Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 90 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beruf: Habe einen

Fahrzeug: 210er Gasbrenner

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 24. Juli 2017, 20:52

Und dann noch ohne Schiebetür....

Gruß, Michael
Signatur von »lindenbaum« Some people are like slinkies, not really good for much, but they bring a smile to your face when pushed down the stairs.

Wohnort: OHZ

Fahrzeug: MB 208 D

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 24. Juli 2017, 21:18

Immerhin nur eine Laufleistung von 25000 Km!
Ohne Schiebetür, stimmt, is doof.
Wie gesagt....8000,-€
Signatur von »_Mario_«
See the blind man, shooting at the world

Wohnort: Jaderberg

Fahrzeug: MB 307 Variomobil

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 1. August 2017, 21:06

...bin immer noch zu doof zum verlinken:

DÜDO für 79500,-
Ebay-Kleinanzeigen: 692928849
%-/ %-/ %-/ %-/ %-/ %-/

24

Dienstag, 1. August 2017, 21:29

Da fällt mir nix mehr ein......

25

Dienstag, 1. August 2017, 21:36

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…928849-220-5523


Es steht jeden Tag jemand auf, der einen Aufwand zu honorieren weiss
Signatur von »reddi« Busse unter 12 Tonnen sind PKW

http://www.pion.at/ex/cd.php?MjAwJTJDNDA…TIlMkMwMDAwMDA=

26

Dienstag, 1. August 2017, 21:47

Einfach nur Heftig !


Gesendet von iPad mit Tapatalk

27

Dienstag, 1. August 2017, 22:06

Wer soll denn dafür 80 Riesen hinlegen , so beeimert kann keiner sein . In der Preisklasse gelten andere Standarts .


Grüssle, Bo
Signatur von »bobig« 93er Mercedes 310 D Iglhaut

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 1. August 2017, 23:06

Der schreibt oben einen km-Stand von 75.000 und unten 7500. Wahrscheinlich auch beim Preis "vertippt", statt 79.500 € "nur" 19.500. :-O

Wenn der Innenausbau so aussieht, wie auf den Bildern gezeigt, dann sollte er mal dazu schreiben, was so alles an technischen Komponenten verbaut wurde etc. Und....... für 79.500 in E-bay-Kleinanzeigen??????????????? Da würde ich aber schon eine etwas professionellere Verkaufsanzeige auf einer anderen Plattform erwarten.

Grüßle
Herbert
Signatur von »Herbert« Auf das Chaos in der Welt gibt es nur eine Antwort: Rock'n Roll ! (Bob Geldof)



Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: Arnold/RMB 35 L auf 309 D, Bj. 1987

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 1. August 2017, 23:26

Mich würde ja bei dem Preis auch noch Farbe, Muster sowie Material (innen und außen) der Polster interessieren, aber leider auch hier Fehlanzeige in Bild und Wort. :O

Wohnort: Hamburg

Beruf: Fernsehtechniker

Fahrzeug: "Joey", MB209D

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 2. August 2017, 07:47

Wahrscheinlich zwingt seine bessere Hälfte ihn den Bus zu verkaufen, weil er "nur im Weg" rumsteht und sie das "Monstrum" ebdlich loswerden will.
Und er will nicht....also ganz doof announcieren und beim Preis ne Null ranhängen, damit sich niemand meldet. Hab ich bei meinem Tonbandgerät auch so gemacht, funktioniert gut, diese Taktik.
:-O :-O :-O
Signatur von »Extrawurst« Einen alten Bus kauft man nicht, um damit sorgenfrei durch's Leben zu fahren, sondern um ihm zu dienen und gefügig zu sein

Wohnort: Helferskirchen

Beruf: Schreiner

Fahrzeug: 608 310 310d VW T4 Citroen Bellingo

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 2. August 2017, 08:09

Und damit ist er
P R E I S W E R T E R
Alls so mancher neue
Joguhrtbecher.

Grins

32

Mittwoch, 2. August 2017, 09:57

"Der Angebotspreis errechnet sich aus Material und Arbeitszeit und ist ernst gemeint."

Ich kanns immer noch nicht glauben! Nix mit aus versehen ne null Zuviel.....

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 2. August 2017, 10:39

Ich behalte meinen noch, besser kann man sein Geld nicht verzinsen :-O
Gruß Klaus #winke3

Wohnort: Kressbronn

Beruf: Techniker

Fahrzeug: Mercedes L 508 D, Mercedes 190D

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 2. August 2017, 10:54

Die Lösung von "Extrawurst", also das mit der Frau und so ne, is im momen mein Favorit.
Vielleicht ruft ja jemand so zum Spaß dort mal an und lässt sich höfflich Auskunft geben :-O

Wohnort: berlin

Beruf: freiberuflerin

Fahrzeug: db 609 mit om 314 und gulfstream-auflieger

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 2. August 2017, 12:38

der preis begründet sich wohl durch die angeräucherten landhausdielen aus echter eiche..
#rotflvvl
Signatur von »magda« magda
___________________________________________________________
"wer jammert, hat noch reserven" (karen duve)

  • »Dieselschnecke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 2. August 2017, 17:42

Die Wetterseite ist bestimmt neu Geschiefert und der Angstschweißabsorber für den Beifahrer kostet bestimmt auch ne Stange Euros :O

Gruß Ralf

37

Mittwoch, 2. August 2017, 18:22

Nein, ich finde der Preis geht in Ordnung.

