Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ingo-« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: DB 310 Automatic

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juni 2015, 12:15

Stopp TTIP, wenn denn wer will

Signatur von »ingo-« geb 1960

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ingo-« (9. Juni 2015, 12:40)


Wohnort: Ettlingen

Beruf: alles mögliche

Fahrzeug: 207d BJ 82. mit H, und MB C-Klasse Kombie von 1997

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juni 2015, 12:58

gute sache und schon lang unterschrieben.
weiter unterzeichnen und den sieben zwergen in bayern einen strich durch die rechnung machen!

gruß moritz
Signatur von »Moeson« The only good system is a sound system !

Wohnort: hößgang

Beruf: greativ Metaller

Fahrzeug: Neoplan 8008

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juni 2015, 19:13

Hab gerade unterschrieben,



die sollen ihren Gen-Mist selber behalten,
auf keinen Fall, Wachstum um jeden Preis.

4

Dienstag, 9. Juni 2015, 20:14

Woher habt ihr euer Wissen das ihr einfach etwas unterschreibt?
Das einzigste was mir nicht gefällt sind Geimverhandungen.

Schiedsgerichte? Keine Erfindung der USA. Das hat Deutschland schon vor 50 Jahren mitbeschlossen und nutzt es eifrig um andere Staaten zu verklagen.
Wisst ihr das viele Amerikaner die Verträge ablehnen weil sie um eine Aufweichung ihrer Lebensmittel Gesetze durch die laschen europäischen fürchten.

Colorhänchen? Albern ist völlig ungefährlich.
Signatur von »Reinhard« Ich bin immer müde nur wenn ich schlafe geht es.

Wohnort: Hamburg, derzeit on the road

Beruf: Mechatroniker

Fahrzeug: L407d, Schwalbe

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juni 2015, 20:37

Schon lange unterzeichnet #klasse1
Signatur von »Hambörger« Grüße Sönke

6

Dienstag, 9. Juni 2015, 23:35

Ach, nur so. Haben ja schon viele gemacht. Dann kann es nicht schlecht sein. Bin ja nicht der einzige!

7

Mittwoch, 10. Juni 2015, 07:01

Das
Ach, nur so. Haben ja schon viele gemacht. Dann kann es nicht schlecht sein. Bin ja nicht der einzige!



Was alle machen kann nicht schlecht sein 8(
Ist das vor 80 Jahren nicht schonmal völlig schief gegangen? Am Ende waren es Millionen Tote.
Besser wäre sich Schlau zu machen und alle Quellen zur Information nutzen als jedem Kasper uns Sprücheklopfer blind zu glauben.
Signatur von »Reinhard« Ich bin immer müde nur wenn ich schlafe geht es.

Wohnort: Mainfranken

Beruf: Ja-mehrere,noch aktiv

Fahrzeug: den da oben

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Juni 2015, 08:22

Colorhänchen? Albern ist völlig ungefährlich.


Na dann Mahlzeit. Hoffentlich bekommst Du keine bunten Punkte im Gesicht 8o) :-O

Reinhard ! Wenn ich das mal sagen darf, Du nagst mir mit Deinen ....... Ansichten ziemlich an der Kurbelwelle. 8-( 8-( 8-(
Signatur von »DüDo79« Beste Grüße Jürgen


Freibier gibt's morgen !!

Der Franke ist eigentlich gar nicht so --- er ist noch viel schlimmer

Ich finde Links die vor Werbung strotzen und solche die ins nichts führen doooof !!!!

9

Mittwoch, 10. Juni 2015, 08:34

Mensch bin ich froh wenn irgendwann mal der sch*** Krieg nicht mehr als Vergleich hochgeholt wird! Das geht mir mächtig auf die Geröste.

Dann erklär doch mal bitte was schlecht dran sein soll, gegen TTIP zu sein.

10

Mittwoch, 10. Juni 2015, 10:17

Der mit dem Colorhänchen tanzt!

da lacht sich jeder Drittklässler schlapp . . .
bis ihm Tränen und Rotze auf den Ärmel tropfen


lol
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Juni 2015, 12:54

Jetzt lasst mal den Reinhard mit seinem Schreibfehler in Ruhe. :=( Über die Chlorhähnchen lachen sich selbst unsere Hühnerzüchter schlapp, die ihre Hähnchen seit Jahren mit Antibiotika versauen.

