Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wulfmen

unregistriert

41

Montag, 19. Dezember 2011, 05:06

stimmt yvonne
der alte bär hat nun optimale vorraussetzungen für sein zweiten frühling
ne trockene tenne zum unterstellen
und fachkundige schweisserhand zum fertigstellen
besser konnte es nicht klappen

du bist echt n kumpel...

wulf

wulfmen

unregistriert

42

Montag, 19. Dezember 2011, 05:14

@ärpiiiiiii

komisch...das is ja auch n ziviler maggie,er hat keine dachluke.
wenn ich denn einen habe,könnt ich denn von dem in deiner halle evtl. ersatzteile kaufen,oder soll der nur komplett weg?

lg am morgen
der wohnmobillose wulfmen 8-(

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 19. Dezember 2011, 08:07

moin wulf

wenn es soweit ist, nur zu. derzeit läufts als gesamtpaket,
weils mäggilein komplett ist (und einige neuteile und neuwertige
teile verbaut sind). zum zerrupfen viiiiiel zu schade.
aber eben auch ne menge arbeit dran.

ärpii...der mit der vollen scheune

.
Signatur von »ärpe« alles wird gut

mercurmania

unregistriert

44

Montag, 19. Dezember 2011, 10:54

hallo , ich verkaufe meinen mercur mit kofferaufbau, ist eigentlich zum wohnen und gedcht und welterkunden, aber bekomme unerwartet zwillinge und muss mir nun wohl oder übel ne wohnung suchen, mehr per PM, zu haben für 5500.

wulfmen

unregistriert

45

Montag, 19. Dezember 2011, 15:23

hallo mercurmania..
du hast post

heisst du evtl. ellen??
lg wulf

strandläufer

unregistriert

46

Montag, 19. Dezember 2011, 17:25

das ist der schwarze aus dem allradforum

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

47

Montag, 19. Dezember 2011, 20:40

Zitat

Original von wulfmen
stimmt yvonne
der alte bär hat nun optimale vorraussetzungen für sein zweiten frühling
ne trockene tenne zum unterstellen
und fachkundige schweisserhand zum fertigstellen
besser konnte es nicht klappen

du bist echt n kumpel...

wulf


Schön das der Dicke im Forum bleibt ;-)

wulfmen

unregistriert

48

Montag, 19. Dezember 2011, 20:48

ja,das is echt schön.passt wie angegossen
der bus wird es gut haben in seinem neuem zuhause
freitag wird er überführt.
ich hab gerade n wunderschönen mercur gesehen.wenn der zu bezahlen ist,ist die ganze geschichte auch für mich mit happy end
auch klasse,das er weiterhin balou heissen wird und das der trööt...der andere balou kommt aus dem knick weitergeführt wird.
wulf

49

Montag, 19. Dezember 2011, 21:50

Hi Wulf,

das nenn ich mal n feinen Zug, dass du dir n Allrad kaufst und ich dann weiß, womit ich nach Island fahren kann....
Freu mich schon, brauch ich ja nicht mehr suchen. Gefallen mir gut

Herzliche Grüße
Anke

timeless

unregistriert

50

Montag, 19. Dezember 2011, 22:01

Zitat

das nenn ich mal n feinen Zug, dass du dir n Allrad kaufst und ich dann weiß, womit ich nach Island fahren kann....


:-O :-O :-O

wulfmen

unregistriert

51

Montag, 19. Dezember 2011, 22:13

anke nimmt aber sonderbare medikamente :O

Wohnort: Südbrandenburg & Berlin

Fahrzeug: 508, Mercur, W111, CB550F

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 20. Dezember 2011, 12:30

Zitat

Original von 210
Hi Tonnar und schöne Grüße aus der Eifel nach Brandenburg, aber sag mal, was denkst du ist komisch an der Anzeige ? Liest sich doch schlüssig oder? 7,4 Liter hat der F6L613er Motor doch und ca. 73 km/h sind mit Anlauf auch zu schaffen. Was hast du denn für einen Mercur, auch schon den mit 613er Motor oder den vorgänger 8 Liter 614er oder den ganz früher Mercur A mit 5,3l 514er Traktormotor?. Bin ich mal gespannt, denn hier bei uns in der Eifel gibts sowas nicht mehr.
Grüße Axel
- Editiert von 210 am 16.12.2011, 19:53 -
- Editiert von 210 am 16.12.2011, 19:57 -


