Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

treibgut

unregistriert

1

Donnerstag, 19. April 2012, 15:52

radabdeckung für düdo vorne

moin!
so ein mist!!!

da habe ich gestern auf der vorderachse meine reifen gewechselt und dabei die radabdeckung zersrört.
sieht jetzt echt blöd aus mit den rausguckenen muttern. gut das ich grad frisch tüv hab....

nun die frage: hat jemand von euch noch ne radabdeckung für wenig geld rumliegen und abzugeben?
würde mich sehr freuen!!!!!

in der bucht gibts eine für 28,50 eur, iss mir irgendwie zu viel...

gruß
#winke3

wulfmen

unregistriert

2

Donnerstag, 19. April 2012, 17:17

eigentlich sind das genormte teile

viele hanomag-al28fahrer haben die aus metall-frag da doch mal in einschlägigen foren nach

schön sehen auch edelstahlradkappen aus

ansonsten rhp mal antickern

wulf

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. April 2012, 19:07

Suche ich auch. Hast du mal den Ebay-Link?

Danke,
Jens

Wohnort: Gevelsberg

Fahrzeug: Hymer S550 auf Mercedes

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. April 2012, 19:35

Hallo,
die Neumodischen aus schwarzen Kunststoff mit dem großen Stern in der Mitte ,hätte ich .
Für nen 10er pro Stück würde ich sie verkaufen - plus Versand .
Viele Grüße
Signatur von »gina« Regina und Michael
Hymer S550 Merc Bauj.81

Wohnort: Bergen bei Celle

Fahrzeug: ´68 406D & ´76 508D

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. April 2012, 19:50

Ich hab noch 2 Stück aus Metall, eine gut, die andere leicht beulig aber durchaus noch verwendbar. Preislich sage ich mal 10, bzw. 7 Euro + Versand.

LG, Henrik

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 11. Mai 2012, 00:54

Also meiner sieht so aus:
http://www.imgbox.de/show/img/7R1IMDR8bz.JPG

Wobei das Schwarze die Originalfarbe ist.
So einer wäre mir am liebsten. Nehme aber auch zwei andere. Gina, hast du mal ein Bild?

Grüße,
Jens

Wohnort: Gevelsberg

Fahrzeug: Hymer S550 auf Mercedes

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 11. Mai 2012, 15:20

Hallo jens ,
sorry , aber die Radabdeckungen sind schon verkauft .
Viele Grüße
Signatur von »gina« Regina und Michael
Hymer S550 Merc Bauj.81

Wohnort: hamburg

Fahrzeug: MB 407 DL mit H Nr.

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 11. Mai 2012, 19:24

radabdeckung vorne düdo

bei den maniacs in ankershagen hab ich die fürn`5 er bekommen.sonst rhp die bieten welche an. #winke3 8o)
Signatur von »saharasepp« sahara-s.kein sand im getriebe

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 11. Oktober 2013, 18:57

beim Reifenwechsel vorne ist heute auf einer Seite auch der schwarze Kunstoffring/Radabdeckung gebrochen. War wohl zu alt und spröde.
Bei Mercedes habe ich versucht eine neue zu bekommen; leider nicht mehr lieferbar.
Im Netz habe ich vorgrundierte Nachfertigungen aus Metall für 30,- bis 40,-E/Stk. gefunden. Schon recht teuer.

Nun meine Frage, passen vom Vario/Sprinter etc. evtl. die 16' Ringe auch? Sind das Normteile oder hat jedes 16' Fahrzeug seine eigenen Abmessungen?

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 11. Oktober 2013, 19:25

beim Reifenwechsel vorne ist heute auf einer Seite auch der schwarze Kunstoffring/Radabdeckung gebrochen.


moin,

da habe ich noch einen von über.
10,- + versand (päckchen ? )

gruß
roadrunner

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 12. Oktober 2013, 19:51

sieht super aus, nehme ich.

Auf alten DüDo - Werksbildern aus den '70er sind vorne gar keine Abdeckungen drauf.
War das nur "Zubehör"? Oder war das irgendwann mal Pflicht? Ist das TÜV relevant?
Gab es erst Metallkappen und später dann Kunstoff?

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 12. Oktober 2013, 20:16

sieht super aus, nehme ich.

dann geh ich sie mal eintüten...

Ist das TÜV relevant?
Gab es erst Metallkappen und später dann Kunstoff?

ja, zuerst gab es metall.
tüv-relevant sind sie wohl auch,
schienbeinschoner... :-O

gruß
roadrunner

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 25. Oktober 2013, 14:29

Vom Classic-Service habe ich jetzt Nachricht bekommen, es gibt die Kunstoffringe wohl doch noch.

Welche sind auf Dauer denn haltbarer? Metall-Abdeckung (die Nachfertigung hat nur 2 Befestigungspunkte) oder der Kunstoffring (mit 3 Befestigungspunkten)?
Preislich tun sich beide nichts.

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 25. Oktober 2013, 14:38

Hier gibts noch welche aus Metall

http://www.ebay.de/itm/231080421721?_trk…K%3AMEBIDX%3AIT

Gruß Ralf

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 25. Oktober 2013, 15:46

die metall teile sind besser weil halten länger. die kan man ja gut konserwiren, lakiren usw.
die plaste dinger zerbröseln irgent wan durch die ganze sonneneinstralung.

metall ist halt stabieler deswegen nur 2 fest punkte. plaste ist wakeliger deswegen 3 fest punkte.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 25. Oktober 2013, 17:23

hier gibt es die Nachbauten aus Metall:
http://www.ebay.de/itm/Radabdeckung-Meta…=item4612a69281

Ich hätte gedacht, mit 2 Befestigungspunkten sind die labiler als die Plastikteile.

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 25. Oktober 2013, 23:28

passen nicht die abdeckungen von der LP-Baureihe (808, 813 etc.) auch auf düdos?

eckhard
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 25. Oktober 2013, 23:36

soweit ich nun mitbekommen haben haben die grössere stehbolzen also sind die löcher grösser und schlecht mitig zu zentriren.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 26. Oktober 2013, 10:19

hat die LP-Baureihe nicht 17,5 Zoll Felgen??

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 26. Oktober 2013, 10:39

Hallo,

die Plastteile halten ewig, es sei denn man fährt irgendwo gegen!! zerbrösel tut da nichts! die plaste gibs in 2 Ausführungen! einmal für 14er und andermal für 18er Radbolzen! bei den Blechteilen sollte das dann auch so sein! Blech hat den nachteil- rostet, und wenn die verbogen sind, sind die auch nur noch schwer zu richten! mit den Felgengrößen hat das nichts zu tun, denn die Maße der Bolzenabstände/Radnaben ist ja gleich!

Gruß, Ringo