Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 16. Februar 2007, 18:18

moin
mein 406 hat ein zulässiges gesamtgewicht von 4t. ich hab da so im kopf, dass es vorteile gibt, wenn man ihn auf 3,49t ablasten lässt, steuer-tüve-mäßig oder so. ändert sich dann etwas?

Der Transporter

unregistriert

2

Samstag, 17. Februar 2007, 16:25

Du brauchst dann nur alle 2Jahre Tüv/AU.AU nur wenn Dein
Wagen nach 1/´77 gebaut wurde.Du darfst scneller wie 80Km/h
fahren (bei Lkw-Zulassung) Steuer (Lkw) wird etwas günstiger,Versicherung evtl. auch.Und sämtliche Verkehrsreglungen
die für Fahrzeuge ab 3,5T gelten (Durchfahrtverbote,Park- und Überholverbote u.ä.) fallen flach.Du wirst natürlich auch eine geringere Zuladung eingetragen bekommen und das solltest Du Dir vorher ausrechnen wieviel da noch über bleibt.Überladen kann man so´n abgelastetes Fahrzeug sehr schnell.
LG André