskusion über Elektrosmog geht erst wieder richtig los wenn mehr Hybridfahrzeug auf unseren Straßen unterwegs sind.

Unsere Brüsseler Kandidaten werden dann wohl auch ein Gesetz zur Eindämmung der Wellenlänge erfinden.

mmmmm :-O es duftet nach Kaffee,also jetzt ersmal Frühstücken ;-)

zahny

11

Mittwoch, 17. Januar 2007, 22:27

@ Ralph: Das Zeug hieß Acrylamid. Heut redet keiner mehr drüber.

Ach die wollen uns Pölern doch nur ins Gewissen reden. Denen geht es doch nur um die fehlenden Steuereinnahmen...
Das macht mir nix mehr, die haben wegen uns doch auch keins!

Grüße Domi

12

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:47

Richtig - Acrylamid - das war´s ! :-O

Bis die Tage, Ralph