Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »aifredeneumann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. April 2013, 16:50

AHK für Bremer, 3 to gesucht

s.o.

eckhard
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

2

Samstag, 27. April 2013, 17:36

3000 kg bei einem Bremer ?

Ja geht denn das überhaupt ?

Mein Bremer 409 D ( die Maxiversion ((611)) kann nur 2000 kg.

Da bin ich aber gespannt, ob es sowas gibt !

LG der Jeff #winke3

Wohnort: wiehl

Fahrzeug: Ormocar 310 D

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. April 2013, 09:35

Ich habe noch eine AHK mit Bescheinung von Mercedes aber nur bis 2800 kg
und 900 kg leer wobei das Lastzuggesamtgewicht 5600 kg nicht überschreiten darf, ist von einem 310 D.

Anhängebock für LKW Mercedes Benz Tiefladerpritsche
Herman Techau GmbH
TP 28 MB 5853

D-Wert 15,26 Kn Sützlast 100 Kg
gruß Uwe