Moin Axel,
ich bin kein Magirus-Spezialist, aber im 125er schlägt ein 8-Liter-Herz, der F6L614 mit 125PS. Die 7,5 Liter in der Anzeige widersprechen dem, denn die hatte der F6L613 mit 120PS im 120er Mercur. Hier stimmt also was mit der Bezeichnung nicht (evtl. wurden die Daten einfach aus irgendwelchen allgemeinen Unterlagen übernommen oder "Mercur" gegoogled).
Die Höchstgeschwindigket von 73Km/h passt ebenfalls nur zum 120er, da der 125er imho schnellere Achsen hatte und mit 83km/h eingetragen war. Spielt aber alles keine große Rolle, denn wirklich schnell sind beide nicht. :-O Da hilft nur das schnelle Getriebe aus dem 150er oder große Einzelbereifung und dann evtl. noch ein F6L413! 8-)

Gruß...
Tino

P.S. Ich hab nen 120er Mercur von 1963. Hier gibt´s ein paar Infos zur Historie und dem aktuellen Stand der Alteisen-Wiederbelebung.
edit: Sorry, sehe gerade, dass der Link nur für ALG-Mitglieder funktioniert!
- Editiert von tonnar am 20.12.2011, 13:46 -
Signatur von »tonnar« Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Wohnort: Südbrandenburg & Berlin

Fahrzeug: 508, Mercur, W111, CB550F

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 20. Dezember 2011, 12:47

Zitat

Original von wulfmen
@tonnar..
den ebay-deutz hab ich unter beobachtung gehabt.eigentlich n tolles teil,will aber n anderen koffer
der schwarze scheint technisch gut,aber ellen will min.5000 euronen und ich denk mal,da gibts kein ""H"" wegen dem koffer
an ner rundschnauze von benz bin ich noch drann,auch ne alternative..

danke für eure antworten
im budget sind ca. 5000 euro

wulf


Moin Wulf,
bei den H-Richtlinien gab´s in diesem Jahr ein paar kleine Änderungen, die auch einen nachträglich veränderten Koffer zulassen. Hauptsache der Umbau hätte damals stattfinden können! ;-)
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Prüfer bei nem Fahrzeug mit Oldschool-Optik, wie ein Mercur, etwas lockerer mit dem H sind. In erster Linie muss die Technik passen! Das ist nicht zu vergleichen mit nem Düdo, der bei vielen immernoch das Ansehen als Punk-Hotel oder Bau-Hure hat, aber das hab ich ja an anderer Stelle schon erläutert.
Und wenn das H-Womo doch nicht klappt, dann eben H-So-Kfz. (Bautrupp-/Werkstattwagen)! ;-)

Gruß...

P.S. Unser Mercur hat noch den alten Papp-Brief als So-Kfz. Bautruppwagen, bekommt aber noch den Nachtrag "mit Wechselaufbau". 8-) Alles schon mit dem Sachverständigen abgesprochen!
Signatur von »tonnar« Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

54

Dienstag, 20. Dezember 2011, 23:04

Moin Axel,
ich bin kein Magirus-Spezialist, aber im 125er schlägt ein 8-Liter-Herz, der F6L614 mit 125PS. Die 7,5 Liter in der Anzeige widersprechen dem, denn die hatte der F6L613 mit 120PS im 120er Mercur. Hier stimmt also was mit der Bezeichnung nicht (evtl. wurden die Daten einfach aus irgendwelchen allgemeinen Unterlagen übernommen oder "Mercur" gegoogled).
Die Höchstgeschwindigket von 73Km/h passt ebenfalls nur zum 120er, da der 125er imho schnellere Achsen hatte und mit 83km/h eingetragen war. Spielt aber alles keine große Rolle, denn wirklich schnell sind beide nicht. :-O Da hilft nur das schnelle Getriebe aus dem 150er oder große Einzelbereifung und dann evtl. noch ein F6L413! 8-)

