Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. August 2008, 09:06

http://www.oldtimer-info.de/aktuelles/07er_europaweit_2008/bericht.htm

braut sich da wieder etwas neues über unseren Köpfen zusammen?
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

2

Donnerstag, 28. August 2008, 10:08

Gott sei Dank haben die Oldtimer eine starke Lobby...ähnlich wie die Privatpiloten.

Viele Reiche und Prominente haben und fahren Oldtimer..und die wollen auf den Sonderstatus nicht verzichten...nicht weil Sie sich höhere Steuern nicht leisten könnten ...sondern weil Sie sich für den Erhalt mobilen Kulturgutes einsetzen.

3

Donnerstag, 28. August 2008, 10:14

Zitat: "Bei der Einführung einer CO2- und schadstoffbezogenen Kraftfahrzeugsteuer sind Änderungen für Oldtimer und für Fahrzeuge, die steuerbefreit sind, bislang nicht beabsichtigt.“

Klingt für mich eindeutig danach, dass sich an der Besteurung für Oldtimer nichts ändert. Der Nicht-Oldtimer-Altfahrzeugbestand soll ja auch weiterhin nach Schadstoffklassen besteuert werden, da eine Ermittlung der CO2-Werte dort meistens gar nicht möglich ist. Die CO2-Steuer soll nur Neufahrzeuge betreffen. Meiner Meinung nach sollte der Deuvet leise sein und lieber keine schlafenden Hunde wecken.....
Signatur von »Matz« Viele Grüße
Matz

Tauchteddy

unregistriert

4

Donnerstag, 28. August 2008, 10:34

Interessant ist das Kennzeichen des illustrierenden Fahrzeugs: DAU 07xxx. DAU ist die Abk. für Dümmster anzunehmender User :-O

5

Donnerstag, 28. August 2008, 12:30

@ Matz: bislang , das ist das Zauberwort.

Und Deuvet hat berichtet. Zuständig ist aber der ADAC.

Und der war "in vielen Hinsichten durchsetzungsfähig".
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

6

Donnerstag, 28. August 2008, 12:48

Zitat

Original von Schneckchen
@ Matz: bislang , das ist das Zauberwort.


Genau, das optimale Politikerwort :-O ! Nur nicht festlegen, immer die Hintertür freihalten, dass ich morgen etwas ganz anderes sagen kann....... Deshalb meine ich ja auch, man sollte schön leise sein, damit nicht die Falschen geweckt werden und die Hintertür finden..... 8-(
Signatur von »Matz« Viele Grüße
Matz

7

Donnerstag, 28. August 2008, 13:35

nichts bleibt
wie es war

wie wa(H)r!


Stelle man sich mal vor:
Jeder Mensch über 60 Jahre (doppeltes H-Kennzeichenalter)
bekäme vom Staat zum 60.ten ein T-shirt mit H geschenkt
und müsste dann nur noch einen geringen Pauschalsteuersatz bezahlen,
weil die Erhaltung des Kulturgutes "Mensch" im Alter so kostenintensiv ist.
Was stimmt.

Na - da wäre ich schon dafür! Sofort!
Weil der Mensch mehr wert ist also so ein Stück Blech.

Deshalb: weg mit dem H-Kennzeichen für Autos unter 60!
Gleichbehandlung für 60-Jährige! Ein H für jeden über 60!
Rauf mit den Steuern für jüngere Autos
um die steuerlichen Mindereinnahmen der über 60-Jährigen ab zu federn.

Werde die Initiative noch heute auf politischer Ebene starten! Basta!

auatsch-jetztkriegichswiederab
Christoph (noch nicht 60)
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

8

Donnerstag, 28. August 2008, 15:31

"bekäme vom Staat zum 60.ten ein T-shirt mit H geschenkt"

Christoph, das T-Shirt kannst Du bei den männlichen über 60 weglassen, da reicht das "H"aar &aehhallo
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

9

Donnerstag, 28. August 2008, 16:01

Mein Lieblings-Landtagsabgeordneter (über 60, mit paar Haaren, ExLehrer, Profilneurose mit Macht- und Profilierungssucht, möchte hier ungenannt beleiben) findet die Idee (Copyright ophorus) genial und würde sich gerne den Gedanken zu eigen machen, als Eigenentwicklung öffentlich aufpreisen, um das Sommerloch zu verstopfen und um die über 60-Jährigen vom linken und rechten Rand ein zu sammeln.

Er rechnet mit einem erheblichen Steuerüberschuss, da die über 60-Jährigen eh nix mehr steuerlich wert sind - wegen massenhafter Frühverrentung und den unzähligen Arbeitslosen jenseits der 60.

Ob eine finanzielle Beteiligung am Überschuss für mich gewährleistet ist, muss mafiosisch noch abgecheckt werden. Dabei wäre ich mit einem untätigen Aufsichtsratsposten bei einer Grossbank auch zufrieden.

Regierungsverachtungsvoll
Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

10

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 20:13

Tja, da sZauberwort ist "bislang"! Bislang wurde noch keine Gelegenheit mittel- oder langfristig versäumt uns abzukassieren. Da ich sowas schon ahne lasse ich mir mit meinem "H" noch Zeit.
Bin z. Zt. sogar billiger als mit "H", glaub ich.
Gruß Tom