Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 100 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

1

Donnerstag, 8. Februar 2018, 18:47

Heimwerker aufgepasst

Wer von den Freaks baut gerade um oder kann sonst auch so manches zum Werkeln brauchen?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…8127930-84-8929

Klickt auf weitere Anzeigen, da gibts noch mehr.

Busfreaks bekommen Rabatt.

Gruß moritz
Signatur von »Lukániko« Wer am Öl spart kann länger Urlaub machen.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Februar 2018, 22:11

Würde mal beischreiben was für eine aufname die bosch hat, sieht nach sds-plus aus.

Gesendet von meinem S10 mit Tapatalk
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Freitag, 9. Februar 2018, 06:24

Jo richtig, hast recht ;-)
Signatur von »Lukániko« Wer am Öl spart kann länger Urlaub machen.

Wohnort: Irrhausen

Beruf: Bürohengst, früher Schlosser

Fahrzeug: "Oimel" Bremer 208d, Bj. 89

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 10. Februar 2018, 08:51

Nur aus reiner Neugier: Wozu benutzt man ein Einfriergerät?

Gruß Tom.

Wohnort: Sursee

Fahrzeug: Mercedes 310 4x4

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 10. Februar 2018, 09:25

Ich würde schlussfolgern das man das Einfriergerät dazu nimmt Rohre oder Wasserleitungen einzufrieren um einen Schaden zu beheben...Oder??

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Wohnort: Irrhausen

Beruf: Bürohengst, früher Schlosser

Fahrzeug: "Oimel" Bremer 208d, Bj. 89

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 10. Februar 2018, 15:49

Hmmm, Schäden an Rohrleitungen entstehen doch durch einfrieren

Wohnort: Pfungstadt

Fahrzeug: Ford Granada 79 VW t3 80

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 10. Februar 2018, 16:30

Nein du frierst was ein zb das Heizungsrohr um den Termostadt zu tauschen ohne das Wasser abzulassen #winke3

8

Sonntag, 11. Februar 2018, 18:08

Genau so isses.
Beispielsweise willst du in einem 10 Parteien Haus ohne Strangabsperrung im EG ein Vorlaufventil erneuern. Dann müsstest du theoretisch die komplette Anlage entleeren. Nicht aber mit einem Einfreifgerät. Vor und Rücklauf des betroffenen Heizkörpers einfrieren, restliches Wasser absaugen, Ventil tauschen und Einfriergerät entfernen. Fertig. Lediglich die Heizungspumpe sollte abgeschalten werden, damit kein durchfluss mehr da ist.
Signatur von »Lukániko« Wer am Öl spart kann länger Urlaub machen.

Wohnort: Irrhausen

Beruf: Bürohengst, früher Schlosser

Fahrzeug: "Oimel" Bremer 208d, Bj. 89

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Februar 2018, 12:57

Sachen gibt´s....
Ich arbeite nur am EFH, aber interessant zu wissen was es alles gibt.

Danke für die Erklärung.

Gruß Tom