Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

brumbrum

unregistriert

1

Montag, 8. November 2010, 14:48

hi Bisfreaks,

unseren James Cook 310er Bj.89 haben wir vor kurzem gekauft.

Nun wollten wir den gerne versichern, allerdings ging das bisher in einem totelen Gewirr irgendwie unter...

Bei der Assekuranz haben wir uns 2x onine ein Angebot machen lassen nur um im Nachhinein festzustellen dass das Angebot nichtig ist da wir das Womo ja als zusätzliches Fahrzeug benutzen und kein Fahrzeugwechseln stattfindet, deshalb wird man gleich in SFK 1 oder schlechter eingestuft, so ein MIST (ich meine da fährt man 13 Jahre unfallfrei und dann soll man SFK 1 nehmen ?)

Bitte sagt doch mal, wie macht Ihr das ?
Wir haben 2 Fahrzeuge, eins ich, eins meine Frau und jetzt kommt halt der James noch mit dazu, also anmeldungstechnisch ein Zweitfahrzeug für einen von uns, stimmts ?

Habt Ihr mir nen Tipp oder nen Link wo ich sowas mal ausrechnen kann und vor Augen habe ? Die üblichen KFZ-Vergleiche basieren ausschließlich auf "Wechsel" aber wir brauchen was für "neu dazu gekommen".

Wer kapierts oder hat einen ähnlichen Fall gehabt und kann uns helfen?

Besten Dank !

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. November 2010, 15:36

moin
also ein womo ist kein zweitfahrzeuch. da fängt du bei 100% an egal wie weit du mit den pkw prozenten unten bist.

die womo prozente falen auch schneller als die pkw prozente haben eine andere prozente staffelung wie pkwś.

also du wirst bei allen versicherungen mit 100% anfangen auser es ist eben schon nen oldi.

da wirste wohl in sauren apfel beisen müssen und bei 100% anfangen aber wie gesagt die prozente fallenschneller wie beim pkw.

unterschide giebs eben nur bei den einzelnen versicherungen in den beiträgen.

halt schön vergleichen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Montag, 8. November 2010, 15:52

Zitat

Original von Eicke
moin
also ein womo ist kein zweitfahrzeuch. da fängt du bei 100% an egal wie weit du mit den pkw prozenten unten bist.

die womo prozente falen auch schneller als die pkw prozente haben eine andere prozente staffelung wie pkwś.

also du wirst bei allen versicherungen mit 100% anfangen auser es ist eben schon nen oldi.

da wirste wohl in sauren apfel beisen müssen und bei 100% anfangen aber wie gesagt die prozente fallenschneller wie beim pkw.

unterschide giebs eben nur bei den einzelnen versicherungen in den beiträgen.

halt schön vergleichen.


Das ist doch von Versicherung zu Versicherung vollkommen unterschiedlich.

Wenn Deine beiden PKW`s auf eine Person zugelassen wären, dann würdest Du beim HDI die höheren Prozente eines der Beiden bekommen,
wenn also eins 50% u. das Andere auf 60% läuft, dann würde das Dritte(z.Bsp. Dein Wohnmobil) eben 60% bekommen.
Ich habe dort 4 Fahrzeuge versichert und die habe alle 35%.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. November 2010, 16:13

wen einige versicherungen das anders machen ok aber normal ist esnicht.

hate auch zwei pkwś versichert und dan kam opa und da habe ich auch mit 100% angefangen weil ist eben sokfz womo und nicht pkw.

mus man halt bei den einzelnen versicherungen dan nach fragen wie die das machen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Hatschi0

unregistriert

5

Montag, 8. November 2010, 16:36

Hallo Zusammen,
seit kurzem fahre ich auch meinen LT durch die Gegend und habe mich im vorhinein über die Versicherungstarife informiert.
Ein Unschlagbares Angebot für alle die bei -ehemaligen- staatlichen Unternehmen oder ein (politisches) Mandat tragen ist die "GVV" preislich unschlagbar.
Was nützt einem die Einstufung mit 35% wenn es am Ende immernoch teurer ist als meine mit 100% ? Also schaut mal auf www.gvv-privat.de vorbei.
Gruß,
Hatschi0

6

Montag, 8. November 2010, 19:24

Hallo brumbrum,

mein Tipp:

mit den Menschen sprechen, am besten Auge in Auge.

Und nicht bloß...

Zitat

...haben wir uns 2x online ein Angebot machen lassen...

oder...

Zitat

Habt Ihr ... nen Link wo ich sowas mal ausrechnen kann...


Schöne Grüße,

Morten

7

Montag, 8. November 2010, 20:37

Zitat

Original von Hatschi0
Hallo Zusammen,
seit kurzem fahre ich auch meinen LT durch die Gegend und habe mich im vorhinein über die Versicherungstarife informiert.
Ein Unschlagbares Angebot für alle die bei -ehemaligen- staatlichen Unternehmen oder ein (politisches) Mandat tragen ist die "GVV" preislich unschlagbar.
Was nützt einem die Einstufung mit 35% wenn es am Ende immernoch teurer ist als meine mit 100% ? Also schaut mal auf www.gvv-privat.de vorbei.
Gruß,
Hatschi0


Dort ist meine PKW-Versicherung Haftpflicht 51 Euro teurer als beim HDI, habe es grad berechnen lassen.

Hatschi0

unregistriert

8

Montag, 8. November 2010, 22:49

Zitat

Original von Stefan
Dort ist meine PKW-Versicherung Haftpflicht 51 Euro teurer als beim HDI, habe es grad berechnen lassen.


Leider sind aber die Leistungen nicht identisch... Unbegrenzte Kilometer, keine Frage nach Abstellplatz (Garage/Tiefgarage/Straße etc.) und ob jemand unter 23 das Auto fährt interessiert auch nicht. Hinzu kommt ein persönlicher Ansprechpartner und keine Hotline.
Aber ich will hier keine Werbung machen, ist nur meine Erfahrung. [Übrigens bekommt man nichts wenn man jemanden wirbt... ;-)]

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 9. November 2010, 10:16

Wenn ich richtig rechne, dann ist das Fahrzeug 21 Jahre alt. Da gibt es doch bestimmt günstigere Tarife. Youngtimer oder so? Was ist mit der Leipziger, haben die nicht wo etwas? Oldtimer müssen bei denen auch nicht das begehrte H haben.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

brumbrum

unregistriert

10

Sonntag, 14. November 2010, 16:46

Der Tipp mit HDI war super, bisher günstigster Preis in meinem bisherigen Vergleich, glaube 255 Euro für 1 komplettes Jahr und Einstieg bei 70%, keine km-Laufleistung aber dafür nur Haftpflicht möglich.

Hat jmd. noch ne andere Womo- "ERST "-Versicherung im Petto die mehr kann oder noch günstiger ist ?