Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. Mai 2008, 01:40

hallo zusammen!

bin neu, komme jetzt öfter!

habe natürlich eine frage..

habe mir einen t3 womo gekauft..
heute war ich dann beim strassenverkehrsamt um die karre umzumelden..

als ich dann wieder draussen bin, sehe ich das sowohl im fahrzeugschein+brief lkw geschlossen eingetragen ist..
bisher stand im brief+schein sonder kfz-womo..

ergeben sich dadurch nachteile bzw. vorteile?? oder ist das jetzt immer so?

möchte den wagen als camper nutzen, also mit frau, kind und hund durch die gegend schippern..

jetzt weiss ich nicht, ob ich noch mal zum strassenverkehrsamt gehen soll und dem typen bescheid sagen soll das er das wieder ändert..

was ist mit dem tüv? macht der dann nächstes mal ärger? ..sollte dann eine trennung zwischen fahrerkabine und hinten sein?(hab ich doch nicht)..und was ist mit den sitzplätzen? eingetragen waren 4 inklusive notsitz, darf ich jetzt nur noch mit 2 personen fahren..ach mensch, ich weiss es nicht, und deswegen bin ich erstmal hier..

oder wird`s nur in der steuer günstiger, und ich sollte dann ruhe bewahren?(die frau vom finanzamt sagte letzte woche das es jährlich 430 euronen kostet..)

fahrzeugdaten
vw t3 / bj. 1984 / 1,6l tubodiesel

vielen dank im voraus

goblin

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Mai 2008, 08:29

Moin ! Moin ! Unabhängig von den steuerlichen Vor-und Nachteilen ist hier eine Änderung der Fzg.art vorgenommen worden,dazu ist nur der amtlich anerkannte Sachverständige (aaS)berechtigt(es muss ja schliesslich am Fzg.die Einhaltung unterschiedlicher Bauvorschriften überprüft werden),keinesfalls ein Sachbearbeiter des SVA. Anzahl der Sitzplätze entnimmst du der Zul.besch. Teil I . Auswirkungen :Unterschiedliche Steuersätze (Sind hier ausführlich behandelt worden(Stehhöhe beachten)),Versicherungsprämien,Fahrverbote für LKW mit Anhänger an Sonn-und Feiertagen (gilt unabhängig vom zGg !!). MfG Volker

littelbigman

unregistriert

3

Dienstag, 20. Mai 2008, 09:40

Zitat

Original von goblin
hallo zusammen!

bin neu, komme jetzt öfter!

habe natürlich eine frage..

habe mir einen t3 womo gekauft..
heute war ich dann beim strassenverkehrsamt um die karre umzumelden..

als ich dann wieder draussen bin, sehe ich das sowohl im fahrzeugschein+brief lkw geschlossen eingetragen ist..
bisher stand im brief+schein sonder kfz-womo..

ergeben sich dadurch nachteile bzw. vorteile?? oder ist das jetzt immer so?

möchte den wagen als camper nutzen, also mit frau, kind und hund durch die gegend schippern..

jetzt weiss ich nicht, ob ich noch mal zum strassenverkehrsamt gehen soll und dem typen bescheid sagen soll das er das wieder ändert..

was ist mit dem tüv? macht der dann nächstes mal ärger? ..sollte dann eine trennung zwischen fahrerkabine und hinten sein?(hab ich doch nicht)..und was ist mit den sitzplätzen? eingetragen waren 4 inklusive notsitz, darf ich jetzt nur noch mit 2 personen fahren..ach mensch, ich weiss es nicht, und deswegen bin ich erstmal hier..

oder wird`s nur in der steuer günstiger, und ich sollte dann ruhe bewahren?(die frau vom finanzamt sagte letzte woche das es jährlich 430 euronen kostet..)

fahrzeugdaten
vw t3 / bj. 1984 / 1,6l tubodiesel

vielen dank im voraus

goblin


hallo
erstmal würde ich mir keinen kopf machen teurer wird es nicht lkw steuern sind bei dem 1,6 liter so um die 150 euro und die 5 sitze sin auch kein problem auch die trenn waand kein thema . zählt jetzt als DOKA mit lkw zulassung . habe selber einen t4 transporter 3 sitze mit trennwand trennwand wurde raus genommen mit der flex hinten kam ne sitzbank für 2 rein ,jetzt 5 sitzer und immer noch lkw zulassung .
gruss chris

Wohnort: onnze rohd

Fahrzeug: OM 364 Wanne

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Mai 2008, 11:24

Hi Goblin,

Zur Orientierung: Ich zahle für meinen T3 1,6 l TD Hochdach 430€ Steuern als So.KFZ.Wohnmobil.