Über TTIP läuft nach meiner Beobachtung ein Glaubenskrieg zwischen Befürwortern und Gegnern ab. Vor allem von Seiten der Gegner wird höchst emotional argumentiert (siehe oben).

Im Spiegel Nr. 23/2015 ist eine ganz gute Zusammenfassung mit Kommentar dazu. Jedenfalls meine auch ich, dass das Abkommen so nicht kommen darf und nachgebessert werden muss. Aber ohne Abkommen geht´s halt auch nicht. Da mache ich mir mal das Argument unseres Bundeswirtschaftsminister zu eigen, dass sich die Ami dann halt mit den Asiaten einigen und das hat dann sicherlich für uns in Europa schlechtere Bedingungen zu folge bzw. wir sind dann abgekoppelt.

Bis jetzt bin ich der Meinung, dass unsere (besseren) europäischen Lebensmittelgesetze die Basis sein müssen, zu denen die Ami dann auch nach Europa liefern dürfen. Und......das Zeug muss ausreichend gekennzeichnet sein, damit alle den Kauf vermeiden können. 8o)

Das noch: Private Schiedsgerichte dürfen nicht sein. Die müssen demokratisch legitimiert sein. Deshalb muss neu verhandelt werden.

So, und jetzt: Feuer frei....... :-O :-O für alle die mit Colorhänchen schmeisen wollen... #winke3

Grüßle

Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

12

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:45

Aber von Reinhards Geimverhandlungen
habe nicht nur ich keine Ahnung.


Sind wohl eher Schleimverhandlungen gemeint.
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

13

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:11

Soweit wie ich das Thema verstanden habe, geht es hauptsächlich um die unterschiedlichen Lebensmittelstandards. Unsere bzgl. beispielsweise Pestiziede beim Anbau sind wesentlich höher als die der Amis bzw. Asiaten. Da wir aber ein Exportland sind, haben wir auf dieser Basis keine Chance, weil eben unser Anbau wesentlich weniger Ertrag und das zu höherem Preis bringt. Genau an der Schraube soll durch TTIP gedreht werden, nicht die Amis gleichen sich an unsere Standards an, sondern genau andersrum. Um wieder Konkurrenzfähig für den Export zu sein, sollen durch das Abkommen unsere Standards runtergeschraubt werden. Ich persönlich sehe, bei verstandenem Zusammenhang, einfach keine Basis um über irgendein Abkommen überhaupt nachzudenken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanderdüne« (10. Juni 2015, 15:20)


Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:42

Ich bin grundsätzlich dafür, dass TTIP öffentlich diskutiert und nicht hinter verschlossenen Türen ausgekungelt wird.

Mir persönlich ist es aber völlig piepe, ob Color- oder Chlorhühnchen in Geim- oder Geheimverhandlungen an den erschrockenen Verbraucher gebracht werden sollen. Man muss sie ja nicht kaufen!

Gruß, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

  • »Dragomir« wurde gesperrt

Wohnort: OHZ

Fahrzeug: MB 208 D

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Juni 2015, 16:36

Moin,

es geht bei diesem Abkommen nicht nur um Lebensmittel.
Es wird viele Lebensbereiche berühren, die sich in Europa historisch entwickelt haben.
Ich vergleiche das mal stumpf mit der damaligen EU Verordnung, nur noch Gurken ohne Krümmung zu verkaufen.
Dreck.

Freihandelsabkommen
Signatur von »Dragomir«
See the blind man, shooting at the world

Wohnort: Mainfranken

Beruf: Ja-mehrere,noch aktiv

Fahrzeug: den da oben

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Juni 2015, 19:59

Jetzt lasst mal den Reinhard mit seinem Schreibfehler in Ruhe. :=( Über die Chlorhähnchen lachen sich selbst unsere Hühnerzüchter schlapp, die ihre Hähnchen seit Jahren mit Antibiotika versauen.

Du hast ja Recht Herbert, es war ( ist ) ja nur lustig %-/ . Ich reg mich ja nicht über die Schreibfehler von anderen auf, ich mach ja selber genug. 8_)
Es ist halt das was Rheinhard manchmal so von sich lässt. :=( :=( :=( (!) Du musst wissen ich habe lockiges Haar und dann eben nicht mehr, eher so wie das bekannte Struwelpeterbild 8-( 8-(
Ist auch absolut nicht Böse gemeint, so mit auf die Liste der Bösen oder Ignorierten setzen= Quatsche . Manches nervt halt "aweng" :-P :-P
Bis denne #winke3 #winke3
Signatur von »DüDo79« Beste Grüße Jürgen


Freibier gibt's morgen !!

