Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dieter123

unregistriert

1

Montag, 2. März 2009, 15:01

Bei mir in Herne und Umgebung gibt es seid einiger Zeit "Umweltzonen"
Dorstenerstr. , Gelsenkirchen, Essen, Bochum, Recklinghausen.

Ich wohne an der Stadtgrenze von Recklinghausen und hatte heute morgen einen wichtigen
Nachsorgetermin bei meinem Tierarzt in Recklinghausen.

Um zum Arzt zu kommen hätte ich auch einen Umweg über ca. 8 km nehmen können, da ich aber unter Zeitdruck war, bin ich 2 km durch die ZONE gefahren.

Beim Durchfahren habe ich auf fahrende als auch parkende Fahrzeuge mit Plakette geachtet und
viele Autos gesehen die kein Aufkleber haben.

Wer überwacht das eigentlich, seid ihr schonmal angehalten oder überprüft worden?


LG
Dieter

Feuerbär

unregistriert

2

Montag, 2. März 2009, 15:08

Reinfahren am besten im Dunkeln und rausfahren auch.............!

3

Montag, 2. März 2009, 15:16

Ordnungsämter und Polizei prüfen es.

Aber ich habe Glück!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Sparkassenmobilist

unregistriert

4

Montag, 2. März 2009, 15:23

mir geht die Plakette bisher am Allerwertesten vorbei... ;-)

wenn ich 5 Km Umweg fahren muß... wem soll das Nützen (?)

Peter

regentrude

unregistriert

5

Montag, 2. März 2009, 15:37

moin

ich fahr da nicht rein, parke am rand und dann mit dem fahrrad weiter, denn zu den blauen freunden ist mein verhältnis zu eng geworden...

zur zeit hab ich schon genug punkte, bis august kann ich mir keinen mehr leisten :-O

von daher fand ich die idee von schoner gut, hier zonenkarten einzustellen, die detaillierter
als die vom umweltfrevelamt sind! (s.auch tröt: karten von umweltzonen in dieser ecke hier.


&aehhallo ihr lieben mods und admins,

könntet ihr nicht hier oben in dieser ecke sowas reinbasteln (?)

DAS wär schön ;-)

lg magda

Dieter123

unregistriert

6

Montag, 2. März 2009, 15:59

Auf einen Polizisten kamen 1992 ca. 330 Bundesbürger.

Deswegen gehe ich mal davon aus das hier auch einige sind.

würde mich mal interessieren wie die das handhaben!

LG
Dieter

7

Montag, 2. März 2009, 17:40

In Mannem standen sie immer mal wieder 300 - 500m nach Einfahrt
in die Dummweltzone an ner Ampel und sind von Auto zu Auto
gelaufen, wer da dann keine Plakette hatte durfte erst rechts
ran und dann den selben Weg wieder zurück fahren.
Hat sich inzwischen aber wieder beruhigt, zumindest hab ich diese
Aktionen schon länger nicht mehr gesehen.

L.G.
Gunnar

immer unterwegs

unregistriert

8

Montag, 2. März 2009, 20:07

Ich habe letztens einen Weg in Essen gesucht und dafür die Seite der Stadt genutzt, um einen Weg zu finden. Fast unmöglich! Da bin ich einfach nach dem Navi gefahren und habe die Stadtverwaltung mit Beschwerden zugemüllt.
Ich habe sogar Antworten bekommen, leider keine passenden. Scheinen alles Legasteniker zu sein.
Gruß Harald

Wohnort: Land Brandenburg

Fahrzeug: viel zu viele Fahrzeuge

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 2. März 2009, 20:11

Ja...

Wir habe auch keine



aber benötigen wir auch nicht :-O :-O :-O :-O :-O
Signatur von »Ener« „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es der böse Nachbar nicht will.“

10

Montag, 2. März 2009, 21:18

Frankfurt hat ja auch seit Oktober diese Plaketten. Wenn die nun wollen, daß ich mit meinem (nachgerüsteten) Euro-2 Vito da ab Januar 2010 nicht mehr reinfahre, dann fahre ich halt nur noch mit meinem 407 D mit H auf dem Nummernschild. So, das haben die jetzt davon....

