Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Dieselschnecke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Juni 2007, 17:08

Hallo
Es ist so weit ich habe vom Finanzamt Mainz die Steuernachvorderung für meinen L200 bekommen
600 Euros für ein Auto das ich im April 2006 verkauft habe dabei war der Hinweis das die Wohnmobilsteuer noch erhoben wird ich habe Wiederspruch eingelegt und Rückwirkend ein Saisonkennzeichen beantragt mit der Bitte um Neuberechnung der Steuer und bestätigung des Wiederspruchs das ganze ist jezt 4 Wochen her und ich habe bis heute nichts mehr vom Amt gehört

2

Dienstag, 26. Juni 2007, 17:17

Das war doch zu erwarten.
Einspruch ist einzulegen.
Was erwartest Du?
Die können keine andere Entscheidung zum derzeitigen Zeitpunkt fällen.
Die Klagen sind angerollt und bleiben abzuwarten.
Ein Anruf könnte es klären?
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

  • »Dieselschnecke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Juni 2007, 17:22

Zitat

Original von Schneckchen
Das war doch zu erwarten.
Einspruch ist einzulegen.
Was erwartest Du?
Die können keine andere Entscheidung zum derzeitigen Zeitpunkt fällen.
Die Klagen sind angerollt und bleiben abzuwarten.
Ein Anruf könnte es klären?


Jo
ich hab mich mit den wahrscheinlich 530€ abgefunden Saisonkennzeichen lohnt sich bei mir nicht da müsste ich mir noch einen Stellplatz mieten und so kann ich losfahren wie ich lust hab. Den Wiederspruch und das rückwirkende Saisonkennzeichen hab ich gemacht weils mir guttat