Der Franke ist eigentlich gar nicht so --- er ist noch viel schlimmer

Ich finde Links die vor Werbung strotzen und solche die ins nichts führen doooof !!!!

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. Juni 2015, 21:34

Vielen Dank für den Link, Dragomir. Ist ja mehr als umfangreich. Was mir zum Thema Lebensmittel aufgefallen ist:

Zitat

Die Europäische Kommission hat erklärt, über den Marktzugang von
gentechnisch veränderten oder mit Chlor desinfizierten Lebensmitteln
nicht zu verhandeln.
Mal sehen ob das so bleibt. 8o)

Heute ist die Abstimmung im europäischen Parlament erstmal vertagt worden, weil 118 Änderungsanträge gestellt sind. Mal sehen wie es weitergeht :-8

Grüßle
Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

18

Mittwoch, 10. Juni 2015, 23:24

Letzt endlich geht's doch immer nur um den Gewinn. Das größer, mächtiger, reicher werden von den eh schon großen, mächtigen und reichen. Selten ist es der Fall das das Allgemeinwohl im Vordergrund steht. Daran lässt sich nicht viel verdienen. Daher denke ich, egal was man von oben hört um uns/die kleinen ruhig zu stellen dass die ganzen genannten "Vorteile" nicht wirklich vorhanden sind. Sch.... Globalisierung! Ich geh lieber zu Tante Emma um die Ecke und Kauf mir da die Brötchen von Bäcker neben an. Hab dann noch nen nettes nachbarschaftsgespräch und erfahre das was mich wirklich interessiert. Ist viel herzlicher.

19

Samstag, 13. Juni 2015, 16:12

Mein erster Post und dann gehts nichtmal um ein Nutzfahrzeug :-)

Unterschrieben, weiterverbreitet, gespendet.

Danke fürs verbreiten der Petition, auf das wir ein kleines bisschen Restmitbestimmung behalten.
Signatur von »Per Trap« "Etikette? Das ist was für Flaschen!"

20

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 19:16

Restmitbestimmung

Restmitbestimmung werden wir so oder so nicht haben, egal wie viele Petitionen wir unterschreiben.Nachdem was ich hier (CETA Abkommen mit Kanada) [font='Helvetica']http://trade.ec.europa.eu/doclib/docs/20…adoc_152806.pdf[/font]
gelesen habe, bin ich geplättet.Es geht nicht nur um das was wernesen "Letzt endlich geht's doch immer nur um den Gewinn. Das größer, mächtiger, reicher werden von den eh schon großen, mächtigen und reichen. Selten ist es der Fall das das Allgemeinwohl im Vordergrund steht. Daran lässt sich nicht viel verdienen. Daher denke ich, egal was man von oben hört um uns/die kleinen ruhig zu stellen dass die ganzen genannten "Vorteile" nicht wirklich vorhanden sind. Sch.... Globalisierung!"
hier schon beschrieben hat, nein es ist viel schlimmer.Alle Reichen und Global Player können sich nahezu alle Rechte kaufen. Jetzt ratet mal wer die vergibt , ja unsere Volksverräter.
Die sogenannte Demokratie ist längst abgeschafft, wir haben in Europa eine Parteien-Oligarchie.
Die Volksverräter bereichern sich schon länger,so haben zB. Jo...ka Fi...er und Alt Ka..ler Schrö..r jeweils ein Vermögen von mehr als 100 Millionen Dollar angehäuft.Wo kommt die Knete wohl her.? Für Die die das Sagen haben sind das nur Peanuts. Warum kann man das oben verlinkte CETA Abkommen bis heute nicht in Deutsch lesen, es ist schon längst ausverhandelt.
Hier ist eine Verharmlosung der Europäischen Union veröfffentlicht.
[font='Helvetica']http://trade.ec.europa.eu/doclib/docs/20…adoc_153081.pdf[/font]
So sollen die Leute für dumm verkauft werden.
Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis wir so arm sind wie die Griechen, bereitet euch vor!!!

Trotz Allem wünsch ich Euch Allen noch einen schönen Tag.

Gruss Anton