Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wagenleben

unregistriert

1

Mittwoch, 30. Mai 2012, 23:19

mercedes 613ener als LKW versichern..

wer kennt die günstigste versicherung für einen mercedes 613?? läuft als LKW..hoffe die versicherung macht mich nicht arm???.......

strandläufer

unregistriert

2

Mittwoch, 30. Mai 2012, 23:24

du kannst davon ausgehen das die dich arm macht.
wenn du auf 100% anfängst kannst du locker mit 1000 euro im jahr rechnen
vielleicht auch mehr
schreib mal bf osti an.der hat da seine erfahrung mit

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Mai 2012, 06:38

Ja,ist sportlich vom Preis her.Und warum nicht als Womo?

wagenleben

unregistriert

4

Donnerstag, 31. Mai 2012, 11:09

warum nicht als womi?? weil keine einrichtung drinen ist....!!..lief als sonder KFZ laborwagen....
aber hab was gefunden die mir das teil als LKW zum joungtimer tarif versichert..280.- im jahr...!!!....

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 1. Juni 2012, 18:19

Wenn das fest ist bitte Adresse per Ph :-)

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 11. Juni 2012, 22:22

Hallo,

hab meinen 613er bei der OCC, 238 euro im Jahr als Liebhaberfahrzeug!
ist das der ehemalige Laborwagen von der Vebeg?

Gruß, Ringo

wagenleben

unregistriert

7

Montag, 10. September 2012, 17:55

Hallo,

hab meinen 613er bei der OCC, 238 euro im Jahr als Liebhaberfahrzeug!
ist das der ehemalige Laborwagen von der Vebeg?

Gruß, Ringo

hi ringo...weißnicht ob das der laborwagen von der vebeg ist..möglich ist es....hab ihn aber von nem händler gekauft (im mai 2012) und der hatte ihn nur kurz am hof stehen!!.......

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 15. September 2012, 22:16

Hallo,

Das könnte vom Datum etwa hinkommen! ist das der 4100er Radstand, also 7m lang und hinten 2 Flügeltüren? ich glaub die linke hintere hatte rost! auf einer seite war glaub ich auch ein Rollo. Farbe war Orange mit hier und da Warnstreifen! Auf jedenfall ein super seltenes Fahrzeug!! was hat denn der gekostet? kannst mir auch per PN schreiben!

Gruß, Ringo

wagenleben

unregistriert

9

Samstag, 29. September 2012, 17:57

Hallo,

Das könnte vom Datum etwa hinkommen! ist das der 4100er Radstand, also 7m lang und hinten 2 Flügeltüren? ich glaub die linke hintere hatte rost! auf einer seite war glaub ich auch ein Rollo. Farbe war Orange mit hier und da Warnstreifen! Auf jedenfall ein super seltenes Fahrzeug!! was hat denn der gekostet? kannst mir auch per PN schreiben!

Gruß, Ringo
hi ringo.....klingt so als ob es der ist..sooooo viele laborwagen wird es aj nicht geben mit linker rostiger türe hinten... :-O und orange ist er auch...mitlerweilen hab ich ihn auch als womo eingetragen..bezahl zwar jetzt wieder mehr steuer, versicherung bleibt gleich..hab aber wieder ADAC schutz....denn ADAC hilft bei womos bis 7,5 tonnen bie lkws aber nur bis 3,5 tonnen....
na und bezahlt hab ich 8.200.- inkl. frischem tüv und fürs eingebaute stromaggregat hab ich auhc nochmal 200.- bekommen als 8.000.- und ist wahlrich ein herrliches auto...lange achse !!geht knapp 125 kmh....fahre aber auf der autobahn max. 100.- dann verbraucht er so um die 14 liter..und das geile dran..der fährt die 100 auch bei den meisten stigungen..selbst nauf der A3 dem elzerberg kann ich noch die LKWs überholen...darf ich leider nicht hat ich aber einmal gereitzt so mit nem DÜDO zu düsen!!!..äh rasen!!! ;-) und durch das busfahrwerk schwebt man nur so dahin....mit dem großén zeh auf die druckluftbremse und er verzögert wie ne eins...ein echt feiner bus!!!!...kommendes jahr wird der wenige rost beseitigt und dann als womo richtig ausgebaut(nicht wie jetzt TÜV mindeststandart.. :-O ...was hat der denn bei der vebeg gekostet??weißt du das noch???

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 29. September 2012, 20:13

Hallo,

ja dann ist der das wohl.. den hat der Händler mit irgendwas über 6000 tausend gekauft, wieviel über 6 weiß ich leider nicht mehr! kann deine Begeisterung für das auto nur teilen, schönes teil! ja, so ein 613 macht schon spaß, wenn die LKWs am berg schwächel- blinker raus und vorbei... ich find den sound einfach nur genjal.. da macht jedes rausbeschleunigen einfach nur spaß!
wie war der denn innen ausgebaut, als du ihn bekommen hast? interessiert mich mal!

Gruß, Ringo

wagenleben

unregistriert

11

Sonntag, 30. September 2012, 18:06

also vorne hat er neben beifahre und fahresitz in der 2 reihe hinter beifahrer eine 2er bank..und in der dritten reihe eine 4er bank......hab also 8 sitze eingetragen und die bleiben erstmal auch.....dann eine trennwand (war gut wegen LKW anmelden und geringer steuer!!)..dahinter war ein schaltschrank.....auf einer siete ist ein kompletter küchenblock mit schubladen,spüle kocher,oberkästen...er hat ne dieselstandheizuing unterndrunter und ne kleine heizung die übern kühlerkreislaug´f geht unterm sitz in der 3. reihe..kannst nch folgen :-O auf der beifahrerseite waren hinten einige kästchen die ha ich rausgemacht....um ein womo drauß zu machen hab ich einfahc hinten ein bett eingebaut?? gas flaschen raus und herd verdeckt und hab mir nen elektroherd eintragen lassen!!...das wars eigentlich schon.....aber wenn ich ihn kommendes jahr umbaue werd ich alles rausreißen..die hinteren 3 fenster hinter dne sitzen zuschweißen lassen von einem profi inkl verzinnen!!....vorne nur die 2 sitze in der 3. reihe lassen hinterm fahrersitz für mifahrer....die anderen sitzplätze sind dann am eßtisch geplant wenn man wirklich mal zu 8 fahren möchte.....unten drunter hat er noch super staukästen einen ganz groen wo das 3kV stromaggregat drin war..da hab ich jetzt mein kleines honda drin und diverse andere sachen..dann auf der anderen siete noch ein staufach für öle und werkzeug so bleibt der öl ud dieselgeruch nach schrauben ausm auto draußen!!!..innen hat er gut stehhöhe...gesamt ist er knapp 2,8m hoch.....hat 2 große dachlucken von nem reisebus..eine blech eine glas........soweit ne kleine beschreibung.. :-O