Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

flieger

unregistriert

1

Dienstag, 26. Mai 2009, 00:00

freundschaft,

hier mal meine rechergen zur versicherungsproblematik, da ich aktuell nen wirklich preiswerten schutz (nur haftpflicht) für meinen neuen suche.

meine versicherungstussi wollte mir glatt was für zweitwagen andrehen. 300 euronen im jahr. alle meine hinweise auf spezielle oldtimerversicherungen schlugen fehl.

also www und bei der zeitschrift oldtimer markt eine übersicht gefunden! in der ausgabe 04/2009 gibt es wohl auch eine aktuelle liste!

da dort der adac angegeben ist, gleich mal angerufen: ich machs kurz, oldie-womo wird nicht versichert, wenn man drinne pennt. urspüngliche nutzung ausgeschlossen!!! habe ich den herren mitgeteilt, daß dann alle oldtimer geschoben werden müssen, denn die ursprüngliche nutzung ist doch fahren...
er fand das jedoch gar nicht witzig und verwieß mich an die firma oldie car cover dort warte ich aufs angebot und vom allianzfuzzi umme ecke. die daten vom herrn mandau wissen wir ja, meine ergebnisse werde ich hier wenn ich sie habe auch noch mal publizieren.

bis denne, gruß, flieger

Lasterlaube

unregistriert

2

Dienstag, 26. Mai 2009, 01:08

Zitat

ich machs kurz, oldie-womo wird nicht versichert, wenn man drinne pennt


dann fährste eben zum oldtimertreffen nach spanien :-O

mc-steffen

unregistriert

3

Dienstag, 26. Mai 2009, 07:14

Deutsche Vermögensberatung 190,- Euro für meinen LKW Oldtimer.

Gruß Steffen

4

Dienstag, 26. Mai 2009, 07:28

Moin,
Alte Leipziger Versicherung,
ca 140,- Haftplicht und ca 40,- Teilkasko (10K Euro)

Gruß
Peter
Signatur von »OPA-Peter« Träume nicht dein Leben,
sondern lebe deinen Traum.

5

Dienstag, 26. Mai 2009, 08:09

Moin,

dies ist nun mindestens der Tausende Trööt über Oldtimerversicherung.

Einfach mal die Forensuche bemühen, dann findest Du die Fa. Madaus (oder ähnlich), soll die Günstigste sein.

Russel71

unregistriert

6

Dienstag, 26. Mai 2009, 08:39

Hallo. 31,00 vollkasko in NL...pro monat...Gruss, Maurice

Wohnort: Wächtersbach

Beruf: Maschinen-/Metallbaumeister

Fahrzeug: Clou 670 auf 609 mit OM364LA

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Mai 2009, 17:47

Hab mein Oldtimer Womo auch bei Herrn Madau versichert, Kosten wie oben beschrieben.
Ein Oldtimer-Düdo-Kipper-LKW habe ich bei Zürich versichert, ist geringfügig teuerer, aber die versichern keine Wohnmobile.
Signatur von »Eagle« Gruß Eagle

flieger

unregistriert

8

Dienstag, 26. Mai 2009, 20:51

kann es sein, daß man bei herrn madau dann auch sein alltagsfahrzeug versichern muß?

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Mai 2009, 21:00

...nein... ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

10

Dienstag, 26. Mai 2009, 21:00

Zitat

Original von flieger
kann es sein, daß man bei herrn madau dann auch sein alltagsfahrzeug versichern muß?


Kannst du, musst du aber nicht!!!

L.G.
Gunnar

11

Dienstag, 26. Mai 2009, 21:01

Tja, Bobby war halt mal wieder 11 sek. schneller ;-)

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Mai 2009, 21:04

...c´est la vie ;-) &winke3
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

13

Dienstag, 2. Juni 2009, 14:37

Habe soeben mein H bekommen :-O :-O .

Habe Verbindung mit Herrn Madau und Frau Wolff von der Alten Leipziger Versicherung aufgenommen. Sie haben mir alles ausführlich erklärt, welche Stolperstufen bei der bevorstehenden Vertragsauflösung mit der alten Versicherung lauern können.
HUK hat mich s o f o r t aus´m alten Vertrag raus gelassen (versichert zudem keine Oldtimer).

