Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marc o polo

unregistriert

1

Donnerstag, 21. Juni 2012, 20:42

Endlich H-Kennzeichen :) aber wie gehts weiter??

Hallo leute, #winke3
habe es endlich geschaft mein bremer 207d bj.79 selbstausbau in jahr 83,
hat endlich eine h-kennzeichen prüfung bestanden!
hätte ja schon 3 jahre die möglichkeit gehabt, naja egal auf jedenfall habe ich es nach ein paar schönheitsreparaturen geschafft ;)
so jetzt mal zum anliegen ich hab mich noch garnicht informiert wie es weiter geht, wo muß ich hin und vorallem welche versicherung ist am besten ???
oder unstreßigsten, zur info ich will eigentlich auch weiter hin in ferne länder mit meinem bussi reisen :) gibts da auflagen?
also evtl. hat ja jemand nen genauen ablauf parat:
also ich denk ich brauch zuerst mal ne neue versicherung,
bin mit meiner eh nicht mehr zufrieden!
dann gehe ich warscheinlich mit den papieren+deckungskarte zur zulassungstelle, laß mir das eintragen+ schilder machen, und dann noch zum finnanzamt!? :) lieg ich da richtig???oder was vergessen?
, also wer mir mit einer geeigneten versicherung schon geholfen!?hat jemand ne gute empfehlung?
also vielen danke schonmal für infos die da hoffentlich kommen, evtl steht ja schon alles im forum es sei mir verziehen das ich sofort nen Thread schreibe :/ wenn nicht bitte tadeln :D :-P :(
so liebe grüße marco :-)

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Juni 2012, 22:11

glückwunsch!!!

erstmal gehst du mit dem gutachten zur zulassungsstelle und lässt den kram eintragen-bzw umschreiben.

die verständigen das finanzamt und du bekommst irgendwann in ein paar monaten den änderungsbescheid.

du kannst die änderung zum anlass nehmen deine versicherung zu wechseln wenn deine jetzige keine oldtimerversicherung anbietet und du eine willst.

ich hab keine weil:

du meines wissen bei allen ein alltagsfahrzeug brauchst(kann auch die bestätigung deiner mutter sein das du ihre karre immer zu verfügung hast)

die maximal km-leistung unter umständen begrenzt ist

viele versicherungsleistungen auch viel geld kosten(kasko...usw)und mit auflagen wie garage u.s.w. verbunden sind.

war mir alles zu stressig-hdi24 hatte den günstigsten tarif -so bin ich mit 170€/jahr dabei

ganz normal als camper ohne auflagen ohne kasko

viel hier im forum schwören auf die alte leipziger in aachen???

kannst ja mal dort nachfragen und dir ein angebot unterbreiten lassen.

ich hab mehrere versicherungen verglichen -mich aber für die günstigste variante entschieden

viel spass beim vergleichen!

grüße tomtom
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Juni 2012, 22:15

herr madau alte leipziger.

habe bis zulezt ca 220 mit teilkasko 150.- eigenanteil bezahlt.
lief als normales womo nicht als oldi und daher keine km begrenzung die aber auch bei der oldi versicherung nicht vorhanden ist.
also oldi brauchste aber nen altags fahrzeuch was auf dein namen leuft so wars jedenfals bei mir.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Marc o polo

unregistriert

4

Donnerstag, 21. Juni 2012, 22:29

@


tomtom
cool danke erstmal
werde jetzt mal das mit der alten leibziger googeln, und morgen gehts auf zur zulassungstelle!
bekomme ich dann eine neue kennzeichen nummer ? oder gleiche nummer nur neues schild mit dem H drauf ?? (?)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marc o polo« (21. Juni 2012, 22:35)


Marc o polo

unregistriert

5

Donnerstag, 21. Juni 2012, 22:34

@Eicke #winke3
muss ich beide autos bei der AL versichert haben? oder kann eins auch bei ner anderen VS versichert sein?

6

Donnerstag, 21. Juni 2012, 23:45

kein problem hab letzten herbst mein 207 mit h kennzeichen bei der alten leipziger versichert 150.- ohne teikasko , mein alltags fahrzeug ist bei ner anderen versicherung versichert.

