Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2012, 03:23

Suche Mercedes 307D mit 3,5 t zul. GG (Bremer, T1) - ERLEDIGT

Moin.

Ich suche einen Mercedes 307D (Bremer, T1):
  • eingetragenes zul. Gesamtgewicht 3,5 t (!)
  • mit Papieren (Brief, Schein)
  • bis max. 750 €
  • 5-Gang-Schaltgetriebe
  • möglichst in Nordwest-Deutschland
  • fahrbereit, mit Kurzzeit-Kennzeichen tagsüber bei gutem Wetter überführbar
  • Fahrwerk original und einigermaßen ok (2 Achsen, 4 Federn, 5 Felgen, 5 Reifen, 4 Stoßdämpfer, Stabilisator HA, Bremsen), möglichst mit noch lesbaren Teilenummern
  • Zustand Karosserie/Rahmen, Motor, Optik und HU egal
  • Aufbau Pritsche (...oder ist das Fahrwerk bei allen gleich? Dann ist's egal welcher Aufbau.)
Ich brauche nämlich die Teile vom Fahrwerk (2 Achsen, 4 Federn, 5 Felgen, 5 Reifen, 4 Stoßdämpfer, Stabilisator HA, Bremsen) für die Auflastung von unserem 207D auf 3,49 t.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (26. Januar 2013, 13:56)


marcopolo

unregistriert

2

Mittwoch, 14. November 2012, 03:34

:-P

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. November 2012, 03:47

:-P
Super! Den hatte ich noch gar nicht gefunden. Da werde ich demnächst mal anrufen. Cooles Rat-Look-Design! #klasse1 Fast zu schade zum Schlachten... ;-)

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (14. November 2012, 15:34)


Wohnort: wiehl

Fahrzeug: Ormocar 310 D

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. November 2012, 07:28

Warum holst du dir nicht einen 309.
wenn Umbau dann komplett und der Fahrspass wächst.
Gruß aus dem Oberbergischen
( Umbau von 208 auf 310)

Uwe

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. November 2012, 16:38

Moin,

ich suche auch die MB-Teilenummern vom Fahrwerk eines 307D mit 3,5 t zul. GG, siehe diesen Beitrag.

Zur besseren Übersichtlichkeit habe ich dafür ein neues Thema erstellt, hier geht's also nur um den einen von mir gesuchten kompletten 307D zum Schlachten oder das gesuchte Fahrwerk von so einem.

Gruß, Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (14. November 2012, 17:22)


  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 18. November 2012, 20:52

Moin. #winke3

:-P
Super! Den hatte ich noch gar nicht gefunden. Da werde ich demnächst mal anrufen. Cooles Rat-Look-Design! Fast zu schade zum Schlachten... (...)
Ich habe da gerade angerufen, weil ich wissen wollte, ob der noch fahrbereit ist, um den ggf. mit Kurzzeitkennzeichen überführen zu können (auch wenn ich bestimmt bei der Überführung bei Tag mehrmals von der Rennleitung gestoppt worden wäre). Der Herr am Telefon teilte mir mit, dass er keinen Wagen zu verkaufen hat, und solche Wagen auch nicht in Deuschland rumfahren. Ein Fake-Inserat also. Oder ein Nummerndreher...? Das Foto vom Inserat habe ich in diesem Reisebericht von 2010 über Marokko wieder gefunden.

Falls es doch ein Nummerndreher ist, und der Wagen sollte doch irgendwo von irgendwem zu verkaufen sein, und einer von euch erfährts, dann informiert mich bitte, denn der Wagen hätte mit einem zul. GG von 3500 kg genau das Fahrgestell was ich brauche, für einen Preis, den ich zahlen würde. ;-)

Gruß, Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: köln

Fahrzeug: 307D

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 19. November 2012, 01:09


bis max. 750 €
5-Gang-Schaltgetriebem


Hey Ma-Ke,
ambitionierte Preisvorstellung - wünsch dir ehrlich viel Glück bei der Suche!

Aber erklär' mal: Warum denn mit Papieren? Kapier' ich nicht.

Gruss!,
s.

