Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »arny« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: berlin

Fahrzeug: VW T3 MB L407d

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. April 2013, 14:30

Suche Motorradheckträger für´n Düdo

Moin zusammen hat noch einer nen Heckmopedträger für umme von der letzten Schlachtung oder so für mich über für meinen 407?


Oder hat jemand n paar Tips zum selberbauen un ob sich das überhaupt lohnen würde.
Grüße Alex

Wohnort: Orrefors

Beruf: Campingwirt

Fahrzeug: Volvo B58 med Säffle Alukaross Bj 69

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. April 2013, 23:22

Motorradträger für "umme" sind immer sehr gefragt :-O
Viel Glück bei der Suche #winke3

Gruß
Chris
Signatur von »SchwedenChris« Don`t eat the yellow snow!
Why not? It could be beer.

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. April 2013, 09:06

un ob sich das überhaupt lohnen würde


Moin,

das sagt dir auch ein Gang auf die Waage. Hast du überhaupt noch ausreichend Hinterachlast? Moped auf Heckträger sind ja nicht ganz leicht ;-)

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. April 2013, 10:38

Moin.

hat jemand n paar Tips zum selberbauen
Ich baue mir gerade einen Fahrrad-Heckträger für unseren Bremer selbst, evtl. findest du in dem Beitrag dazu ja einige Tipps und Ideen.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

  • »arny« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: berlin

Fahrzeug: VW T3 MB L407d

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 23. April 2013, 10:44

Über die Hinterachslast mache ich mir weniger Gednken da is noch genug, kommt dann eh nur ne 80 kg 50er drauf.
Würd mir den am liebsten selber bauen,weis nur nich wie schwer die Tüvabnahme dafür ist!
hat da jemand Erfahrung beim Tüv mit sowas?

6

Dienstag, 23. April 2013, 12:52

Brauchst Du nicht, solange alles mit Bordwerkzeug entfernt werden kann.
Die Suchefunktion hilft Dir weiter. ;-)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3