Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Dulf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: 508 DG

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 13. Mai 2013, 22:57

310 Feuerwehr als was zulassen

Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor der Frage als was ich eine Feuerwehr 310/benzin BJ. 82 zulassen soll. Momentan ist es noch als So.Kfz. Löschfahrzeug zugelassen und das darf ich ja nicht so lassen. Was ist das günstigste für Versicherung und Steuern? Als LKW bis 3,5t oder drunter, PKW geschlossen oder Wohnmobilumbau und dann als Wohnmobil (geht das ohne Stehhöhe?)?

und noch ne Frage... in naher zukunft möchte ich den auf GAS umrüsten, bekomm ich dann ne grüne Plakette?

Danke ihr

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 13. Mai 2013, 23:38

Hallo,
Du kannst das Fahrzeug als(Flüssigkeitstransport-Fahrzeug ,nicht GGVS,)oder Wassertransport-Fahrzeug z.B. zulassen. Rede mit der Versicherung über Tarif. Und Steuern: OLDTIMER H-Kennzeichen, Mein Feuerwehrauto ist so bezeichnet. Gruß Jürgen

  • »Dulf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: 508 DG

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Mai 2013, 09:09

mir ist ein kleiner Tippfehler unterlaufen... Der Bus ist Baujahr 87. Also dauert das H-Kennzeichen noch...

Wohnort: Land Brandenburg

Fahrzeug: viel zu viele Fahrzeuge

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Mai 2013, 17:30

Vielleicht als Bautruppfahrzeug.....

Lkw Steuer und wenn Gkat vorhanden ist die Greencard nicht weit :-):-):-)

Welcher Motor steckt denn drin?

Gruss Rene
Signatur von »Ener« „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es der böse Nachbar nicht will.“

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Mai 2013, 20:25

m 102 . . . *glaskugelschau

eckhard
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel