Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 90 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

41

Sonntag, 22. Oktober 2017, 10:27

Um mal wieder zum eigentlichen Thema zu kommen : Hier ist der nächste Kandidat , ein Benziner Larag mit Kofferaufbau , für 40 Riesen . Link zu EBAY


Woran ist bei den 4x4 Bremern abgesehen von der Herkunft vom Fahrzeug zu erkennen, wer den Allrad-Umbau durchgeführt hat? Der bei eBay angebotene ist doch ein Larag. Wenn der Wagen aus Östereich stammt, dann ist der Allrad-Umbau vermutlich bei Oberaigner erfolgt. Wo liegen die technischen Unterschiede je nachdem wer umgebaut hat? VG
Signatur von »AllradDriver« Ein Ziel, kein Weg, ein Offroad-Bus...

42

Gestern, 15:07

Es steigt nicht der Preis , sondern die Gier . Ich habe genug Iglhaut und Larag zum üblichen Preis von 10 bis 25 K je nach Zustand angeboten und auch weggehen sehen . Nur sind die eben nicht monatelang im Netz zu finden wie die Wucherangebote , die sich eben nicht verkaufen lassen und wohl einigen fälschlicherweise als Maßstab dienen .


Grüssle , Bo
Den gleichen 40k LARAG Benziner gibt es nun auch bei Mobile.de

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…Price&fnai=next

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beruf: Habe einen

Fahrzeug: 210er Gasbrenner

  • Private Nachricht senden

43

Gestern, 16:15

Gibt's das, 105PS Benziner elektronikfrei? Hat der nicht immer den elektronischen Versager?

Gruß, Michael
Signatur von »lindenbaum« Some people are like slinkies, not really good for much, but they bring a smile to your face when pushed down the stairs.

Wohnort: Darmstadt-Arheilgen

Beruf: hab ich

Fahrzeug: VW Karre, Magirus 168M11 FL, Wahl W70,

  • Private Nachricht senden

44

Gestern, 16:48

Hei Michael,

105PS gab es nur in Kombination mit dem 2E-E Versager... Elektronik ist ein dehnbarer Begriff... im Vergleich zu heutigen Autos ist die Regelung eher elektrisch denn elektronisch :-O

... off Topic... was macht dein Gas Umbau? Ich produzier leider wieder Grobstaub... eigentlich Schade! Der 510 geht am Samstag weg...



Gruß vom Nils

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beruf: Habe einen

Fahrzeug: 210er Gasbrenner

  • Private Nachricht senden

45

Gestern, 17:07

was macht dein Gas Umbau?


Läuft, gerade in Richtung Winterschlaf.

Gruß, Michael
Signatur von »lindenbaum« Some people are like slinkies, not really good for much, but they bring a smile to your face when pushed down the stairs.

Wohnort: Darmstadt-Arheilgen

Beruf: hab ich

Fahrzeug: VW Karre, Magirus 168M11 FL, Wahl W70,

  • Private Nachricht senden

46

Gestern, 17:08

Wo liegen die technischen Unterschiede je nachdem wer umgebaut hat





Hei,

was ich so aufgeschnappt hab:

es gab folgende Umbauer: Iglhaut in D, Oberaigner in A und Larag in CH. Vorderachsen und das Verteilergetriebe (VG 080) kommen glaube ich immer aus der G Klasse. Die Vorderachse wurde auf einer Seite verbreitert und somit passt nur eine Steckachse von MB (weiß aber nicht mehr auf welcher Seite). Die Hinterachse ist vom Transporter. Es gibt Umbauten mit 6 Loch Achsen oder im Mix... hinten 6 und vorn 5. Larag hat glaube ich vorn und hinten 6 Loch. Die CH Kisten sind eigentlich alle M102 Benziner, oft mit Automatik. Federung, Höherlegung und Ansteuerung der Allrad Geschichte ist jeweils unterschiedlich.



Gruß vom Nils

Wohnort: Darmstadt-Arheilgen

Beruf: hab ich

Fahrzeug: VW Karre, Magirus 168M11 FL, Wahl W70,

  • Private Nachricht senden

47

Gestern, 17:09

Läuft, gerade in Richtung Winterschlaf.



... ich bin halt gespannt wie ein Gummiband... #winke3



Gruß vom Nils

48

Heute, 09:01

husky: 12 Punkte.
So kann ich das bestätigen. Der unterschied ist in der Platzierung des VTG , Jeder Hersteller hatte auch eine eigene Allrad-VTG-Schaltbox, da
das VTG ja weiter hinten liegt.