Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 90 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. Juni 2017, 00:52

Schöne 508er Feuerwehr zum schlachten

Fa. Schlindwein in Karlsruhe hat mal wieder ein Schätzchen zur Verwertung da stehen. 508er Feuerwehr von 1980. Etwas über 20 Tkm. Blechzustand wie neu. Alles mit Hohlraumwachs versiegelt. Motor wurde mangels Zeit noch nicht zum Laufen gebracht.

Wer Interesse an Teilen hat, sollte bald dort anrufen. Komplett ist das Fahrzeug leider nicht zu haben, da es entsorgt werden muss. Echt schade drum.

Frontscheibe, kl. Seitenscheiben, Ausstellfenster, Scheinwerfer, Türgriffe, Bodenmatte und diverse Kleinigkeiten hab ich schon ausgebaut. Motor, Getriebe, Achsen etc. scheint alles noch komplett.







Grüße
Matthias

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:42

warum muss das entsorgt werden ?
umweltprämie ist ja wohl schon vorbei oder ?
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Juni 2017, 11:14

Ich könnte mir vorstellen das die Feuerwehr für das Entsorgen bezahlt hat und deshalb der Bus nicht komplett weiterverkauft werden darf

Gruß Ralf

4

Dienstag, 27. Juni 2017, 16:48

Ich könnte mir vorstellen das die Feuerwehr für das Entsorgen bezahlt hat und deshalb der Bus nicht komplett weiterverkauft werden darf

Gruß Ralf


Exakt. Genauer die Stadt. Gibt auch keine Papiere mehr.

5

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:04

Papiere kann man neue Bestellen...

Das darf man doch nicht entsorgen...

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:48

wenn die papiere ofiziell entwertet wurden wirds da wohl keine neuen papiere mehr für geben.
kontest damals bei der aktion woman talers vom steet für nen neues auto bekommen hat wenn man das alte verschrottet hat auch kein altes auto beim schrot kaufen und wider anmelden.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

7

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:54

echt ne sauerei das sowas entsorgt werden muss ;-(
Signatur von »Lukániko« „Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

8

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:59

Hättest du eventuell Lust die Lüftungsgitter in den Türen und die Plastikrähmchen um die Türöffner für mich abzumontieren und mir zuzuschicken?

9

Dienstag, 27. Juni 2017, 23:39

Hättest du eventuell Lust die Lüftungsgitter in den Türen und die Plastikrähmchen um die Türöffner für mich abzumontieren und mir zuzuschicken?


Die Plastikrähmchen hab ich schon (für mich). Lüftungsgitter kann ich frühestens nächste Woche schauen. Ich werde aber was dafür bezahlen müssen - was ist es dir max. wert?

Gruß
Matthias

10

Dienstag, 27. Juni 2017, 23:43

echt ne sauerei das sowas entsorgt werden muss


Ja, echt doof. Es ist aber auch nicht verhandelbar. Auch nicht wenn man es für den Export kaufen wollte.
Er hat in dem Fall den Entsorgungsnachweis zu führen und lässt sich da auf keinerlei illegales ein. Alles was geht, ist Einzelteile zu kaufen.
Und für die verlangt er nicht wirklich viel.

11

Dienstag, 27. Juni 2017, 23:48

wenn die papiere ofiziell entwertet wurden wirds da wohl keine neuen papiere mehr für geben.
kontest damals bei der aktion woman talers vom steet für nen neues auto bekommen hat wenn man das alte verschrottet hat auch kein altes auto beim schrot kaufen und wider anmelden.

Ja, davon hatte ich es auch mit dem Autoverwerter: Er meinte, damals hätten seine Mechaniker fast geweint, weil sie teils Autos verschrotten mussten, die besser waren, als das was sie selbst fuhren. :=(

Wohnort: Eriskirch

Beruf: System Administrator

Fahrzeug: MB 613D Bj.1979, MB 508D Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Juni 2017, 08:39

Ich hab Tränen in den Augen :)

Frage in die Runde: Wenn er ihn verkaufen dürfte, was könnte er wohl verlangen, angenommen der Motor springt an und läuft sauber?

