Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mia2501

unregistriert

1

Dienstag, 18. Dezember 2012, 14:28

Kühlschrank gesucht

Mein Womo-Kühlschrank hat den Geist aufgegeben, im Gasbetrieb tut sich einfach nix mehr. Ich suche daher Ersatz. Größe, Alter, usw. ist erstmal egal. Wer was anbieten kann, bitte melden.

:-)

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Dezember 2012, 15:00

Hallo,

so was sollte eigentlich reparierbar sein. Als erstes würde ich den Kühli ausbauen und den Brenner zerlegen, reinigen und wieder zusammen bauen.
Provisorisch mit einem Gasschlauch anschließen und testen. Wenn er immer noch nicht geht, wieder melden.
Der Gasbrenner ist ziemlich einfach gebaut, sezieren dürfte deutlich komplizierter sein ;-)

Andi


PS: vielleicht brauchst du den Kühli auch gar nicht auszubauen, bei meinem James kam man zB durch das untere Lüftungsgitter an den Brenner.

Mia2501

unregistriert

3

Dienstag, 18. Dezember 2012, 16:05

Hm, mein Papa hat schon versucht zu reparieren, war aber recht schnell mit seinem Latein am Ende. Wenn der das nicht schafft, werde ich sicher nicht mehr Erfolg haben ;-(
Das Problem tritt auf jeden Fall nur im Gasbetrieb auf, 230 und 12 V funktionieren. Vielleicht versuche ich das mal mit dem Brenner, aber ich hab wenig Hoffnung. Ist ja auch schon ganz schön alt das Teil.

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Dezember 2012, 16:56

Hm, mein Papa hat schon versucht zu reparieren, war aber recht schnell mit seinem Latein am Ende. Wenn der das nicht schafft, werde ich sicher nicht mehr Erfolg haben ;-(
Das Problem tritt auf jeden Fall nur im Gasbetrieb auf, 230 und 12 V funktionieren. Vielleicht versuche ich das mal mit dem Brenner, aber ich hab wenig Hoffnung. Ist ja auch schon ganz schön alt das Teil.

Was macht er denn,oder auch nicht ? Kommt ein/ kein Zündfunke ? Bleibt die Flamme nicht an ?
Was hat papa den versucht ?

schaut hier mal rein :

http://wohnwagen-otto.jimdo.com/absorber…ke-fehlersuche/
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Mia2501

unregistriert

5

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:21

Also, die Piezozündung funktioniert auf jeden Fall, Zündfunke entsteht, aber scheinbar kommt kein Gas unten an. Es entsteht jedenfalls gar nicht erst eine Flamme, auch nicht wenn man ein Feuerzeug dran hält. Wir haben die Leitungen schon mit Druckluft durchgeblasen, aber ohne Erfolg.

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Dezember 2012, 21:15

Es entsteht jedenfalls gar nicht erst eine Flamme, auch nicht wenn man ein Feuerzeug dran hält

Das ist doch schon mal ein Hinweis. Es kommt kein Gas.
Meine erste Vermutung: Düse verschmutzt. Brenner zerlegen und die Düse mit einer feinen Bürste oder Nadel reinigen. Vorsischt, die ist aus weichem Messing, das Düsenloch darf nicht vergrößert werden. Wenn Druckluft mit 5bar durch die Leitung geht, heisst das noch lange nicht, das auch Gas mit 50mbar (also 0,05bar) durch geht...

Mia2501

unregistriert

7

Dienstag, 18. Dezember 2012, 23:16

Ok, danke für deine Antwort. Dann werd ich mal versuchen den Brenner auszubauen. Habe auch ein Video gefunden, wo erklärt wird wie es geht. Ist zwar auf dänisch oder so, aber man sieht was er macht :-O
http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=WM69tdUlqTE

Sparkassenmobilist

unregistriert

8

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 00:19

moin...

die Düse kannst du auch austauschen.. ist ein Pfennigsartikel

Peter