Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 8. Oktober 2016, 16:00

Wohnhmobil auf Mercedes-G-Modell-Basis (OM616)

Moin.

Ideal alleine oder zu zweit, für uns (zu fünft) leider zu klein:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=231664943

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Bösel

Beruf: ach nöööö

Fahrzeug: 2 x 711D & T5 4Motion & 814D Vario KA

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 8. Oktober 2016, 17:12

Moin
Ideal alleine oder zu zweit, für uns (zu fünft) leider zu klein:
....aber kein Fahrvergnügen....eher das Gegenteil :=(

LG Martin #winke3

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 8. Oktober 2016, 19:00

in der ruhe liegt die kraft . . . *lächel

(da ist der gute alte om 616 wohl etwas überfordert, ab 80 km/h kein vergnügen mehr . . . weder für motor noch für insassen)

l&l

eckhard
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beruf: Habe einen

Fahrzeug: 210er Gasbrenner

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 8. Oktober 2016, 19:11

Davon mal ganz ab, aber bei dem Hecküberhang braucht man keinen G.....

Gruß, Michael
Signatur von »lindenbaum« Some people are like slinkies, not really good for much, but they bring a smile to your face when pushed down the stairs.

5

Sonntag, 9. Oktober 2016, 08:59

Was ich nie verstehen werde ist, warum man ein hochgeländegängiges Fahrzeug mit so einem schweren und unplatzierten Aufbau vergewaltigt.

Aber Fahrten an den Strand sind ja möglich und auf dem Weg dahin kann man sich schon in den Schlaf schaukeln...

Gruß Matthias

6

Sonntag, 9. Oktober 2016, 09:46

Eine Reise in dieser Sternenkiste
würde ich nichtmal meinem Hund zumuten.
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979; Borgward B522A Bj. 1961

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Oktober 2016, 11:33

In einer älteren Ausgabe der Zeitschrift 'Tours' gab es mal einen Bericht über den Unimog als Basisfahrzeug für Reise/Wohn/expeditionsmobile.

Dort war zu lesen dass es nicht besonders schwer sei einen (von Haus aus geländegängigen) Unimog durch einen unpassenden Aufbau zum Strassenfahrzeug zu degradieren.

Dasselbe trifft sinngemäß auch auf das hier gezeigte G-Modell zu. Eigentlich schade drum.




Grüße aus Hamm

Volkhard

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 9. Oktober 2016, 13:06

Och wenn da erstmal 17.5er drauf sind mit portalachsen und ein v12 biturbo geht der doch.ist so zwar nix für in schweres Gelände oder leistugsmässig für in den Sand. Aber im Winter ans nordkapp geht damit bestimmt gemütlich.

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 9. Oktober 2016, 13:07

Och wenn da erstmal 17.5er drauf sind mit portalachsen und ein v12 biturbo geht der doch.ist so zwar nix für in schweres Gelände oder leistugsmässig für in den Sand. Aber im Winter ans nordkapp geht damit bestimmt gemütlich.
Und der Preis ist wohl auch in Ordnung im Vergleich.