Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 9. März 2013, 18:07

Gerüstspindel

Ich suche 6 gebrauchte Gerüstspindeln mit Flügelmutter

gruß,der sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Orrefors

Beruf: Campingwirt

Fahrzeug: Volvo B58 med Säffle Alukaross Bj 69

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. März 2013, 19:59

Hab leider keine...aber die könnte man ja auch gut zum stabilisieren des Busses im Stand verwenden #idee
Die Kosten sind mit ca 6 Euronen/Stk neu ja auch eher im unteren Bereich.

Gruß
Chris
Signatur von »SchwedenChris« Don`t eat the yellow snow!
Why not? It could be beer.

3

Samstag, 9. März 2013, 20:25

...6,-€ für eine Gerüstspindel? Wo gibt es die denn so günstig? :O


Grüße, Robert



Edit: habs selbst gefunden, ich dachte immer die wären teurer... %-/
Signatur von »Rob« bus-community.de

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 9. März 2013, 20:41

Moin,

hier gibt es Gerüstspindeln

oder einfach mal bem ortsansässigen Gerüstbauer fragen

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

HarunAlRaschid

unregistriert

5

Samstag, 9. März 2013, 20:45

hier steht nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (20. Januar 2015, 11:45)


Wohnort: Orrefors

Beruf: Campingwirt

Fahrzeug: Volvo B58 med Säffle Alukaross Bj 69

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 9. März 2013, 21:15

Weiß jetzt nicht und find auch nix über ne "Kanalsprieße"
Ein normales Stk Stahlrohr auf welches man Auflager befestigt tut`s aber auch.
Find die Lösung gar nicht schlecht.
Will aber hier jetzt nicht den Tröt zersabbeln ... immerhin sucht der Sitt gebrauchte Gerüstspindeln...vielleicht ja auch nur für ein Gerüst ;)

Gruß
Chris
Signatur von »SchwedenChris« Don`t eat the yellow snow!
Why not? It could be beer.

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 11. März 2013, 09:15

Weiß jetzt nicht und find auch nix über ne "Kanalsprieße"
Ein normales Stk Stahlrohr auf welches man Auflager befestigt tut`s aber auch.
Find die Lösung gar nicht schlecht.
Will aber hier jetzt nicht den Tröt zersabbeln ... immerhin sucht der Sitt gebrauchte Gerüstspindeln...vielleicht ja auch nur für ein Gerüst ;)

Gruß
Chris
Mit einem Rohr und einem Auflager sollte das schon gut gehen.

Ich brauche sie,um ein Terassen Holzdeck abzustützen,und in der Höhe anzupassen. 6 € ist schon ein guter Preis.Dank euch

aber was ist ein "Kanalsprieße" ?

gruß,der sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

8

Montag, 11. März 2013, 09:21

Ich denke es handelt sich hier um Kanalspindeln.

oder?

HarunAlRaschid

unregistriert

9

Montag, 11. März 2013, 12:05

hier steht nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HarunAlRaschid« (20. Januar 2015, 11:44)


  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 11. März 2013, 12:11

Och Leute,
ist das mit Gockel wirklich so schwer?

Das sind Sprieße (Bau-Metall-Stützen), die nur 40-60cm lang sind...

Und hier findet man sie:
http://www.mp-ag.ch/produkte/energiekabe…el-umlenkrollen

#klasse1 danke

der sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Peiting

Fahrzeug: 508mit H , W124 , R100G/S

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 11. März 2013, 14:49

Hallo,

bei mir sind diese Spindeln zum Busaufbocken/stabilisieren verbaut.
Wer sich Anregungen holen möchte, kann sie auf den Fotos erkennen.

Luftikus

Genauere Fotos kann ich ab April liefern, wenn es jemand nachbauen will.

Wenn man die Gewinde sauber und fettig hält kann mann den Bus durchaus
ein gutes Stück aus den Federn heben.

Grüße
Hanobal