Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 10. März 2009, 17:09

Verstehe ich nicht. Bei beiden ist der 208D eindeutig genannt.
Welchen Grund haben die genannt, warum ausgerechnet dein Wagen nicht nachrüstbar sein soll?

Ich würde noch mal bei SK nachfragen, die machen immerhin damit Werbung, alte Womos mit gelber Plakette ausrüsten zu können...


Andi
der aufs "H" wartet :-O

Wohnort: Bonn

Beruf: Rentner

Fahrzeug: zZ. Fiat Doblo, Bergamontrad,

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 10. März 2009, 17:25

Hi Andi,

jo, das "H" hätte ich auch gerne..lol..

Die bei beiden Firmen aufgeführten 208D beziehen sich ausschließlich auf den Sprinter.

Nach vorlesen zu1, zu2 und zu3, bekam ich die Antwort:

"Ihr Fahrzeug lässst sich nicht nachrüsten und es wird auch nichts geben"

So, und jetzt sstehen wir da mit nem dummen Gesicht.

Gruss Theo
Signatur von »theo52« Immer mit dem Blick nach vorne...!

DySuRiE

unregistriert

23

Dienstag, 10. März 2009, 18:47

zitat Berliner Zeitung vom 20.12.2008 Seite 24

...Eine Umfrage der Umweltverwaltung bei Filterherstellern habe ergebe, das 80 - 90 % der LKW für die grüne Plakette nachgerüstet werden könnten. Für Fahrzeuge, bei denen dies technisch nicht möglich sei, werde es eine generelle Ausnahme geben.
Zitat Ende

LG DySuRiE

der link hierzu: [URL=http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2008/1220/berlin

Wohnort: Bonn

Beruf: Rentner

Fahrzeug: zZ. Fiat Doblo, Bergamontrad,

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 10. März 2009, 19:16

ja, Papier ist geduldig, hilft aber nicht wirklich weiter....
Signatur von »theo52« Immer mit dem Blick nach vorne...!

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 10. März 2009, 19:28

Also ist diese Ausnahme überflüssig. Der Pirellikat ist ja universell für fast alle Dieselmotoren. Aber preislich ziemlich uninteressant...

Wohnort: Bonn

Beruf: Rentner

Fahrzeug: zZ. Fiat Doblo, Bergamontrad,

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 10. März 2009, 20:36

@Limes,

nichts für ungut, aber Du sagst es gibt was für den alten, schönen Bremer...
es EILT, also her mit Deinen Vorschlägen und die möglichst bezahlbar, sonst
kommt das Ding in die Tonne 8-)

Gruss Theo
Signatur von »theo52« Immer mit dem Blick nach vorne...!

27

Dienstag, 10. März 2009, 20:48

Zitat

Original von theo52
sonst kommt das Ding in die Tonne 8-)

Gruss Theo


Ich stell mal ne Tonne vor meiner Tür auf ;-)

Gunnar

Limeskiste

unregistriert

28

Dienstag, 10. März 2009, 22:50

Zitat

Original von theo52
@Limes,

nichts für ungut, aber Du sagst es gibt was für den alten, schönen Bremer...
es EILT, also her mit Deinen Vorschlägen und die möglichst bezahlbar, sonst
kommt das Ding in die Tonne 8-)

Gruss Theo


http://www.baumot.de/

Rechnet euch mal aus was euch die Alternative kostet ;-)
Entweder ihr zahlt ein Vielfsches von dem was der derzeit teure Baumotfilter kostet
oder es heist aufgeben und garnixmehr oder umsteigen auf WoWa, was ja auch nicht billig ist.
Wenn man eine gute Basis hat dann meine ich das es sich lohnt auch 4000 EUR zu investieren.


@Dysure
Dann muss der Bremer aber auch als LKW laufen ;-)
Für WoMo wird es sowas nicht geben

Gruß

Limeskiste

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 10. März 2009, 23:06

..ok, hier nochmal der Link zur Bärliner Dummweltbehörde:;-) H I E R - K L I C K E N
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

regentrude

unregistriert

30

Dienstag, 10. März 2009, 23:12

Zitat

Original von Bobby
..ok, hier nochmal der Link zur Bärliner Dummweltbehörde:;-) H I E R - K L I C K E N



na klasse, denn wird berlin ja wieder autofreie stadt wie in den 70igern zur ölkrise..

herzlichen glückwunsch zum schöner wohnen denne

:-O magda

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 10. März 2009, 23:20

...ach weeßte Magda, icke wohne außerhalb der Dummweltzone.

(Die meißten Fahrten mach ich mit dem Velo).

Interessiert mich nicht die Bohne. - Was andere Städte und Ballungsräume(z.B. Ruhrgebiet) betrifft, werden die leider auf mich verzichten müssen.

Thats all ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Bonn

Beruf: Rentner

Fahrzeug: zZ. Fiat Doblo, Bergamontrad,

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 25. Oktober 2009, 09:32

...so einfach....

Bonn zum Tüv: Bescheinigen lassen keine Umrüstung möglich 15,60 Euro

Bonn zum Straßenverkehrsamt: Ausnahmegenehmigung für ein Jahr 20.-Euro

...fertig... 8-)
Signatur von »theo52« Immer mit dem Blick nach vorne...!

