Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »comolik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. Juli 2012, 11:53

der nächste DüDo 407d (auch von mobile.de, Fürstenfeldbruck)

Hallo,

so, die Suche geht weiter. Nachdem Hermann (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=164913950) vermutlich nicht zu mir will, habe ich nach dem Hinweis eines Busfreaks jetzt folgenden im Blick: Mercedes-Benz 407 d als Kastenwagen

Ich habe gerade mal mit dem Händler telefoniert. Der Bus hat vorher einem Zitat:"Rentner gehört, der damit nur zum angeln gefahren ist". Allgemein beschreibt der Händler den Zustand als: "Fahrzeug in gutem Zustand, nur die Karosserie hat viel Rost". Er schickt mir später nochmal mehr Bilder, die ich dann hier hochlade.

Der Motor ist laut seiner Aussage trocken und läuft sauber, auch sonst ist der Bus untenrum angeblich trocken. Der Unterbau sieht seiner Aussage nach dem Alter entsprechend gut aus, kaum Rost an den tragenden Teilen. Rost gibt es wohl vor allem an den Radständen und an der Hecktür, da ist viel gespachtelt und müsste neu gemacht werden.

Reifen sind fast neu. Der Händler hat das Lager der Kardanwelle selbst repariert, da es kaputt war.

Der Bus ist seit ca. 1 Jahr abgemeldet, letzter Tüv war vor 2,5 Jahren.

Auf die Frage nach der Geschichte des Busses meinte er nur, er sei immer privat genutzt worden (kann ich mir nicht vorstellen), und es gäbe viele Rechnungen für die Reperaturen (das ist es, was er mit Scheckheft-gepflegt meint).

Größtes Manko: der Bus hat kein H-Gutachten. Baujahr ist 1979, als Wohnmobil ist er angeblich seit 1984/86 ausgebaut, keine Ahnung ob er das einfach nur behauptet.

Was meint ihr, lohnt es sich, den Bus mal anzuschauen? Da ich in Frankfurt wohne, ist es nach Fürstenfeldbruck (bei München) schon ganzschön weit. H-Gutachten ist (Frankfurt -> Plaketenregelung) leider Bedingung. Haltet ihr das für realistisch?

Liebe Grüße,
jonas

2

Freitag, 20. Juli 2012, 13:01

Das ist alles etwas schwammig, was der angibt!

Und einen Motor mit 77 PS? - den gab`s nie.
Der müsste noch den 65 PS-Motor haben.

Sieht eher aus nach "Hände weg".


Gruss
vom Christoph
mit 407er / 3.5 to.
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

3

Freitag, 20. Juli 2012, 13:19

Hallo,

Der steht schon ewig und drei Jahre bei Mobile drin.

Allein das würde mich stutzig machen.

Gruß Martin

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 20. Juli 2012, 13:29

Mich würde schon stören, dass der Wagen komplett übergelackt ist. Sieht nach schlecht gemacht aus und unter so einer Lackierung kann sich alles Mögliche verbergen.

Gruß, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

  • »comolik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 20. Juli 2012, 13:29

zum Motor: stimmt, gab nur 65 und 75ps, richtig?

und woran kann ich sehen, wie lange ein Bus bei mobile.de drinnen steht.

Danke für eure Hilfe!

Wolli32

unregistriert

6

Freitag, 20. Juli 2012, 21:00

Mit 65 PS wäre es ein 406er, sollte also einer mit 75PS sein. Die Angaben bei mobile müssen aber nicht stimmen.

7

Freitag, 20. Juli 2012, 22:03

Hallo,

sorry aber 1900 Euros für so einen Eimer ? "Guter Zustand" aber "nur" die Karosserie hat VIEL Rost...was ist denn dann ein schlechter Zustand ? ( ...wenn ein Händler schon viel Rost schreibt... ( OK, es gibt ja auch wirklich ehrliche und faire Händler- ist das einer von der Sorte ? ))
Ganz ehrlich, da sieht man auf den Bildern doch schon etliche schlecht gemachte Stellen, dann die Polster...entweder der Rentner hat seine Fische draufgelegt oder er und seine Frau sind drauf gestorben so fleckig wie die sind und der Hit ist der "Ausbau" mit OSB Platten- wenn´s nicht mindestens OSB 3 sind ist der Schimmel doch schon programmiert.

Wenn es die Karossierievariante ( kurz / flach ) sein kann, dann schau Dich nach Fahrzeugen aus dem ehemaligen Katastrophenschutz um. Die sind immer mal wieder im Angebot- preislich dann vielleicht doppelt so teuer dafür ( meist und hoffentlich ) wesentlich besser und Du mußt wesentlich weniger in Reparaturen stecken.

Der bessere Wagen ist immer der bessere Kauf. Das Sprichwort kommt nicht von ungefähr, meist sind die Preise dann natürlich leider höher.
Aber: gerade wenn Du vorher mit der Baureihe noch nichts am Hut hattest und Dich noch nicht mit den Kisten und allem drum und dran auskennst, ist mein Tipp der, sich lieber einen besseren zu kaufen und etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen- zur Not noch etwas sparen auch wenn es in den Fingern juckt. :T
Die Suchfunktion liefert auch schon viele Tipps und auch Hinweise was einem bei einer Grotte blüht.


Von der Kiste aus dem verlinkten Angebot würde ich an Deiner Stelle, gerade auch mit dem Fragezeichen "H" UND der großen Entfernung zum "mal eben ansehen", einen großen Bogen machen.


Viele Grüße

Jens

Wohnort: bodmann -Ludwigshafen

Beruf: rentner und sklave

Fahrzeug: Mercedes L 407 D

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 21. Juli 2012, 08:00

den 406 mit 60ps
den 407 mit 65 und 72ps








gruß dieter 8-)

  • »comolik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 21. Juli 2012, 18:19

Vielen lieben Dank euch alle für die Einschätzungen. Ich vermute auch, dass man für so eine Rostlaube ohnehin kein H-Gutachten bekommen würde. Damit ist der Bus leider raus. Eigentlich würde ich gerne trotzdem die Bilder hochladen für etwaige InteressentInnen, aber imageshack spinnt gerade rum.