Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Juli 2012, 21:31

Schwungradabdeckung gesucht

Hallo zusammen,

Ich wohne in Freiburg und war schon vor 2 Jahren mit meinem 207´er hier im Forum und ihr habt mir sehr gut weitergeholfen. Vielen Dank. Jetzt hab ich mir nen 407´er mit 508´er Motor (Bj. 79) geholt und will wieder ins Busleben einsteigen. Jetzt bin auf der Suche nach einer Schwungradabdeckung für den OM 314.V (so stehts im Schein). Ich hab mir zwar eine im Netz bestellt, aber die passt einfach nicht. Unten ist so ein Querträger dran und deshalb geht die nicht drauf bzw, ich kanns es nicht genau sehen ob sie überhaupt passen würde, steht zu weit ab dafür. Dieser Träger ist ziemlich nahe am Schwungrad. Gibt es für die 508´er Motoren verschieden Schwungradabdeckungen?

Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Lieben Gruss
Alex

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juli 2012, 23:39

da giebt es nur eine abdekung die aber schwehr rein bzw raus geht wegen dem querträger.

ist mit 4 M6 schrauben befestigt wo die zwie nach hinten hinterm träger etwas verstekt sind.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Donnerstag, 5. Juli 2012, 08:22

Moin

Danke, und schwer heißt, das es vermutlich nur eine richtige Position gibt die Abdeckung reinzukriegen? Hatte den Eindruck, das der Querträger total im Weg steht und es gar nicht gehen kann. Ist das normal?

Gruss
Alex

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juli 2012, 09:06

ja so ungefähr. muste etwas gewald anwenden um das blech übers schwungrad zu bekommen und zwischen getriebe und holm rein zu bekommne.

aber wie so fehlt das blech überhaubt ? weil wechfligen kan das eigentlich nicht.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Oberndorf

Fahrzeug: DB 407D mit Motor OM314

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Juli 2012, 09:11

Hy Alex,

wenn´s gar nicht klappt dann kannst Du den Querträger auch ausbauen um die Abdeckung zu montieren. Der Bus fällt deshalb nicht auseinander. ;-)

Freut mich zu hören, daß Du schon aktiv an "meinem" alten Bus schraubst.

Eicke: Das Blech hat schon gefehlt, als ich den Motor vor 20 Jahren eingepflanzt habe.
Signatur von »jobasi« Gruß Josef
Zur Zeit ohne Bus

6

Donnerstag, 5. Juli 2012, 12:31

Ja Josef, bin schon eifrig dran. Bisher überwiegend am Innenausbau. Du weißt ja, man will den Innenausbau auf seine Bedürfnisse anpassen. Ich arbeite mich von innen nach außen durch.
...und mit Freude....

Gruss
Alex

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: Gärtner

Fahrzeug: Mercedes Benz 280 E/W123,Mercedes Benz L 508 D/35,Ford Fiesta 1,4 TDCI

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Juli 2012, 17:33

Hallo!

Kann ich irgendwie nicht nachvollziehen mit der Abdeckung!

Ich baue die regelmäßig mal ab um den Anlasserzahnkranz am Schungrad zu fetten!

Vier M 6er Schrauben rausdrehen und die Abdeckhaube nach vorn rausnehmen,entsprechend etwas kippen!

Hab da keine Probleme,selbst nach dem Einbau meiner Edelstahlabgasanlage nicht wo ich erst dachte,wenn die nicht genau gearbeitet haben krieg ich den Deckel nicht raus - war aber alles ok,keine Probleme!

Nur nicht vergessen - bei der Montage neue Federringe verwenden und die M 6 Schrauben nicht zu fest anknallen!



Viele Grüße! #winke3

Mausebär! ;-)

8

Freitag, 6. Juli 2012, 16:10

Hallo

Also, die Abdeckung passt einfach nicht. Es macht den Anschein, dass der Motor zu tief hängt und deshalb kann es gar nicht passen. Ich bekomme die Abdeckung nicht mal an die richtige Position. Sie müsste noch etwa 6-7 cm nach hinten, geht aber nicht, da der Träger vorher im Weg steht. Selbst wenn ich den Querträger ausbauen würde um die Abdeckung zu montieren, ginge der Träger nachher nicht mehr drauf, weil er dann an der Abdeckung anstehen würde. Hab die Befürchtung das die Motoraufhängung durch ist. Oder ist im 407´er weniger Platz für einen OM 314V? Irgendwelche Ideen?

Gruss
Alex

9

Freitag, 6. Juli 2012, 17:36

ich wette der deckel der nicht passt fehlt weil er da nicht hinpasst ;).

10

Freitag, 6. Juli 2012, 17:39

Guter Tip, war auch mein Gedanke, deshalb die Frage ob beim 407´er generell weniger Platz ist oder warum passt der Deckel nicht?

Gruss
Alex