33

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:07

Na toll! Jetzt darfst dich ein Jahr lang in Bonn bewegen. Andere Städte, die immer mehr werden, sind auch für Dich Tabu! Was machst denn, wenn bald jedes Kaff eine Umweltzone einführt? Unter vorgehaltener Hand wird über diesbezügliche Überlegungen neuer Dummwelten auch in kleinen Städtchen, von sauberen Urlaubsregionen ganz zu schweigen, berichtet.

Hoch leben die Volsver...mer!!!

34

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:08

Volksver...mer.

Lonestar

unregistriert

35

Donnerstag, 19. November 2009, 13:59

jetz reichts ;-(

ab dem 1.01.2010 kannn ich mir gedanken machen, wie ich zur Arbeit komme. In Baden-Württemberg gibts inzwischen die meisten Dummweltzonen in ganz Deutschland.
So auch in und mittlerweile um Karlsruhe. Habe gestern das neu aufgestellte Schild zum Einfahrverbot gesehen. Betrifft berghausen, Söllingen, Wöschbach und Kleinsteinbach. Alles Käffer!
Hier fährt halt ne Menge Verkehr durch (auch wegen der LKW-Maut).
Sogar eine verbindende Landstraße wird erstmelig zu einer Zone.
Habe vor ein paar Monaten beim Bürgerbüro angefragt, da hieß es noch die wissen von nix!

Und jetzt?

Würde am liebsten auswandern, hätt ich hier nicht so viele Freunde.
Die Politik kotzt mich sowas von an!!!!

36

Freitag, 9. April 2010, 03:48

auf die gefahr hin keine neue frage zu stellen...
ich hab in letzer zeit in berlin ein paar wagen mit roter plakette gesehen, die ne unumrüstbarkeitsbescheinugung im fenster hatten. hat jemand erfahrtungen wie schwer es in berlin ist und was es kostet? ich stehe sein jahresanfang in der zone und hab noch kein knöllchen bekommen,hab aber n bisschen schiss damit rumzufahren...

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: Gärtner

Fahrzeug: Mercedes Benz 280 E/W123,Mercedes Benz L 508 D/35,Ford Fiesta 1,4 TDCI

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 10. April 2010, 16:13

Also der Steinmetz mit dem 608 Kipper mit Kran hat für die Dummweltzone Wuppertal eine Ausnahmegenehmigungsverlängerung
bis 2014 bekommen!!!
Dazu musste er mit je 2 Angeboten nachweisen,dass bei einem Neufahrzeug der "Sonderaufbau",nämlich der Kran,
deutlich teurer ist als das Chassis!
Das ist ihm gelungen und schwupps - kann er 4 Jahre weiter Düdoen! &klasse1

38

Samstag, 10. April 2010, 22:58

Zitat

Original von Lonestar
jetz reichts ;-(

ab dem 1.01.2010 kannn ich mir gedanken machen, wie ich zur Arbeit komme. In Baden-Württemberg gibts inzwischen die meisten Dummweltzonen in ganz Deutschland.
So auch in und mittlerweile um Karlsruhe. Habe gestern das neu aufgestellte Schild zum Einfahrverbot gesehen. Betrifft berghausen, Söllingen, Wöschbach und Kleinsteinbach. Alles Käffer!
Hier fährt halt ne Menge Verkehr durch (auch wegen der LKW-Maut).
Sogar eine verbindende Landstraße wird erstmelig zu einer Zone.
Habe vor ein paar Monaten beim Bürgerbüro angefragt, da hieß es noch die wissen von nix!

Hallo, war im Februar 2010 in Wöschbach und Berghausen mit meinem Bremer DB 410 Baujahr 1995 ohne Plakette. 0 Troblemo.
Gruß, Betja
Und jetzt?

Würde am liebsten auswandern, hätt ich hier nicht so viele Freunde.
Die Politik kotzt mich sowas von an!!!!

Lonestar

unregistriert

39

Mittwoch, 14. April 2010, 14:16

"Hallo, war im Februar 2010 in Wöschbach und Berghausen mit meinem Bremer DB 410 Baujahr 1995 ohne Plakette. 0 Troblemo.
Gruß, Betja"

...was hast du denn erwartet?? Daß dein Motor ausgeht sobald du in die Zone fährst?
;-)

ich hab dort von der Polizei schon die erste Verwarnung bekommen ;-(

8-)

abstorz

unregistriert

40

Mittwoch, 5. Mai 2010, 17:55

Fahre auch 208D

Wir haben auch bei Mercedes angerufen, die sagen es gibt keinen Rsupartikelfilter. Reinbauen könnte man natürlich alles, meint mein Schrauber, zur Not muss man mit die Rohre anpassen. Schwer ist das nicht. Nur vom TÜV ists nicht zugelassen, die Abnahme würde dann so ca. 5000 Euro kosten. Aber wenns mal einer macht dürfen es auch alle anderen einbauen.

Über KAT habe ich noch gar nicht nachgedacht, offensichtlich wiedersprechen sich hier andi und Theo. Andi, wo hasst du deine Info her?

Gruß Nico