Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 90 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »friedrich« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: neu ziddorf

Fahrzeug: MB 410 D Hymer-Crack-Labor

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. August 2017, 12:31

508 DG Bullenwanne, Automatik, 3,5t, H-Kennz., 3 Sitze

Alles ändert sich, so auch unsere Pläne, der Bus muss leider anderen Dingen weichen. Ein neues Mobil steht schon auf dem Hof, also höchste Zeit, dass er in Düdo kundige Hände geht. Gebaut 1980 für die Berliner Polizei, wurde er in 2000 eher spartanisch zum Wohnmobil umfunktioniert. Bei den Bustechnik Maniacs wurde er später von den schlimmsten Beulen und dem Lochfraß befreit, und ist dann in unsere Hände gekommen. Seitdem haben wir sehr viel am Auto gemacht um ihn nach unseren Wünschen umzugestalten und einfach technisch und optisch fit zu halten. Schön wäre es, wenn er ihn hier aus dem Forum jemand übernimmt. Der Ausbau ist größten Teils modular, so dass man ihn auch mit relativ weng Aufwand umbauen kann. Dank des geringen Gewichtes zieht er für einen Düsseldorfer richtig gut und die großen Räder sorgen für etwas mehr Fahrkomfort. Es macht es wirklich Spaß mit dem Bus zu fahren. Preislich ist das zugegebenermaßen ein dicker Happen. Wenn ich mir jedoch ansehe was sonst so mittlerweile für die Kisten verlangt wird, geht das denke ich in Ordnung. Mit Busfreaks verhandelt es sich natürlich besser ;)

Bilder und Rest gibts z.B. hier: Ebay Kleinanzeigen

8-(
Signatur von »friedrich« rambazamba an der zapfsäule!
Brauchste Werbung? Klickste hier!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »friedrich« (18. August 2017, 12:37)


Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: 310D, Schwalbe

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. August 2017, 17:08

Schöner Bus. Wie ist denn so die angenehme Reisegeschwindigkeit mit Automatik und 17.5ern?
Signatur von »Hambörger« Grüße Sönke

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: 84' 209D und ein 69' Pontiac Tempest Custom S

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 18. August 2017, 17:15

Feiner Wagen!

  • »friedrich« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: neu ziddorf

Fahrzeug: MB 410 D Hymer-Crack-Labor

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 18. August 2017, 17:26

Danke! Naja, ab 80 wirds halt laut. Es ist vor allem motorschonender mit den 17,5er Reifen denke ich. Obs da große Unterschiede zwischen Schalter und Automatik gibt weiß ich nicht. Die Automatik schaltet so bei 50 in den 4. Gang. Ab da geht die Drehzahl nur noch hoch :D
Signatur von »friedrich« rambazamba an der zapfsäule!
Brauchste Werbung? Klickste hier!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 18. August 2017, 23:44

verkauf das neue ding wider und behalten den ;-)

sowas darf man doch nicht verkaufen ?
sowas vererbt man ;-)

schöner düdo.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: stolberg

Beruf: Tischler

Fahrzeug: 508D mittel lang, Hochdach

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 19. August 2017, 12:57

verkauf das neue ding wider und behalten den ;-)

sowas darf man doch nicht verkaufen ?
sowas vererbt man ;-)
...
sehr wahr.

  • »friedrich« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: neu ziddorf

Fahrzeug: MB 410 D Hymer-Crack-Labor

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 21. August 2017, 10:09

Ja mir tut es auch in der Seele weh, steckt 'ne Menge Arbeit und Erinnerungen in dem Auto. Aber wir gehen 2 Jahre auf Reisen und mit 2 Kidnern und Hund ist er eifnach zu klein. :(
Signatur von »friedrich« rambazamba an der zapfsäule!
Brauchste Werbung? Klickste hier!

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 21. August 2017, 23:27

Schon mal an sowas gedacht: Den 508 behalten und Wohnwagen anhängen. Der "Jonson" ist seit Jahren mit sowas unterwegs. Schau mal hier (nicht das Tinyhouse, sondern das Gespann von Jonson, ein 814er von der Feuerwehr mit selbst ausgebautem Wohnanhänger)


http://jonsonglobetrotter.de/

Grüßle
Herbert
Signatur von »Herbert« Auf das Chaos in der Welt gibt es nur eine Antwort: Rock'n Roll ! (Bob Geldof)



