Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »tomtom« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 28. April 2015, 16:51

Schwerverkehrsabgabe für Oldies über 3,5t in der Schweiz

moin Freaks
ich hab mich nochmal schlau gemacht bevor ich mit meinem eimer durch die schweiz fahren werde.
nach meiner info muss man als führer eines "veteranenfahrzeuges" dessen Status in den KFZ-(ausweis)-papieren festgehalten ist keine SVAV entrichten.ich habe nirgendwo lesen können dass man an der grenze anhalten muss um sich "befreien" zu lassen.
die Verordnung über leistungsabhängige schwerverkehrsabgabe ist unter 641.811 des scheizerischen bundesrates nachzulesen:
https://www.admin.ch/opc/de/classified-c…0323/index.html

hat dem noch ein gut informierter Freak etwas hinzuzufügen? ansosnten fahre ich einfach durch die schwiz ohne mich weiter um dies abgabe zu kümmern.
grüße
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomtom« (28. April 2015, 17:14)


Wohnort: zuhause

Beruf: ja, und einträglich

Fahrzeug: MB 316 CDI

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 28. April 2015, 17:14

... nach meiner info muss man als führer eines "veteranenfahrzeuges" dessen Status in den KFZ-(ausweis)-papieren festgehalten ist keine SVAV entrichten.

Hallo

Vetreanenfahrzeuge sind von der Pauschale Schwerverkehrsabgabe (PSVA) befreut.

Siehe hier: 641.811 Verordnung über eine leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe, Art. 3 i
https://www.admin.ch/opc/de/classified-c…0323/index.html

liebe Grüsse vom Muger
.

  • »tomtom« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 28. April 2015, 17:16

habe ich oben nicht schon auf die 641.811 verwiesen?
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: CH/F/D Dreiländereck Bushausen

Beruf: Mechaniker

Fahrzeug: 409D-611 KA

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 28. April 2015, 17:17

Anhalten musst schon, und warten bis der Zöllner durchwinkt ;-)

Und ne Vignette musst auch kaufen. Danach hast zwar nicht gefragt, aber...

"Benötigen auch Oldtimerfahrzeuge eine Vignette?
Ja. Auch Oldtimer (Veteranen) sind vignettenpflichtig."

Eidgenössische Zollverwaltung

Hab mir damals den Wisch über die Befreiung, in der Annahme bald Düdo zu fahren, in Deutsch und Italienisch ausgedruckt um sie vorlegen zu können.


Viele Grüsse

Michael

  • »tomtom« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 28. April 2015, 17:24

aha

der ADAC schreibt aber das:

Schweiz Autobahn-Vignette
Für die Benutzung der Autobahnen und Nationalstraßen in der Schweiz ist eine Gebühr in Form

einer Jahres-Vignette zu entrichten.


Die Vignettenpflicht gilt für alle Fahrzeuge bis zu 3,5 t zulässigen Gesamtgewicht.

Für Anhänger muss eine zusätzliche Vignette erworben werden.

demnach brauche ich keine
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

  • »tomtom« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 28. April 2015, 17:26

und die schweizer:


Benötigt mein Wohnmobil ebenfalls eine Vignette?
Ja. Wohnmobile sind bis zu einem Gesamtgewicht von 3,5 t abgabepflichtig. Übersteigt das Gesamtgewicht 3,5 t, ist die Schwerverkehrsabgabe zu bezahlen.




Benötigen auch Oldtimerfahrzeuge eine Vignette?
Ja. Auch Oldtimer (Veteranen) sind vignettenpflichtig.


ergo bin ich mit über 3,5t und Oldtimer fein raus....
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: CH/F/D Dreiländereck Bushausen

Beruf: Mechaniker

Fahrzeug: 409D-611 KA

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 28. April 2015, 17:36

Denke nein, Oldtimer ist Oldtimer (keine Gewichtsangabe) und dazu steht ganz klar, ja zur Vignette. Oder wieso sollten Veteranen bis 3,5to zahlen, und die dickeren dann nicht, Schwerlastabgabe hin oder her. Diese Fränklies lassen sie sich sicher nicht entgehen, würde mich sehr wundern.

Also doch anhalten und Nachfragen ob es ein Aufkleber sein darf oder nicht.

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 28. April 2015, 17:41

wir sind 2013 durch die schweiz gefahren,
haben am zoll angehalten, uns von der abgabe befreien lassen (man
bekommt einen wisch mit),
weitergefahren, keine vignette benötigt.

