Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 24. November 2012, 19:35

Dichtung für Unterdruckpumpe beim 407 ist erledigt

Hier mal die Bilder:

















Die Dichtung zur Pumpe gibt es nach DB nicht mehr, nur noch die runde. Und die hat andere Maße in den Lochungen.
Wer hat noch so ein Teil?
Oder eine Adresse, wo solche Dichtungen gebaut werden können.
Wegen nicht vorhandener Dichtung die Pumpe zu wechseln ist keine Alternative.
Oder Tipps, Ideen, wie es selbst zu bauen ist.

Soll ja noch vor Frühling fertig werden.
(Hat noch jemand so eine Pumpe??? - bisher hab ich die noch nie gesehen)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schneckchen« (16. Februar 2013, 17:38)


LF 408 G

unregistriert

2

Samstag, 24. November 2012, 19:38

Dichtungsgummi besorgen und selbst ausschneiden - falls die Dichtung aus Gummi ist.
Ansonsten gibts ja noch so Dichtungspappen, die dann in Verbindung mit Loctite Dichtungsmasse dazu.
Dürfte für relativ wenig Geld machbar sein.

EDIT: Jetzt seh ich erst die Bilder, um was für ne Dichtung gehts denn da?
Nur das aussenrum mit den vielen Schraublöchern oder?

3

Sonntag, 25. November 2012, 11:10

4.tes Bild von oben, die runde Dichtung ist die falsche.

Gesucht wird die mit den "2 Nasen".

Ist die Dichtung für die Unterdruckpumpe / Bremse.
Da möchte ich nicht experimentieren.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: DB 407 Bj.82 DÜDO

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 26. November 2012, 18:09

8-) Achtung KLUGSCHEISSMODUS 8-)

Das ist nicht nur die Dichtung sondern gleichzeitig auch die Membran für die Unterdruckpumpe.

Also nix mit selber schneidern aus Gummi oder Papier.

Gruss Todde

5

Montag, 26. November 2012, 18:15

Und hier nun die Nummer des Rep.Satzes:
0005860043
oder A0005860043

Div. Firmen sind angeschrieben, u.a. auch der Hersteller.
Maniacs stehen mit der (gerade geschriebenen Anfrage) noch aus. Alle antworteten: :=(

Und nun sind eure Keller, Nischen, Geheimecken gefragt.
Los Mädels und Jungs, die Emma will wieder bremsen (!)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

LF 408 G

unregistriert

6

Montag, 26. November 2012, 18:25

Mach das doch wie die Flintstones 8o) :-8
Loch in den Boden und fleißig die Socken qualmen lassen #aufkopp

7

Dienstag, 27. November 2012, 09:32

Danke an die fleißigen PM-Schreiber.
Es war ein "neuer" vermeintlicher Anbieter dabei, der auch angeschrieben wurde.

Es ist schon klasse, dass Busfreaks, die man nie gesehen hat, so hilfsbereit sind!!!
Dank Euch, Lego und roadrunner (!)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

LF 408 G

unregistriert

8

Dienstag, 27. November 2012, 09:46

REPARATURSATZ
OE-Nr: A0005860043

Soll ich Dir den gleich bestellen?

http://www.kfzteile-profis.de/page_3_1.php

OE-Nummer eingeben (A0005860043)
Auf Suche klicken, Teil finden und freuen :)
Kostet inklusive Versand 94,xx €

Und dann später - Viel Spaß beim bremsen :-8

9

Dienstag, 27. November 2012, 12:54

Tja, die habe ich vorgestern angeschrieben.
Das Teil wird ja auf div. Seiten noch geführt und auf Nachfrage heißt es dann: :=( .
Selbst der Hesteller führt sie noch, aber nur zum Schein :=-
Aber auch Dir ein Danke.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

LF 408 G

unregistriert

10

Dienstag, 27. November 2012, 13:34


Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: DB 407 Bj.82 DÜDO

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 27. November 2012, 19:29

Moin,

so, habe heute noch mal bei Mercedes Greppmaier aus Odelzhausen angefragt.

Der durchforstet auch nochmal seine Kanäle.

Todde

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: DB 407 Bj.82 DÜDO

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 27. November 2012, 19:31

Danke Herr Busfahrer,

den Baldshop habe ich mal angefunkt.



Todde

steyra680gl

unregistriert

13

Samstag, 16. Februar 2013, 10:27

Ich hab noch eine liegen

Hallo,

Ich hab noch so eines liegen von unserem alten Mercedes.

Melde dich via pn.

14

Samstag, 16. Februar 2013, 17:38

Hat sich erledigt, neue Pumpe ist verbaut.
Achtung für alle "nachahmer", die andere Pumpe ist etwas höher, so dass der Lüfterflügel mit Distanzscheibe verbaut werden muss.
Probelauf ist gut verlaufen, der Bus bremst wieder wie ab Werk.
Danke, Steyra680gl, das wird noch ein Goldstück ;-)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3