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 19. November 2012, 03:43

Moin! #winke3

... bis max. 750 € ... 5-Gang-Schaltgetriebem ...
... Aber erklär' mal: Warum denn mit Papieren? Kapier' ich nicht. ...
Wenn ich einen Wagen finde, der in den Papieren (Brief) 3500 kg. zul. GG eingetragen hat, müsste das Fahrwerk ja für diese Last ausgelegt sein (wahrscheinlich reicht auch dieses zul. Ges.-Gew. von 3,5 t eingestanzt auf dem kleinen festgenieteten Alublechschild mit dem zul. GG und den zul. Achslasten rechts vorne im Eingang). Und wenn ich dem Prüfer, der das neue Zul. GG von 3490 kg bei meinem eintragen soll, den Wagen (mit Papieren) zeige, außerdem eine Bescheinigung von MB, dass der Rahmen vom 207D und 307D gleich ist, dann das Fahrgestell (Federn, Achse, Bremsen, Stabi, Dämpfer) umbaue, müsste das von dem Ing. mit einigermaßen logischem Denken doch nach dem Einbau bzw. Tausch der entsprechenden Teile eingetragen werden können, da an so einem Wagen das Fahrwerk ja für 3,5 t ausgelegt ist. So habe ich das letztens mit einer Werkstatt hier in der Gegend, wo 1x die Woche ein Prüfer hinkommt, der auch solche Umschreibungen vornehmen kann, durchgesprochen. Und das 5-Gang-Getriebe wegen der (dann wahrscheinlich) gleichen oder ähnlichen Übersetzing vom Differential in der Hinterachse... ;-)

Gruß, Ma-Ke 8-)

P.S.: Ich habe auch noch 3 Angebote von Leuten hier im Forum, die evtl. einige der (oder evtl. sogar alle) gesuchten Fahrwerks-Teile noch rumliegen haben. Dafür brauche ich aber noch eine Liste der Teilenummern mit Nachweisen der Traglast z.B. mit Scans/Kopien aus dem WHB oder von MB (Anfrage läuft). Und der Transport von solchen Teilen quer durch Deutschland muss dann ja auch irgendwie organisiert werden...
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (19. November 2012, 05:03)


marcopolo

unregistriert

9

Montag, 19. November 2012, 05:39

? der besser? #winke3

Wohnort: köln

Fahrzeug: 307D

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 19. November 2012, 10:19

Moin!
Und wenn ich dem Prüfer, der das neue Zul. GG von 3490 kg bei meinem eintragen soll, den Wagen (mit Papieren) zeige

Genau, ich dachte mir, dass du das meinst.


eine Bescheinigung von MB, dass der Rahmen vom 207D und 307D gleich ist

Könnte mir vorstellen, dass das so einfacher wäre (ohne Brief/Schein), falls der Prüfer irgendwelche Unterlagen sehen will. Hast du ihn schonmal gefragt?
Einfacher, weil es deinen Such-Radius doch beträchtlich vergrößert. Ich vermute, dass es für deinen angepeilten Preisrahmen -wenn überhaupt- irgendwas völlig fertiges und vermutlich papierloses und im schlimmsten Fall sogar motorloses :-O beim Verwerter gibt. Überleg mal: Alleine schon Motoren in fragwürdigem Zustand werden ja schon für mindestens 500,- (beim Verwerter) gehandelt.

Ich weiss nicht, was es bei dir in der Ecke gibt, aber hier (Köln) ist z.B. MKAM, der schlachtet nur Benze und hat auch immer so 20 bis 30 Schlacht-Bremer im Hof stehen. Man muss aber gut feilschen können mit dem Chef (glaube, Iraner). =)
Bei dem würdest du auf jeden Fall auch alle Einzelteile bekommen.
Aber anrufen kostet ja erstmal nix, naturgemäß sind ja Einzelteile meist teurer als 'n komplettes Dings...


Jedenfalls: Erfolg!
s.

Wohnort: Gevelsberg

Fahrzeug: Hymer S550 auf Mercedes

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 19. November 2012, 17:13

Hallo , Ich habe mir als erstens eine orginale Bedienungsanleitung besorgt . Da drin steht , das es unseren 207 (601 ) auf Wunsch mit der 1500 kg VA und 2060kg HA gab . Also habe ich mir Achsen , Federn und Felgen von einem 307 besorgt ( mit Briefkopie ) . Die Achsen und größeren Reifen hätte mir der TÜV eingetragen - Aber nicht das höhere Gesamtgewicht !! Wegen Unterschiede zwischen 601 und 602 !??
Viele Grüße
Signatur von »gina« Regina und Michael
Hymer S550 Merc Bauj.81

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 26. Januar 2013, 13:55

Ich suche einen Mercedes 307D (Bremer, T1): eingetragenes zul. Gesamtgewicht 3,5 t mit Papieren (Brief, Schein), bis max. 750 €, 5-Gang-Schaltgetriebe, möglichst in Nordwest-Deutschland, fahrbereit, mit Kurzzeit-Kennzeichen tagsüber bei gutem Wetter überführbar, Fahrwerk original und einigermaßen ok (2 Achsen, 4 Federn, 5 Felgen, 5 Reifen, 4 Stoßdämpfer, Stabilisator HA, Bremsen), möglichst mit noch lesbaren Teilenummern, Zustand Karosserie/Rahmen, Motor, Optik und HU egal...
Moin.

Ich habe überigens Ende Dezember so einen gefunden und gekauft, der genau meinen Kriterien entsprach! #klasse1



Nach dem Umbau und der erfolgreichen Auflastung unseres WoMos von 2,81 auf 3,49 t wird der (wahrscheinlich im Frühjahr) wieder verkauft.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.