Gehe es ruhig an, lese dich ein...

Bulligrüße
BusThor
Signatur von »busthor« ...ein Büssschen Polizei muss sein... :-O

5

Dienstag, 20. Mai 2008, 13:32

tach auch!

erstmal danke für die schnellen antworten!!!

sollte ich weniger steuern zahlen..OK! ;)

wie beschrieben war mein karren vorher als 4 sitzer inkl. notsitz eingetragen..

was mir ein wenig sorge bereitet ist: gibt es evtl. probleme, wenn ich mit 4 personen fahre? also im falle eines unfalls...insassenversicherung ect.


goblin

6

Dienstag, 20. Mai 2008, 13:58

Hallo!

Hast Du auch einen Vornamen?
Im Prinzip ist das sehr vorteilhaft was Du jetzt hast. Allerdings ist die Versicherung jetzt unter Umständen teuer. Aber letztlich, auch mit teurer Versicherung und gesparter Steuer kommt es so rum oder anders herum auf´s gleich raus. Deine jetzige Einstufung ist aber langfristig günstiger, finde ich.
Wenn er mindestens 25 Jahre alt ist würde ich Dir wärmstens die Vetretung der Alten Leipziger von Herrn Madau in Aachen empfehlen. Ist er 30 Jahre alt ist es sogar noch günstiger.
Was ein technischer Sachverständiger festgestellt hat oder auch nicht ist, aus der praktischen Anwendung gesehen, wumpe. Denn die rechtlich verbindliche Eintragung macht das Straßenverkehrsamt! Aber(!!!!!), für die Richtigkeit der Einträge ist allein der Halter zuständig! Der muß nämlich das richtige Ergebnis des Umschreibens kontrollieren! Das Straßenverkehrsamt ist also trotz unverschämter Riesengebühren verwaltungstechnisch aus dem Schneider. (Selbst erlebt mit Höheeintragungen, AHK´s, usw.)
Also läge im Zweifelsfall besser das Gutachten eines Sachverständigen gleichzeitig vor. Welches dann auch in der Zulassungsbescheinigung eingetragen werden muß! Super, wa?
Ich finde Bürokratie auch zum Kotzen und plädiere für die Haftung von verbeamteten Sachbearbeitern bzw. deren Ämtern/Dienstherren!
Findest Du Alles hier per Suchfunktion im Forum.

Gruß Tom
- Editiert von Tommie am 20.05.2008, 14:08 -

Wohnort: onnze rohd

Fahrzeug: OM 364 Wanne

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Mai 2008, 13:59

...wieviel sind eingetragen? Die zählen! swiw

Coole Bulligrüße
BusThor
..solltest Du weniger als 430€ zahlen gib BESCHEEEIIIDD!
Signatur von »busthor« ...ein Büssschen Polizei muss sein... :-O

8

Donnerstag, 22. Mai 2008, 23:52

n`abend!

@ littelbigman: ist das mit den 5 sitzen legal?

@ tommie: na klar hab` ich `n vornamen..haben doch die meisten menschen (sollte nicht arrogant sein-aber so ein bisschen anonym..da wo ich herkommme..audioboard..isses normal..)ansonsten dirk

@thor 3 sitze sind bis dato eingetragen.also im aktuellen fahrzeugschein

hatte ganz vergessen..meine "nichte" hat ein wenig vitamin b beim SVA..sie "fragt" mal nach was man machen kann..

bin gespannt was raus kommt..


wieder vielen dank für eure anregungen!!!!

goblin

9

Mittwoch, 28. Mai 2008, 00:08

so!

das ist dabei rausgekommen..

lkw geschlossener kasten.....4 sitze...+ paulchen zusatzheizung und ect..

steuern wurden noch nicht abgebucht..bin mal gespannt..

der versicherung werde ich wohl noch die änderungen mitteilen..wahrscheinlich 87,- euronen


goblin

10

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 20:00

Zitat

Original von goblin
so!

das ist dabei rausgekommen..

lkw geschlossener kasten.....4 sitze...+ paulchen zusatzheizung und ect..

steuern wurden noch nicht abgebucht..bin mal gespannt..

der versicherung werde ich wohl noch die änderungen mitteilen..wahrscheinlich 87,- euronen

Such Dir gleich ´ne billige Versicherung, z. B. Herr Madau Aachen (hier im Forum bekannt!). Weil mit LKW-Zulassung kann die Versicherung teuer werden!
Gruß Tom



goblin