Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wagenleben

unregistriert

1

Sonntag, 23. Januar 2011, 13:26

hallo..

kann im netzt nix richtiges finden..

da steht nur die maut gilt für LKWs die für güterverkehr genutzt werden..

was mit LKWS DIE PRIVAT GENÜTZT WERDEN???

folgendes problem..
mit einem unimog bis 7,5tonnen gesamtgewicht..soll ein wohnanhänger mit ca. 8 to gezogen werden von holland nach deutschland...

maut ja oder nein??

wer hat konkrete infos oder nen aussagefähigen aktuellen link!!

manfredo

unregistriert

2

Sonntag, 23. Januar 2011, 14:41

Hallo,
ab 12t,ca 0.30 Cent/km bei 4 achsen und Euro 00.
MfG
Manfredo

Der Transporter

unregistriert

3

Sonntag, 23. Januar 2011, 14:49

Ab 12 Tonnen,richtig,wie wird der Anhänger gewertet?

5

Sonntag, 23. Januar 2011, 15:54

Transporter, der Wohnanhänger ist ja eindeutig NICHT zum Güterverkehr befördern oder?
Also denke ich in meinem laienhaften Verständnis, dass der Unimog bis 7,5 t KEINE Maut zahlen müsste.

@all, soweit korrekt?

Gruß,
Paddy

wagenleben

unregistriert

6

Sonntag, 23. Januar 2011, 17:54

so dachte auch ich!!! es heißt ja überall nur für LKWs für den güterverkehr...omnibusse sind zb. auch ausgenommen und müssen nihct bezahlen...

wie ist denn das bei wohnmobilen über 12 tonnen...solols ja geben!! so reisebusmäßig oder 3 achser MAN.....??

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 23. Januar 2011, 18:26

moin,
auf der seite von toll collect steht dazu :

Nach § 1 Absatz 1 und 2 des Autobahnmautgesetzes (AMBG) sind bestimmte Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen nicht mautpflichtig. Hierunter fallen:
....
* Fahrzeuge, die weder ausschließlich für den Güterkraftverkehr bestimmt sind noch hierfür eingesetzt werden.

Es muss erkennbar sein, dass die Motorfahrzeuge für den jeweiligen Zweck bestimmt sind.

....

abgestimmt wird also auf das zugfahrzeug, nicht den anhänger.

http://www.toll-collect.de/mautsystem/tc…FEBABE1EC.app01

schwierig...
ruf die toll collect doch mal an was die dazu meinen.
0180 2865526

gruss,
roadrunner

8

Sonntag, 23. Januar 2011, 18:30

Zitat

BAG
Voraussetzung für die Mautbefreiung nach den Nummern 2 bis 4 ist, dass die Fahrzeuge als für die dort genannten Zwecke bestimmt erkennbar sind. Im Fall von Fahrzeugkombinationen ist das Motorfahrzeug für die Mautbefreiung der Kombination maßgebend. Fahrzeuge, die der Mautpflicht nicht unterliegen, können in die Liste der nicht mautpflichtigen Fahrzeuge eingetragen werden. Diese wird bei der Betreibergesellschaft geführt. Näheres erfahren Sie unter dem Stichwort „Mautbefreiung“ in dem Internetangebot der Toll Collect GmbH (www.tollcollect. de).


Ich lese das so, dass wenn der Unimog nicht zum Befördern von Gütern nutzbar ist (Wohnaufbau z.B.) oder als Zugmaschine eingetragen ist und der Anhänger auch kein Lastenanhänger ist, brauchst Du nichts zu zahlen und musst nichts machen um fahren zu dürfen.

Andernfalls musst Du (wenn ich das halbwegs richtig deute) Dich bei der Toll-Collect als Unzahlender eintragen lassen. Ich würde einfach mal nachfragen. Telefonnummern hat es auf dem Link von roadrunner ganz unten...

9

Sonntag, 23. Januar 2011, 18:33

roadrunner tippt schneller... ;-)

Tauchteddy

unregistriert

10

Montag, 24. Januar 2011, 21:13

Na das lohnt sich ja, hier die Antworten und bei den Allradlern und ... Da läösst sich doch sicher was draus machen :-O