Gruß...
Tino

P.S. Ich hab nen 120er Mercur von 1963. Hier gibt´s ein paar Infos zur Historie und dem aktuellen Stand der Alteisen-Wiederbelebung.
edit: Sorry, sehe gerade, dass der Link nur für ALG-Mitglieder funktioniert!
- Editiert von tonnar am 20.12.2011, 13:46 -[/quote]



Hi Tino, ja schade link geht nicht, aber da der 125er aus der Anzeige von 1963 ist kann da ja doch eigentlich nicht mehr der alte 8 Liter Motor drin sein vom alten 125er, der wurde doch 1958 durch den moderneren 613er ersetzt meine ich, müste also eigentlich die Anzeige doch stimmen, meinst du nicht auch, überlgene wir mal zusammen, denn gab ja 1963 nur noch den 613er Motor also als 120/125/26...Auf jeden Fall ein interessantes und ausgefallenes Thema, die alten Lufties?
Grüße Axel
- Editiert von 210 am 21.12.2011, 00:09 -

55

Dienstag, 20. Dezember 2011, 23:18

Hier du, wenn wir grad bei 6x6 sind, dann nimm doch
vielleicht gleich nen richtigen Laster. Da schlägt
auch ein Deutz-Herz drin..bringt aber wahrscheinlich
nicht den notwendigen Druck, oder?

http://kleinanzeigen.ebay.de/

wulfmen

unregistriert

56

Dienstag, 20. Dezember 2011, 23:37

der russe mit dem kölner spenderherz is auch klasse

57

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 07:55

Zitat

Original von 508_ORIGINAL
Hier du, wenn wir grad bei 6x6 sind, dann nimm doch
vielleicht gleich nen richtigen Laster. Da schlägt
auch ein Deutz-Herz drin..bringt aber wahrscheinlich
nicht den notwendigen Druck, oder?

http://kleinanzeigen.ebay.de/


Da würde ich die Finger von lassen. Der verkauft den ohne Papiere. Das bedeutet, wenn man den wieder in Verkehr bringen will, muss der letzte eingetragene Halter eine eidesstattliche Erkärung über den Verlust der Papiere abgeben und eine Briefaufbietung starten. Das ist noch nicht so schlimm, wenn der jetzige Verkäufer auch der letzte Halter war, aber wehe der hat schon etliche Male ohne Papiere den Besitzer gewechselt. Nun finde mal ohne Papiere den letzten eingetragenen Halter raus ... und selbst wenn du Ihn rausfindest kann noch der Fall eintreten, daß er die Papiere selber nicht verschlampt hat, sondern einer der nachfolgenden Besitzer. Da wird er sich keinesfalls auf eine eidesstattliche Erklärung einlassen.
Also ist der Karren eher was fürs Privatgrundstück, ab und an mal mit gelber Nummer rumfahren oder schlachten.

Grüssle, Bo

Wohnort: Südbrandenburg & Berlin

Fahrzeug: 508, Mercur, W111, CB550F

  • Private Nachricht senden

58

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 08:22

Zitat

Original von 210
Moin Axel,
ich bin kein Magirus-Spezialist, aber im 125er schlägt ein 8-Liter-Herz, der F6L614 mit 125PS. Die 7,5 Liter in der Anzeige widersprechen dem, denn die hatte der F6L613 mit 120PS im 120er Mercur. Hier stimmt also was mit der Bezeichnung nicht (evtl. wurden die Daten einfach aus irgendwelchen allgemeinen Unterlagen übernommen oder "Mercur" gegoogled).
Die Höchstgeschwindigket von 73Km/h passt ebenfalls nur zum 120er, da der 125er imho schnellere Achsen hatte und mit 83km/h eingetragen war. Spielt aber alles keine große Rolle, denn wirklich schnell sind beide nicht. :-O Da hilft nur das schnelle Getriebe aus dem 150er oder große Einzelbereifung und dann evtl. noch ein F6L413! 8-)

