Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Matsch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: T4 2.4D, E230 LPG, VN1500

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. August 2012, 23:46

Suche universellen Tempomat, gab doch mal was um 70-100€ aus Holland hier

Hi!

Es hatten doch mal Busfreaks aus Holland hier so etwas angeboten.
Weiß da noch jemand was?
Ich hatte es gespeichert, allerdings zwischendurch mein Läppi neu aufsetzen müssen. und irgendwie ist es mit weg ...

Beste Grüße, Tom
Signatur von »Matsch« Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden! Ich will mein Problem zurück! #blblbl

"Also am Öl kann´s nicht gelegen haben. Es war ja keins drin!" %-/

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. August 2012, 00:23

Hallo Tom,

Bertus (berriaff) hat ihn angeboten, heißt eagle (für 12 V).

bele

  • »Matsch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: T4 2.4D, E230 LPG, VN1500

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. August 2012, 13:57

Hallo!

Ich danke Dir sehr!
Ich schreibe ihn gleich mal an.

Beste Grüße, Tom
Signatur von »Matsch« Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden! Ich will mein Problem zurück! #blblbl

"Also am Öl kann´s nicht gelegen haben. Es war ja keins drin!" %-/

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. August 2012, 20:44

Bitte, bitte.

bele

Wohnort: pottendorf

Fahrzeug: MB508

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 21. August 2012, 10:52

Kannst aus einer Fahrradgangschaltung auch selbst bauen.

Greetz
Signatur von »xxxtsunamixxx« TIMEnoLIMIT

6

Dienstag, 21. August 2012, 11:21

Kannst aus einer Fahrradgangschaltung auch selbst bauen.

Greetz


Dann BITTE auch beschreiben, wie das funktionieren soll.
Erkläre bitte besonders die elektr. Abschaltung.
Danke!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

7

Dienstag, 21. August 2012, 11:51

Als Fahrradgangschaltungshebel muß es so einer sein wie man es an alten Rädern hatte. So einen metallnen Stufenloshebel.
Diesen Hebel neben das Lenkrad an der untersten Armaturenbrett Kante montieren (eine Schraube)
Dann kleines Loch an die oberste Kante des Gaspedals bohren.
Drahtseil der Schaltung unter dem Gaspedal durchführen und durch das kleine Loch führen das Drahtseilchen mit einer Klemme am Pedal fixieren zb mit dem inneren einer Lüsterklemme.
Das System hatte ich jetzt 20 Jahre in Gebrauch.
Zum Tüv Termin habe ich nur der Zug ausgehängt.

Achtung das ist so nicht erlaubt funktioniert aber bestens



den Tempomaten...eigentlich mehr ein Gasfeststeller von Bertus habe ich noch original verpackt rumliegen, weiß garnicht was der mal gekostet hat, wollte den immer mal einbauen aber der Fahrradhebel Gasfeststeller funktionierte halt auch sehr gut.

Also wer den Gasfeststeller von Bertus haben will, ist nagelneu original verpackt ich denke mal 25 Euro incl Versand

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Urban« (21. August 2012, 17:43)


8

Dienstag, 21. August 2012, 13:21

Na dann sollte die ostfriesische Variante auch funktionieren. Einfach einen Klinkerstein aufs Gaspedal, und fertig !

:-P

Wohnort: ingolstadt

Fahrzeug: ford transit mk2

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. August 2012, 15:24

ist dann aber eher ein "handgas" als ein tempomat

gruß transe79

10

Freitag, 9. November 2012, 00:17

Waeco

Gibt was von waeco. Den hab ich und der geht, wenn ich nicht gerade wieder einmal die magnete verloren hab, super. So um die 130 Euro bei eBay.

Wohnort: Lauf

Beruf: Ingenieur

Fahrzeug: 190D '60(H), 608D '70 (H)

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 10. November 2012, 00:49

Gibt was von waeco. Den hab ich und der geht, wenn ich nicht gerade wieder einmal die magnete verloren hab, super. So um die 130 Euro bei eBay.

Gibt's neu im der Bucht für etwas mehr als 120,- €. Huckst Du hier.
Hab ich auch verbaut und bin sehr zufrieden. 4 Magnete an die Kardanwelle. Hab ihn erst kürzlich repariert und das sehr einfache aber wirkungsvolle Prinzip bewundert. Einbau in weniger als einem Samstag Vormittag machbar. Unterdruck unterstützt (Luftpresser) Musste Dir allerdings eine Halterun basteln, damit der Zug optimal auf das Gaspedal einwirken kann. Mit Brems- und Kupplungs- (reed) Schalter zum automatischen ausklinken. Systembedingt am Düdo ohne Schlüsselschalter etwas träge weil man immer das Spiel überwinden muss, das man in Nullstellung benötigt um die Einspritzpumpe auf Nullförderung zu drücken.

Manfred
Signatur von »M_R« Sind wir nicht alle ein bisschen DÜDO?

Wohnort: München

Fahrzeug: Mercedes 608D

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 10. November 2012, 02:52

Hab mich überzeugen lassen und wollte so ein Ding kaufen. Ist wohl besser als das Standgas hichzudrehen...
Bertus meldet sich nicht, trotz Aufforderung über Thread und PM.
Hat wohl Angst, ich wäre sowas wie eine Geheimpozelei...

Bertus, ich bin nur der Slarti!

Ich will das Ding nur probieren. Melde Dich bitte!!! ICH SCHWÖRE: KEINE UNLAUTEREN ABSICHTEN!!!

Slarti

Wohnort: enschede

Fahrzeug: fiat ducato 230 Frankia

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. November 2012, 16:43

Hier der Link vom Tempomat den auch Bertus immer geliefert hat.
http://www.conrad.nl/ce/nl/overview/0313020/Cruise-control
Der letzte da auf dieser Seite.

Weiss nicht ob die nach Deutschland versenden, Einfach mal probieren.
Signatur von »inge« Inge en Sientje uit Enschede

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Mercedes 316cdi RIMOR 527 TC

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. November 2012, 17:40

Habe auch einen von Conrad in meinem DüDo. Vor ca. 22 Jahren dort für ca. 240 Mark gekauft und eingebaut. Funktioniert bis heute einwandfrei. 8-) Aufbau und Funktion ist so wie von Manfred beschrieben. Eben nur die Halterung fürs Gasgestänge ist was kompliziert aber machbar - alles andere kinderleicht und hat eine Zulassung für den TÜV. Ob es den noch gibt weiß ich natürlich nicht. Bei Interesse, kann ich gerne mal die genaue Bezeichnung raus suchen.

LG Günni #winke3
Signatur von »davidkoeln« Ich atme seit 57 Jahren. Ich bin zwar kein Profi darin, aber es reicht zum leben. :-O