ER ist bzw. war Techniker in einem grösseren Stahlwerk in mittelleitender Position, SIE ist bzw. war Innendesignerin mit einen ausgesprochenen Gefühl für Raum und Farbe. Beide haben vor etwa 10 Jahren ihre technischen und kreativen Berufe aufgegeben und haben eine Unternehmensberatung gegründet.
SIE hat das Projekt von Anfang an künstlerisch betreut, von der Grundkonzeption über die Auswahl von Stoffen und Dekoren während der Bauzeit immer wieder eine korrigierende Hand angelegt und in der Endphase aus breitem Erfahrungsschatz geschöpft und einfliessen lassen.
ER hat als Techniker hat mit der technischen Umsetzung, Planung, Überwachung mehr als alle Hände voll zu tun gehabt.
Schlussendlich wurde das Fahrzeug von 4 Polen innerhalb von 2 Monaten für weniger als den Mindestlohn zusammengetackert.

Damit ergibt sich folgende Kalkulation:
Fahrzeugwert 15.000 Euro
Ausbau 10.000 Euro
4 Polen 8.000 Euro
IHRE künstlerische
Beteiligung 25.0000 Euro
SEin technisches
know how 25.000 Euro



Zusammen 83.000 Tausend Euro.

Das Fahrzeug ist somit weit unter Wert angeboten.
Aber ihr seit ja alle Banausen....... :-O
Signatur von »reddi« Busse unter 12 Tonnen sind PKW

http://www.pion.at/ex/cd.php?MjAwJTJDNDA…TIlMkMwMDAwMDA=

  • »Dieselschnecke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 2. August 2017, 19:24

#rotflvvl #klatschen1

Gruß Ralf

39

Mittwoch, 2. August 2017, 20:01

Hallo

Vor etwa 5 Wochen habe ich die 430 KM (einfache Strecke) auf mich genommen und mir den Wagen aus Beitrag Nr1 angesehen. Der gute Mann sagte mir: "Wer solch ein Auto kaufen möchte, der kommt es sich eh' anschauen!".
Das habe ich getan.
Das Fahrzeug hat außer an der Klappe für die Standheizung wirklich keinen Rost!
Der Innenausbau ist halt noch genau so, wie die Berliner Polizei ihn hatte.
Seine Einbauten sind aber die ware Pracht!!! 8-(
Letzten endes hat er seine Versprechen, welche er mir am Telefon gemacht hat nicht eingehalten.
Darum bin ich dann wieder gefahren.
Ein sehr komischer Geselle , dieser Mann!
Mittlerweile bin ich froh, daß ich den Wagen nicht genommen habe.
Alleine schon diese Plastikscheiben durch die man den Seitenspiegel schon nicht erkennen kann.
Naja!
Es ist dann der 309er Breitmaul Düdo für 27500,-€ geworden. ;-)
Der hat auch keinen Rost und ist von innen fast genau so wie ich es mir vorgestellt habe.
Ein wenig Verhandlungsgeschick gehört dann auch noch dazu.
Ich bin nicht der Freund von möglichst billigen Einkäufen die dann eine Menge Arbeit mit sich bringen.
Mir gefällt er sehr gut!
Falls für den Innenraum des Umzugsspezi Bedarf an Bilder besteht, kann ich welche liefern.

MfG

Zitat:

Wer billig kauft-Kauft zwei Mal!

Wohnort: Hamburg

Beruf: Fernsehtechniker

Fahrzeug: "Joey", MB209D

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 2. August 2017, 21:01

Vor etwa 5 Wochen habe ich die 430 KM (einfache Strecke) auf mich genommen und mir den Wagen aus Beitrag Nr1 angesehen.


Ach, Beitrag #1 ist doch nun mittlerweile killefit..... wir stecken hier in einer ganz anderen Problematik......ich sach nur 83 Kilo-Oi's (83000 €. in Worten: dreiundachtzigtausend). 8o)

MIR stellt sich ernthaft ;-) die Frage, ob der arme Mensch von seiner Partnerin/seinem Partner getrieben wird und eventuell unsere Hilfe braucht....

Im folgenden gehe ich davon aus, daß es sich um einen echten Busfreak handelt (egal ob hier angemeldet oder nicht) dessen bessere Hälfte die Kiste hasst, weil er mehr am Auto rumfummelt als an seiner(m) Partner(in)
Also wurde er vor die Wahl gestellt: "Der Bus oder ich!". Und da er BEIDE liebt und BEIDE behalten will geht das ja so am Besten :-O "Niemand nimmt den Bus, also behalte ich ihn".....

"Der Angebotspreis errechnet sich aus Material und Arbeitszeit und ist ernst gemeint."


Klar, er muss doch argumentieren, warum preislich so hoch angesetzt. Nicht für den potentiellen hoffentlich niemals aufkreuzenden Käufer, sondern seiner besseren Hälfte wegen.....
Wahrscheinlich kauft er statt Blumen Glühkerzen, Schläuche, Dichtungen etc.... und die eingesetzte Zeit erst! Da bleibt für die Gattin nicht viel übrig :-O

Vielleicht ruft ja jemand so zum Spaß dort mal an und lässt sich höfflich Auskunft geben :-O


Hau rein, Sherlock :-O :-O

Es ist dann der 309er Breitmaul Düdo für 27500,-€ geworden. ;-)
Der hat auch keinen Rost und ist von innen fast genau so wie ich es mir vorgestellt habe



Glückwunsch zu Deinem Traumauto!! :-)
Signatur von »Extrawurst« Einen alten Bus kauft man nicht, um damit sorgenfrei durch's Leben zu fahren, sondern um ihm zu dienen und gefügig zu sein