Gruß...
Tino

P.S. Ich hab nen 120er Mercur von 1963. Hier gibt´s ein paar Infos zur Historie und dem aktuellen Stand der Alteisen-Wiederbelebung.
edit: Sorry, sehe gerade, dass der Link nur für ALG-Mitglieder funktioniert!
- Editiert von tonnar am 20.12.2011, 13:46 -



Zitat


Hi Tino, ja schade link geht nicht, aber da der 125er aus der Anzeige von 1963 ist kann da ja doch eigentlich nicht mehr der alte 8 Liter Motor drin sein vom alten 125er, der wurde doch 1958 durch den moderneren 613er ersetzt meine ich, müste also eigentlich die Anzeige doch stimmen, meinst du nicht auch, überlgene wir mal zusammen, denn gab ja 1963 nur noch den 613er Motor also als 120/125/26...Auf jeden Fall ein interessantes und ausgefallenes Thema, die alten Lufties?
Grüße Axel
- Editiert von 210 am 21.12.2011, 00:09 -


Hey Axel,
ja, das ist ein interessantes Thema. Laut dieser Liste der Deutz-Motoren wurde der F6L614 mit 125PS bis 1965 gebaut. Wie lange es den Motor im Mercur gab, kann ich nicht sagen. Auch wenn Magirus viel experimentiert hat, so stimmt zumindest immer die Bezeichnung. Wo 125(D10) draufsteht, da sind auch 125PS drin. Den 613er gab´s aber laut Liste nur mit 120/126PS.
Zu Weihnachten gibt´s ein Magirus-Nachschlagewerk &jippie1 , dann kann ich genaueres sagen.

@Wulf
Der Ural sieht wirklich gut aus! Schöner großer Koffer und Deutz-Motor, das ist ne tolle Kombination. Was da wohl für ein Motor verbaut wurde? Ein F8L413 wäre amtlich! 8-) :-O (edit: sehe gerade, dass da 6 Zylinder steht)

@Bo
Ist das soooo schwierig neue Papiere auszustellen? Hab vor ein paar Jahren ne olle ES150 bei nem Bauern aus der Scheune abgeholt. Letzte Zulassung unbekannt (wahrscheinlich Anfang der 80er). Die Zulassungsstelle wollte nur das Vollgutachten und nen Zettel aus Flensburg haben, dass die Karre nicht geklaut gemeldet ist. #
Interessanter ist die Frage, ob der überhaupt schon mal in Deutschland oder der EU zugelassen wurde!?

Grüße...
- Editiert von tonnar am 21.12.2011, 08:45 -
- Editiert von tonnar am 21.12.2011, 08:55 -
Signatur von »tonnar« Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

wulfmen

unregistriert

59

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 15:06

neee,daben will ich den nicht
ich bin durch und fertig mit russischer inschenörskunst

gibt n interessanten maggie
wie für mich gemacht
hab ihn auf bildern gesehen
wenn er verkauft wird,und das erfahre ich demnächst,is das echt n kandidat
wenn ihr aber den innenraum seht,den ich nicht verändern werde,werdet ihr aus dem lachen nicht mehr rauskommen

bis dahin aber suche ich weiter
lg wulf

Wohnort: Südbrandenburg & Berlin

Fahrzeug: 508, Mercur, W111, CB550F

  • Private Nachricht senden

60

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 15:50

Na da bin ich ja mal gespannt! Etwa so und Wulf als Hippie-Könich, oder doch roter Plüsch? &rotflvvl
Signatur von »tonnar« Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!