Tauchteddy

unregistriert

7

Freitag, 22. Juni 2012, 08:46

Kleiner Hinweis ... du kannst nicht einfach die Versicherung wechseln. Du kannst zum Jahresende kündigen und zum 1.1.2013 zu einer anderen Versicherung gehen. Ein Sonderkündigungsrecht hast du nur bei Prämienerhöhung oder Schaden.

8

Freitag, 22. Juni 2012, 09:04

hallo marco
versichert deine jetzige versicherung auch oldtimer? mein 508 war 19 jahre bei der hu. versichert. aber oldtimer werden bei der gesellschaft nicht aufgenommen. man hat mir daher ein sonderkündigungsrecht eingeräumt und war dann auch in aachen mit dem fahrzeug versichert.
gruss werner.

Marc o polo

unregistriert

9

Freitag, 22. Juni 2012, 11:29


Lumpi
hallo sag mal haben die dich mit beiden fahrzeugen gehen lassen bei deiner alten versicherung?

Hallo hab gestern nacht noch email geschickt an die alte leibziger und bekam auch heute morgen schon antwort :

Hallo Marco X #winke3 .,




grundsätzlich
ist ein H-Kennzeichen bei uns versicherbar. Die Prämie für die
Haftpflicht beträgt 157,08 EUR und eine Teilkasko kostet 0,55 % vom
Fahrzeugwert, mindestens 50 EUR im Jahr.





Voraussetzung
ist, das keiner das Fahrzeug bewegt, der unter 23 Jahre ist und das ein
Erstfahrzeug vorhanden ist. Dieses muss natürlich nicht bei uns
versichert sein. Die gewerbliche Nutzung ist aussgeschlossen.





Mit freundlichen Grüßen

werde denen wohl jetzt meine daten schicken

gruß und merci for answer
:-) marco

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marc o polo« (22. Juni 2012, 11:42)


Tauchteddy

unregistriert

10

Samstag, 23. Juni 2012, 10:35

Dass deine bisherige Versicherung dir ein Sonderkündigungsrecht einräumt - was sie nicht muss - das hast du sicher schon geklärt?

11

Samstag, 23. Juni 2012, 13:46

hallo marco.
ich bin nur mit dem oldtimer nach aachen gegangen.
gruss werner.

matahari

unregistriert

12

Donnerstag, 28. Juni 2012, 12:34

Best off... super freundlich und Oldie-Versicherung geht auch ,wenn ein erstes Nutzfahrzeug vom Freund...oder Freundin...mit der selben adresse vorliegt...also wenn man zusammen wohnt und glaubhaft macht,dass man Auto gemeinsam benutzt.

Erminio Madau
Alte Leipziger Versicherungen
Lütticher Str. 32
52064 Aachen

Tel.: 0241-79500 :-)

wagenleben

unregistriert

13

Montag, 10. September 2012, 18:18

Best off... super freundlich und Oldie-Versicherung geht auch ,wenn ein erstes Nutzfahrzeug vom Freund...oder Freundin...mit der selben adresse vorliegt...also wenn man zusammen wohnt und glaubhaft macht,dass man Auto gemeinsam benutzt.

Erminio Madau
Alte Leipziger Versicherungen
Lütticher Str. 32
52064 Aachen

Tel.: 0241-79500 :-)
kann ich auhc nur empfehlen ..bin seit 10 jahren dort mit diversen fahrzeugen und die haben echt günstige tarife für unsere alten busse...und oldiversicherung ist nicht unbedingt nur mit H möglich dort!!! einfach nachfragen......und km beschränkung gibt es auch keine ich kann mit meinem H nach marokko fahren und hab sogar die grüne versicherungskarte für die kommenden jahr frei bekommen..das nenn ich guten service!!! für uns reisende :-O

team ferdinand

unregistriert

14

Dienstag, 11. September 2012, 13:08

@wagenleben: Oh, Oldieversicherung auch ohne H? Klingt interessant, nachdem wur nun ja wahrscheinlich doch nochmal "ran" müssen oder einen gnädigeren Gutachter suchen. Wie sind die Bedingungen?