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 2. März 2009, 21:51

Fahr einfach !

Wegen der fehlenden Plakette wirste nur auf dem Dorf angehalten.Die meißten Polizisten in der Stadt
haben keine Zeit oder lust dazu ! So sagte man mir aus blauer Quelle.........
Beim Düdo so tun als ob, beim Bremer naja,beim Lt schnell fahren. hehe

gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

Opa _Knack

unregistriert

12

Dienstag, 3. März 2009, 00:14

das problem hab ich zum glück noch nicht.mein h ersetzt jede plakette.aber die blausilbernen
lästern immer über meine schwarze plakette.... :-O
aber ich gönn ihnen den spass,bin ja ein Lieber..

grüsse,Klaus
Ich hab was gegen Umweltzonen......das H-kennzeichen ;-)

13

Dienstag, 3. März 2009, 17:24

Ahoi,

es gibt doch die passenden Plakette für unsere Busse... einfach bei Verlangen vorzeigen und Vollgas wech :-O

Plakette 1
Plakette 2

Grüße Domi
- Editiert von Josch am 03.03.2009, 21:36 -

Wohnort: Frickenhausen bei Nürtingen

Beruf: Kunsttherapeutin

Fahrzeug: MB L319

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 3. März 2009, 17:39

Domi :-O die will ich auch für Stuttgart!

Ich bin ein mal rein um bei zahny das Tipi für die Schule abzuholen - ging einfach nicht anders wegen den meterlangen Stangen. War mit Herzklopfen verbunden... aber die Tagesgenehmigung hätte wohl mehr gekostet als ein Strafzettel - drum augen zu und durch 8-)
Hat geklappt &klasse1
Signatur von »Nitja« http://busverliebt.de/

Jeder braucht ein Laster :)

Scrapdealer

unregistriert

15

Mittwoch, 4. März 2009, 23:40

Hallo zusammen,

Also nachdem bei mir auch bei´m nächsten Punkt das Konto voll is und ich aus Versehen schon zwei mal mit meinem Düdo plötzlich ohne Vorwahrnung vor einem Umweltzonenschild stand und es natürlich auch keine Wendemöglichkeit gab, fahr ich einfach halt jetzt nur noch mit meinem Jetta, wenn ich in die Nähe einer Zone muß...

Und wenn´s dann wärmer wird, wird der Düdo gemacht und kriegt sein H... &baeh3


Bis denne, Christian 8-)

16

Samstag, 7. März 2009, 19:23

Hallo,

auch ich wohne etwa einen Kilometer innerhalb der Umweltzone. Dort habe ich auch meine Garage, auf welche ich Jahre gewartet habe, da es nicht so einfach ist eine Garage für einen 8,7 m langen und 3,45 m hohen Düdo in Berlin zu bezahlbaren Preisen zu bekommen. Auch ich fahre einfach den einen Kilometer durch die Umweltzone, da ich nicht meinen restaurierten Düdo draussen abstellen möchte, da ich Angst habe, dass er aufgebrochen wird. Hoffe, da es ja keine Filter zum nachrüsten gibt, dass ich nächstes Jahr auch ein H-Kennzeichen bekomme und sich mein Problem dann von selbst löst. Ganz zu schweigen von der Steuerersparnis. Welches ein Schwachsinn das alles ist!

Grüße aus Berlin vom Flummi

17

Mittwoch, 18. März 2009, 12:21

Jetzt ist die Grundlage geschaffen worden auch ein parkendes Fzg ohne Plakette mit Bußgeld zu belegen...was ja bisher strittig war.