Grüße
Jan
Signatur von »Lila613er« www.belz-bc.de

No income tax, no VAT

No money back, no guarantee

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Juni 2017, 08:53

6.ooo aufwerts, axhau mal bei den üplichen für was die wech gehen, vebeg, feuerwehr.de oder so
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

14

Mittwoch, 28. Juni 2017, 09:12

Nee, die gehen so zwischen 3500 und 4500 über den Tisch. Ich habe für meinen Anfang des Jahres 3600 bezahlt. Viele scheuen doch vor dem Zulassungshickhack bei einer ehem. Feuerwehr zurück.

@Schraubär: Ohne jetzt die Marktpreise für die Lüftungsgitter zu kennen, würde ich so 3-4€ pro Stück zahlen wollen.

Aber wenn du da an der Quelle sitzt, würde ich an deiner Stelle noch die Martinhornanlage inclusive Kompressor ausbauen. Da bekommst du bei Feuerwehr.de ca. 500 Euro für. Ich habe meinen Kompressor vor zwei Wochen für 200€ innerhalb von ein paar Stunden verkaufen können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fazanatas« (28. Juni 2017, 09:20)


15

Mittwoch, 28. Juni 2017, 09:18

Hat der Sitze???

Bräuchte für vorne doppelte für Beifahrer und für hinten alles was geht...

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. Juni 2017, 09:36

ruf da doch an, die können dir sicherlich auskunft geben was verbaut ist und wass noch da ist.
nen link zur firma ist ja oben im 1. beitrag.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

17

Mittwoch, 28. Juni 2017, 09:42

Doppelsitze wurden bei Feuerwehren m.W. vorne nicht verbaut. Hinten wird er Alukisten mit 3-4 aufgeschraubten Sitzschalen haben.

18

Donnerstag, 29. Juni 2017, 00:06

Das da von Seiten einer Kommune noch Geld für die Verschrottung bezahlt wurde, halte ich mal für ein Märchen- es sei denn der Motor oder irgend was anderes ist platt...wenn dann kein Stellplatz für so ein Altfahrzeug da ist muss das vielleicht auch mal "schnell und sicher" weg.
Ansonsten wird so etwas in der Regel / im Grundsatz, und wenn es "nur" der Schrottwert ist, gegen Gebot verkauft.

Allerdings gibt es in einigen Bundesländern die Regelung das ausgemusterte Einsatzfahrzeuge nicht mehr wieder im Einsatzdienst des gleichen Landes auftauchen dürfen (Förderrichtlinien) und manchen Gemeinden glauben nur an Unternehmen verkaufen zu dürfen um keine Gewährleistungsansprüche übernehmen zu müssen.

Der Marktwert für so eine Kiste ist eher gering, um 3 bis 4tsd KiloEuro. Mit etwas Glück weniger. Selbst die Nachfolger T2LN als 711er stehen sich bei Händlern ab 5500 Euro aufwärts mitunter lange die Reifen platt.
Als LF 8 ohne Wassertank und am besten noch ohne Atemschutzgeräte in der Kabine sind die technisch einfach überholt (ob nicht doch für die eine oder andere Situation als "Nicht-Elektronik-Monster" noch besser als neue Fahrzeuge geeignet, sei mal dahin gestellt). Dann überwiegend noch kurze Übersetzung und Aufbauten mit denen mal zivil eigentlich nichts anfangen kann...die gehen nicht mal für den Export...

Ist doch gut das den ein Fachunternehmen hier kleinmacht und Arbeitsplätze erhält, wenn dann noch Teile auf den Markt kommen...passt.


Gruß Jens

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. Juni 2017, 01:28

der suchscheinwerfer ist mir :-)

wird etwas umgebaut und eine Hof lampe :-)

finde die vorm recht gut dafür geeignet.
das kaputte glas wird ersetzt :-)
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Beruf: Student

Fahrzeug: 78er 608d, 75er Schwalbe

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 9. Juli 2017, 23:36

Hallo,
also ich fahre da morgen (Montag) hin und schneid mir den Boden der Fahrerkabine raus. Falls da jemand aus dem Stuttgarter Raum noch was braucht, kann er noch bescheid sagen. Die Türen waren glaub ich schon reserviert, aber sonst war vor ner Woche noch einiges dran.
Ich werde aber nichts für Leute abbauen, die damit Geld verdienen wollen...