Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

turbobrot

unregistriert

1

Montag, 21. Januar 2013, 14:39

Motor für 207er D

hallo ihr lieben,

bin seit 1,5 Jahren stolze besitzerin eines 207er.

hab dann leider gleich mal einiges an kohle reinstecken können, da mein 207er einige versteckte mängel aufwies.

leicht angeschlagen sind wir dann im sommer los auf unsere osteuropa tour ...
glücklicherweise hat er uns trotz einigen kleinen und größeren reperaturen wieder bis nach hause gebracht.

jetzt wär aber ein neuer motor + getriebe fällig :(

motornummer: OM 616 917

bin am überlegen einen stärkeren motor reinzugeben...

bin für jede hilfe dankbar :)

liebe grüße aus österreich
brot

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. Januar 2013, 15:12

jetzt wär aber ein neuer motor + getriebe fällig


Hallo,

warum ist ein neuer Motor fällig? Und neues Getriebe? Beide sind eigentlich kaum kaput zu kriegen.
Sag doch bitte mal, welches Baujahr der Wagen ist.
Startest du den Wagen per Zündschlüssel, oder ist es ein Zugstarter?

Andi

turbobrot

unregistriert

3

Montag, 21. Januar 2013, 15:47

die zylinderkopfdichtung ist hinüber...
beim letzten startversuch hats nur mehr geraucht

beim getriebe wo die schaltung reingeht, die is gebrochen, und in rumänien provisorisch geschweisst worden.
die gänge gehn nur mehr ganz schwer bis gar nicht rein mit lautem krachen...

ist ein zugstarter, baujahr: 1978

da ich mich selber motorisch gar nicht auskenne bin ich auf die hilfe meines mechanikers angewiesen und der meint es is beides fällig...

Wohnort: Salzburg

Fahrzeug: Mb 307D, Golf I u. IV

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 21. Januar 2013, 15:57

Lkw-Muhr
Kainzing 9 4753 Taiskirchen im Innkreis
07750 3356

turbobrot

unregistriert

5

Montag, 21. Januar 2013, 17:38

danke :) LKW-Muhr rettet mich...und mein bus