Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dölzschner

unregistriert

1

Mittwoch, 23. Januar 2013, 17:05

Suche Werkstatt/Schrauber-Kontakt in Dresden

Hallo allerseits,

bin neu hier, deshalb wusste ich nicht, ob das hier die richtige Ecke dafür ist. Vezieht mir, wenn ich falsch lag. :-)
Ich komme aus Dresden und bin derzeit dabei, mich nach einem 407er (oder etwas ähnlichem unter 3,5t) umzusehen. Habe auch schon einen guten gefunden, welchen ich vielleicht kaufen werde.

Ich habe jedoch leider hier in Dresden noch keine Werkstatt gefunden, welche sich mit Düdos auskennt. Gibts sowas hier gar nicht? 8( Oder wenigstens ein privater Schrauberverein, an den man sich mal wenden kann, oder so?
Kennt jemand hier in Dresden eine Stelle an der man gut ein H-Kennzeichen bekommt?

Ich bin dankbar für Tips alles Art! :-) Grüße
(Auch Fahrzeugangebote sind (noch) interessant für mich...)

Wohnort: Dresden

Fahrzeug: MB 508D, MB W124, Yamaha XT 500

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:17

Hallo,
also ich habe sehr gute Erfahrungen mit Auto Leuner gemacht. Angenehm, zuverlässig, schnell. Die reparieren auch LKW und haben wohl immer wieder Düdos in der Mache. Bremsen und co. lasse ich dort gerne machen.
Wenn es um Womo-Sachen geht (allerdings nicht nur), dann: Caravan-Service Dresden
Ansonsten kenne ich noch einen privaten Schrauber, Details dann aber per PM, wenn es konkret wird und Du ein Auto hast.
Für's H-Kennzeichen kenne ich ein Ingenieur-Büro, bei dem ich für meinen letzten Bus eines bekommen habe (nicht unverdient wohlgemerkt, aber der Mann ist verständig, restauriert selbst Oldtimer und ist kein Krümelkacker). Aber auch das dann lieber per PM, wenn es soweit ist.
Viele Grüße, Krisse.

PS: Ich habe mit keiner der genannten Werkstätten einen Werbungsvertrag...

Dölzschner

unregistriert

3

Samstag, 26. Januar 2013, 15:46

Vielen Dank für die Infos!
Da melde ich mich gegebenenfalls per Pn dann mal bei dir... :-)

Weiß sonst noch jemand was wissenswertes für mich!?