Fazit bezüglich der Kontakte mit Herrn Madau und Frau Wolff:

Erstens sind es nette Leute!
Zweitens haben die versicherungsmäßig was auf´m Kasten!
Drittens vertreten sie eine Versicherung, die mir momentan einen seriösen kundenfreundlichen Eindruck macht (Vertragsunterlagen sehr ausführlich und verständliche Erläuterungen). Klar, dass sich genaueres erst sagen lässt, wenn man wirklich mal einen Schaden hat, was man ja nicht hoffen will.
Viertens stimmt der Preis!
Fünftens war alles ruck zuck abgewickelt.

Ich denke es war eine gute Entscheidung, die Tipps der busfreaks zu befolgen, mit Herrn Madau und Frau Wolff Kontakt aufzunehmen.

Opa _Knack

unregistriert

14

Mittwoch, 3. Juni 2009, 02:44

ja, die beiden kennen nun bald mehr Busfreaks als ich,vielleicht sollte man die mal zu
EHREN-BUSFREAKS ernennen &klasse1

Grüsse,Klaus

Wohnort: Siegburg

Fahrzeug: T1313

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 9. November 2009, 17:08

ich habe auch gerade bei Herrn Madau aus Aachen den Versicherungsantrag gestellt.

Konditionen für WOWO (30 J): = 180 € inkl. Teilkasko.

Mein 123er Kombi (28 J) wechselt auch: Pauschal 280 € /a inkl. Haftpflicht.


Grüße, Oliver

16

Mittwoch, 25. November 2009, 21:08

Ich hatte einen nicht ganz billigen Versicherungsschaden bei Herr Madaus Alter Leipziger ; )
Der wurde 1A-Spitzenklasse-perfekt behoben.

17

Dienstag, 19. Januar 2010, 13:13

hallo zusammen,
da mir wegen langem auslandsaufenthalt und dazukommenden mangelkommunikationen bezueglich der post (und somit ausbleibenden zahlungen meinerseits), nun die weitere versicherung meines 508er oldtimers bei der alten leipziger verwehrt ist, suche ich nach einem akzeptabelen "plan b". weisz von euch wer von einer guenstigen kfz haftpflichtversicherung, fuer ein so.kfz wohnmobil mit h-zulassung OHNE ZUSAETZLICHES ALLTAGSFAHRZEUG. bisher konnte ich leider nichts finden...vielen dank.

18

Dienstag, 19. Januar 2010, 13:44

@grm:

frag doch noch mal bei der alten leipziger nach und gib denen ne einzugsermächtigung für die police. dann versichern die dich bestimmt. oder was genau war das problem?? ich hab auch lange zeit in asien verbracht, un das war kein problem.
älter als 20 jahre MB 508:versicherung 280 euro
älter als 30 jahre MB 508: versicherung 180 euro, beides als womo.

ich kann oben erwähntes nur bestätigen. sehr sehr netter kontakt und sehr hilfsbereit.

keiner wird dich versichern, wenn du erwähnst, dass es zu zahlungsschwierigkeiten zwecks mangelnder kommunikation kommen könnte. du brauchst ne kontaktadresse (z.b. eltern, kumpel) wo die post hingeht. und ne einzugsermächtigung.

gruss zimbo!

19

Dienstag, 19. Januar 2010, 13:48

danke, die alte leipziger versichert mich nicht mehr, da die ganze geschichte vor meiner rueckkehr bereits zum inkassoclub gegangen ist...solche leute wollen die nicht nochmal versichern. deszhalb nochmal die frage nach ner ALTERNATIVE...die schergen klinelten schon an meinem briefkasten um die karre stillzulegen. g.

20

Dienstag, 19. Januar 2010, 16:45

Moin grm,

schätze da hast Du schlechte Karten.
Egal welche Versicherung Du findest, die nehmen alle Rücksprache mit Deiner Vorversicherung.

LG der Kalle