Wohnort: VG Cochem

Beruf: Frührentner und Hobbymusiker

Fahrzeug: Sprinter 216 cdi; 507D, Smart for4

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 22. August 2017, 09:11

Nun ja, mit Wohnwagen ergeben sich schon paar Nachteile, z.B.
-Du kannst nicht unauffällig irgendwo frei stehen
-Die meisten WoMo-Stellplätze sind für Gespanne tabu
-Du kannst einige Alpenpassstraßen nicht benutzen

Der Jonson wollte den Anhänger doch mal für viel Geld verkaufen; ist ja auch ein besonderer Ausbau.
Signatur von »Elzet« Grüße von der Mosel,
Lutz

Wer möchte ist herzlich eingeladen in die Facebook-Gruppe
"407D, 507D, 508D Arzttruppwagen Selbstausbaugruppe" :-)

Ich suche dringend eine Beifahrerdoppelsitzbank für den "Dicken" links im Bild

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 22. August 2017, 09:54

Nun ja, mit Wohnwagen ergeben sich schon paar Nachteile, z.B.

Naja, das liegt in der Natur der Sache.
Für Wohnmobile (mit doppelten Womo-Fenstern) egeben sich auch ein paar Nachteile:

-Du kannst nicht unauffällig irgendwo frei stehen.
-Die meisten PkW-Stellplätze sind für Womos tabu.
-Du kannst einige Straßen nicht benutzen, weil sie für 2,8 oder 3,5 Tonner gesperrt sind.
-Du bist wenig flexibel auf einem Campingplatz.

Mit Wohnwagen hat man auch Vorteile:

- Die ganze Familie hat Platz.
- Man braucht sich nicht (schon wieder) um einen neuen Bus kümmern, bei dem man unangenehme Überraschungen erleben kann.
- Wenn die Sprösslinge mal nicht (mehr) mitfahren, hat man immer noch die Wahl zwischen einem Womo oder einem Wohnwagen, welche man beide kennt.

bele
Signatur von »bele« Ludwig Wittgenstein: „Die Lösung des Rätsels des Lebens in Raum und Zeit liegt außerhalb von Raum und Zeit."

Wohnort: VG Cochem

Beruf: Frührentner und Hobbymusiker

Fahrzeug: Sprinter 216 cdi; 507D, Smart for4

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 22. August 2017, 10:05

Genau so ist es, sind halt verschiedene "Welten"
Hab i.d. letzten 40 Jahren alle Varianten durch und kenne alle Vor- und Nachteile.
Auch das, was du betr. den Weißware Womos geschrieben hast, kann ich bestätigen, wobei Campingplätze interessieren mich nicht. Da sollen die Gespanne hin.
BTW: Bei uns im Ort sollen/dürfen Womos nicht auf PKW Plätzen parken, was wiederum nicht für meinen (links) gilt. :-)
Signatur von »Elzet« Grüße von der Mosel,
Lutz

Wer möchte ist herzlich eingeladen in die Facebook-Gruppe
"407D, 507D, 508D Arzttruppwagen Selbstausbaugruppe" :-)

Ich suche dringend eine Beifahrerdoppelsitzbank für den "Dicken" links im Bild

  • »friedrich« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: neu ziddorf

Fahrzeug: MB 410 D Hymer-Crack-Labor

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. August 2017, 09:44

Ja, ein Anhänger für den 508 stand auch zur Debatte. Nur hätten wir das den großen Füherscheinmachen müssen. Jetzt fahren wir ein 410er Hymermobil. Nicht schön, aber es erfüllt bis auf den nicht vorhanden Charme alle unsere Bedürfnisse.
Signatur von »friedrich« rambazamba an der zapfsäule!
Brauchste Werbung? Klickste hier!

Wohnort: VG Cochem

Beruf: Frührentner und Hobbymusiker

Fahrzeug: Sprinter 216 cdi; 507D, Smart for4

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. August 2017, 12:55

Das 410 Hymermobil hat bestimmt auch seinen eigenen Charme.
Signatur von »Elzet« Grüße von der Mosel,
Lutz

Wer möchte ist herzlich eingeladen in die Facebook-Gruppe
"407D, 507D, 508D Arzttruppwagen Selbstausbaugruppe" :-)

Ich suche dringend eine Beifahrerdoppelsitzbank für den "Dicken" links im Bild

  • »friedrich« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: neu ziddorf

Fahrzeug: MB 410 D Hymer-Crack-Labor

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. August 2017, 21:22

Das 410 Hymermobil hat bestimmt auch seinen eigenen Charme.


Genau! Wech is der 508 8-(
Signatur von »friedrich« rambazamba an der zapfsäule!
Brauchste Werbung? Klickste hier!