http://www.derwesten.de/nachrichten/nrz/2009/2/13/news-111012811/detail.html

18

Mittwoch, 18. März 2009, 12:47

Habe gerade folgendes an die Umwelthilfe geschrieben


https://ssl.duh.de/kontakt.html?&no_cache=1

mmh klappt nicht aber das war der Text

Umweltzonen Schwachsinn
Nachricht Sehr geehrte Damen und Herren, als erstes möchte ich Ihnen mitteilen das alle meine Fahrzeuge eine grüne Plakette haben, sogar mein Motorroller hat einen Kat. Ich gehöre also nicht zu der Gruppe die in die Umweltzonen nicht reinfahren darf und deshalb Kritik daran übt. Der von der EU vorgeschriebene blinde Aktionismus der außerdem unnütz das Geld der Steuerzahler kostet widert mich an profilierungssüchtige Politiker und Vereine und da zähle ich auch Sie dazu, heben wider besseren Wissens die Umweltzonen auf einen Podest wo sie nicht hingehören. Unter anderen hat das Frauenhofer Institut dazu eine ganz andere Erkenntniss wie Sie und auch viele namhafte Wissenschaftler...vor allen Dingen ünabhängige...kommen zu ganz anderen Ergebnissen. Die Feinstaubbelastung kommt in erster Linie von sogenannten Inversionswetterlagen und von den Heizungen und der Industrie. Alleine das Kehren mit modernen Kehrmaschinen würde die Feinstaubbelastung so minimieren das solche Umweltzonen nicht mehr nötig wären, da der meiste Feinstaub zB Reifenabrieb immer wieder aufgewirbelt wird. Aber Kehrmaschinen sind wohl zu teuer...da sind ein paar Blechschilder wohl billiger außerdem können Städte und Gemeinden dann wieder Knöllchen kassieren mit dieser zusätzlichen Einnahmequelle. Alleine das die ganzen Städtischen Fahrzeuge generell eine Sondergenehmigung zum befahren der UZ bekommen zeigt doch wie verlogen das ganze sich darstellt. Gerade die Sozial Schwächeren werden hier wieder ausgegrenzt, genauso wie die Menschen die einem Hobby frönen zB Wohnmobilbesitzer, genauso wie kleine Handwerksbetriebe mit speziellen Fahrzeugen...der Steinmetz mit einem älteren kleinen LKW mit Kran um besser auf den Friedhof zu kommen, muß sich jetzt ein Neues Fahrzeug kaufen und das bei einer Kilometerleistung in der UZ von vielleicht 200kmpro Jahr. Ich kann dieses verlogene Getue ohne Sinn und Verstand einfach nicht mehr ertragen U.Schmitz
Adressen:
BundesgeschäftsstelleDeutsche Umwelthilfe e.V.

Fritz-Reichle-Ring 4
78315 Radolfzell

Tel.: 07732 / 99 95 - 0
Fax: 07732 / 99 95 - 77




Büro Berlin und Regionalverband OstDeutsche Umwelthilfe e.V.

Hackescher Markt 4
10178 Berlin

Tel.: 030 / 2400867 - 0
Fax: 030 / 2400867 - 19




Regionalverband NordDeutsche Umwelthilfe e.V.

Goebenstr. 3a
30161 Hannover

Tel.: 0511 / 390805 - 0
Fax: 0511 / 390805 - 19

Projektbüro "Lebendige Elbe"Deutsche Umwelthilfe e. V.

Poststraße 7
06366 Köthen

Tel. 0 34 96 / 21 00 09
Fax: 0 34 96 / 21 00 08



So finden Sie uns!

19

Mittwoch, 18. März 2009, 15:52

Gut, Urban,
aber der Wahnsinn wird weiter getrieben.
Was man erst mal hat, kann ja nur gut sein 8-)

Bis dato durfte nur der „fließende Verkehr” überwacht werden. Nun auch der, der „ruht”.
Na, da bin ich mir sicher, dass es bestimmt einen Anwalt gibt, der sich zur Wehr setzt.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Lessybande

unregistriert

20

Mittwoch, 18. März 2009, 18:56

so ab 2010 in münchen fahrverbot für rote aufkleber
und 2012 für gelbe.
na toll ich gehe aufs amt und lasse mir hartz 4 verordnen, weil ich keine 60000 euro für einen neuen kanal und rohrreinigungswagen ausgeben kann.