508 mit h

gruß, fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

  • »tomtom« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 28. April 2015, 17:44

wer viel fragt bekommt auch viele antworten.
die Vignette gild ausdrücklich für Fahrzeuge bis 3,5t....bin ich nicht dabei
die schwerlasabgabe ist für mich fällig aber-da ich einen Oldie besitze-bin ich davon befreit.ganz einfach.
und...sorry aber mit glauben kommen wir hier nicht weiter.ich brauche Fakten.zum glauben geht man in die kirche...
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Was ?

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 28. April 2015, 17:47

Tach,

die Befreiung von der Schwerlastabgabe gibt es nicht AUTOMATISCH.

Du must zum Schweizer Zoll und das Fahrzeug mit so einem Wisch befreien lassen.



#prost

lego
Signatur von »Lego« ICH HAB KEINE AHNUNG, DAVON ABER JEDE MENGE

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 28. April 2015, 17:48

Moin.

Siehe hier, hier und hier, da steht unter anderem:

... Folgende Fahrzeuge unterliegen nicht der Schwerverkehrsabgabe: ... Veteranenfahrzeuge, die im Fahrzeugausweis als solche bezeichnet sind ...

Hier ist so eine Befreiung (Formular Form 56.96 (!) ) die man bekommen kann.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (28. April 2015, 17:55)


Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 28. April 2015, 17:55

Es gibt für Veteranen Fahrzeuge über 3,5 t eine Befreiung der Schwerlastabgabe SVA befreit - Exemptio RPL - Esenzione TTP
http://www.busfreaks.de/strohrum/index.p…hweiz+befreiung in diesem Tröt schon mal beschrieben

Gruß Ralf

  • »tomtom« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 28. April 2015, 18:09

Cooooooooooooooool

Fakten!
prima!!!
Formblatt 56.96 ist geplottet,nr unkenntlich gemacht und wird mitgeführt.
wenn jetzt noch einer kommt und mir den wisch blanco frisch gestempelt zuschicken könnte....
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

14

Dienstag, 28. April 2015, 18:37

Schweiz - nein danke

da fahre ich weder rein noch durch

es reicht schon wenn ich, um nach Italien zu kommen, für ein kleines Stück Autobahn in Österreich eine go-box brauche.

mfG Bernd

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 28. April 2015, 18:47

Zitat

.sorry aber mit glauben kommen wir hier nicht weiter.ich brauche Fakten.zum glauben geht man in die kirche...


sachma gehts noch?

das sind doch fakten, was ich geschrieben habe!
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 28. April 2015, 18:54

Schweiz - nein danke

da fahre ich weder rein noch durch

es reicht schon wenn ich, um nach Italien zu kommen, für ein kleines Stück Autobahn in Österreich eine go-box brauche.

mfG Bernd

Warum denn das? Für uns (Womo über 3,5 t) ist durch die Schweiz zu fahren preiswerter, als wenn ich in Frankreich die Autobahn benutze (was ich auf manchen Strecken als die eindeutig bessere Variante sehe als die Landstraße). Für ein paar Franken an 10 frei wählbaren Tagen pro Jahr so viel fahren wie ich möchte oder kann. Das war in manchen Jahren schon drei Mal in den Süden und zurück - fast alternativlos.

Gruß bele

Wohnort: zuhause

Beruf: ja, und einträglich

Fahrzeug: MB 316 CDI

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 28. April 2015, 18:56

habe ich oben nicht schon auf die 641.811 verwiesen?

ja schon - dann lies halt auch den Art. 3 i, da stehts doch! :T

liebe Grüsse vom Muger
.

  • »tomtom« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 28. April 2015, 19:15

ja schon - dann lies halt auch den Art. 3 i, da stehts doch! :T

hab ich doch,so kann man aneinander vorbeischreiben :-O

erst der hinweis auf das Formblatt 56.96 und dessen Abstempelung bei der einreise brachte mir den wichtigen hinweis auf meine frage:kann ich durch die schweiz fahren und auf meine Befreiung hinweisen oder gibt's sonst noch etwas zu beachten!
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

  • »tomtom« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 28. April 2015, 19:18

Zitat

.sorry aber mit glauben kommen wir hier nicht weiter.ich brauche Fakten.zum glauben geht man in die kirche...


sachma gehts noch?

das sind doch fakten, was ich geschrieben habe!


du warst nicht gemeint,ein anderer trötteilnehmer hat sein Glaubensbekenntnis hinterlassen....
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

  • »tomtom« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 28. April 2015, 19:19

Schweiz - nein danke

da fahre ich weder rein noch durch

es reicht schon wenn ich, um nach Italien zu kommen, für ein kleines Stück Autobahn in Österreich eine go-box brauche.

mfG Bernd


ich fahre immer mautfrei durch östereich
Google mal-strecke füssen - Meran ist mautfrei

http://rund-um-meran.de/oesterreich.php
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomtom« (28. April 2015, 19:24)