Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Februar 2008, 13:00

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal für einen von den Grünen, mit dem ich gestern geredet habe
die mir bekannten Argumente zur Umweltzone zusammen gestellt.

Vielleicht hat ja jemand noch Links oder Argumente, die eingefügt werden könnten.

Umweltzone:

Was soll erreicht werden:

- Die Menge Feinstaub soll reduziert werden.
- Es sollen weniger Autos insgesamt in der Stadt fahren.
- Lärm soll reduziert werden.

Was spricht für eine Umweltzone:

- Die alten "Diesel-Stinker" müssen draussen bleiben.
- Nur neuere vermeintlich sauberere Fahrzeuge kommen rein.

Was sind die Fakten:

- Feinstaub wird nur zu einem sehr geringen Teil durch Auto-Abgase erzeugt: (ca. 17%)
http://www.tagesspiegel.de/magazin/mobil/Umweltzone-Feinstaub;art363,2446078

- Ein großer Teil Feinstaub wird durch Bremsen und Reifenabrieb erzeugt, egal wie alt das Auto ist.
http://www.ikonengold.de/cms/index.php?id=14

- Diesel-LKW mit Euro4 Zulassung produzieren mehr und feineren Feinstaub als alte Diesel-LKW,
damit sind sie für den Menschen schädlicher.
http://www.mpg.de/bilderBerichteDokumente/dokumentation/pressemitteilungen/2008/pressemitteilung20080208/index.html
(Es werden also durch die Umweltzone verstärkt giftigere Fahrzeuge in die Stadt geholt und ungiftigere draussen gelassen.
Nur weil die Abgase bei neueren Diesel-Fahrzeugen nicht mehr sichtbar sind sind sie nicht gesünder.)

- Die Umweltzone nützt besonders den Auto-Produzenten, da sie dafür sorgt alte Autos gegen neue zu tauschen.
- Hierbei sollte beachtet werden, dass ein Auto bei seiner Auslieferung allein durch die Produktion dessen schon die Hälfte
seines CO2-Verbrauchs hinter sich hat. Für die CO2-Bilanz wäre es deutlich besser weniger Autos zu produzieren und die
Alten so lange wie möglich zu fahren. Neue Autos fallen ja nicht Umweltneutral vom Himmel.

Das Mittel "Umweltzone gegen Feinstaub":

- KFZ erzeugen prozentual nur recht wenig Feinstaub an der Gesamt-Menge vom Feinstaub (ca. 17%)
- Feinstaub ist nicht mit sichtbarer Russfahne gleichzusetzen. Die Menge Feinstaub wird durch Umweltzone nicht gesenkt werden. (siehe oben)
- Es werden nur wenige KFZ aus der Stadt raus gehalten. Genaue Zahlen fehlen mir, hab aber was zwischen 3-10% im Kopf.
- Es sollen dann noch Ausnahmen gemacht werden.
- Wie soll mit Kommunal-Fahrzeugen umgegangen werden? Polizei, Feuerwehr....viele Erfüllen die Anforderungen der Plakette nicht.
http://www.welt.de/berlin/article1245672/Polizeiautos_erfuellen_Oeko-Norm_nicht_.html
- Es trifft vorwiegend Einkommensschwache, die sich neuere Autos nicht leisten können.
- Alle anderen müssen sich Plaketten kaufen, die von einer Verwaltung organisiert und kontrolliert werden,
(Was für ein Wahnsinn), nur um weiter fahren zu dürfen.

Es stellt sich zwangsläufig die Frage nach der Verhältnismässigkeit der Maßnahme und der Glaubwürdigkeit der Politiker, die sie fordern.
Die Maßnahme Umweltzone kann ihr Ziel (Feinstaub-Reduktion) nicht erreichen!
Wer sie aus diesem Grund fordert verliert sämtliche Glaubwürdigkeit.
http://www.mdr.de/fakt/5170245.html
Sie reduziert lediglich ein wenig die normale Dauer bis ein KFZ gegen ein neueres getauscht wird.
Dieses ist gut für die KFZ-Hersteller aber mit Sicherheit nicht für die Umwelt!

Weitere Links zum Thema:
http://www.faz.net/s/Rub1DABC609A05048D997A5F315BF55A001/Doc~E3E4BD7E9D5434460BB4C1D784997FFDA~ATpl~Ecommon~Scontent.html
http://www.agenda21-treffpunkt.de/lexikon/Feinstaub.htm#Daten
http://oe1.orf.at/highlights/64502.html
http://www.g-o.de/wissen-aktuell-7792-2008-02-12.html
http://www.faz.net/s/Rub4D8A76D29ABA43699D9E59C0413A582C/Doc~EB8804A03B5894E4AB8057F9BC3D3A3AE~ATpl~Ecommon~Scontent.html
http://www.faz.net/s/Rub7F74ED2FDF2B439794CC2D664921E7FF/Doc~E08E9784EB54B43ED92C3A0F3098847A8~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Ich werde diesen Text, wenn Ergänzungen gepostet werden immer mal wieder aktualisieren,
damit er auf nem aktuellen Stand bleibt. Vielleicht nützt er ja als Argumentationshilfe.

mfg Jesus

PS: Bei einigen Aussagen fehlen noch Quellen als Referenz.
Falls jemand was weiß kann er oder sie das gerne posten dann ergänze ich das.
Falls noch Argumente dafür oder dagegen auftauchen gerne auch mit Quelle ansagen.
"Find ich doof" zur Umweltzone ist vielleicht richtig, aber kein Argument!
Es geht mir hier um ein neutrales Abwägen von logischen und erwiesenen Tatsachen
sowohl für als auch gegen die Einführung von Umweltzonen.

Ich werde Hinweise immer mal wieder in diesen Text integrieren, damit nicht jeder
den ganzen Thread lesen muss und auf den ersten Blick der letzte Stand zu sehen ist.
- Editiert von Jesus am 22.02.2008, 15:26 -

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. Februar 2008, 13:16

....sehr schön.

Da kann sich Jeder, der es verstehen will, ´reinlesen.
;-) &winke3
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. Februar 2008, 14:02

Moin,
Ergänzungen fallen mir nicht ein, aber das sollte auch so jeder verstehen.
Sehr schön.
Ich hoffe dieses mal "meinem" Grünen Schlaumeier posten zu dürfen.
Grüße Herbert

4

Freitag, 22. Februar 2008, 20:22

Klasse Ausarbeitung! &klasse1
Hochachtung und keine Ergänzung! (!)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3