Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

möp123

unregistriert

1

Montag, 13. Mai 2013, 19:06

Suche Reifen fürn DÜDO

servus

da bei meinem düdo 2 reifen porös sind und 2 weitere reifen ne falsche größe haben such ich ein paar neue

momentan sind 6.00er montiert, jedoch wollte ich gleich auf 6.50er umrüsten

falls wer einen kompletten 6.50er satz hat bitte melden!
zur not auch 6.00er, da würden auch 4stk reichen

im raum münchen wär super, ansonsten bekomm ich die aber auch irgendwie abgeholt

gruß
flo

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Mai 2013, 11:43

neureifen sind jetzt günstig-zuschlagen

Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

möp123

unregistriert

3

Mittwoch, 15. Mai 2013, 11:51

danke für den tipp
suche aber eher günstige gebrauchte, mag nicht 2/3 vom kaufpreis in neue reifen investieren ;)

falls ich keine gebrauchten find werd ichs aber machen, sind ja echt relativ günstig

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Mai 2013, 16:09

Was bedeuten die ganzen Zahlen und Buchstaben bei dem Namen der Reifen eigentlich genau? Hat da jemand ne gute Anleitung parat?

Z.B. bei 6.50R16C 108/107 M:
- 6.50 ist die Größe (Durchmesser oder Breite???)
- R steht für 'radial'
- 16 (Zoll) ist der Felgendurchmesser

aber was heißt das C, was die 108/107, und was der Buchstabe (L,M,N) am Ende? %-/

5

Mittwoch, 15. Mai 2013, 18:31

ich hätte gerne mehr profil. ist das auch möglich, ohne gleich winterreifen kaufen zu müssen?

um eins nochmal klar zu stellen:
auch wenn in meinem schein nur die 6.00er eingetragen sind, kann ich die 6.50er fahren bzw. problemlos eintragen lassen.
bzw. wenn ich 6.50er drauf hab, müssen diese auch eingetragen sein.

nicht das ihr sie mir gleich wegschnappt aber...
was haltet ihr von diesem angebot?

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…7879?ref=search

hab ihm mal für alle 7 reifen 300€ geboten... da wurde er ein wenig unfreundlich.
ich hab mein niedriges angebot mit dem hohen alter begründet
soll ich sie dennoch kaufen (wollen)? was ist ein angemessenes maximalgebot?

neben dem was in der anzeige steht gab es noch folgenden mailkontakt:
----------------------------------

Hallo, danke für die nachfrage!

auf den reifen stehen keine PR kennzeichnungen drauf! bei suchen im
netz habe ich aber gefunden daß die Conveo Tour 10 PR sein sollen!

vorderreifer Fulda Conveo Tour 108/107M Dot 1405
Hinterräder Fulda Multitrac M+S 108/107M Dot 2707 bei denen steht noch 10 PLY rating drauf!

die reifen sind noch sehr weich und zeige keine Anzeichen von
Porösität. es sind keine sonstigen beschädigungen zu erkennen! aber
reinsehen kann man in keinen Reifen! ich würde sie aber selber
bedenkenlos fahren, wenn ich sie bräuchte! waren auf einem
feuerwehrfahrzeug montiert, welches in einer garage stand!
------------------------
6-8 jahre unter einem stehenden feuerwehrfahrzeug? ich weiß ja net so recht?!?
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »chakfabian« (15. Mai 2013, 18:42)


möp123

unregistriert

6

Mittwoch, 15. Mai 2013, 19:16

Was bedeuten die ganzen Zahlen und Buchstaben bei dem Namen der Reifen eigentlich genau? Hat da jemand ne gute Anleitung parat?

Z.B. bei 6.50R16C 108/107 M:
- 6.50 ist die Größe (Durchmesser oder Breite???)
- R steht für 'radial'
- 16 (Zoll) ist der Felgendurchmesser

aber was heißt das C, was die 108/107, und was der Buchstabe (L,M,N) am Ende? %-/
6.5 ist die reifenbreite in zoll
die flanke des reifen ist ebenfalls 6.5 zoll hoch

C bedeutet verstärkt

108/107 ist die zulässige traglast bei einzel/zwillingsbereifung (in tabelle nachschlagen)

@fabian
bei dem preis würd ich zu neuen greifen
fast genau so teuer

ok, man würde sich das ummontieren sparen und hat auch noch n satz felgen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »möp123« (15. Mai 2013, 19:34)


Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Mai 2013, 20:12

Danke dir möp123 :)

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Mai 2013, 22:59

Hallo,

hab ihm mal für alle 7 reifen 300€ geboten... da wurde er ein wenig unfreundlich.

ich hab mein niedriges angebot mit dem hohen alter begründet

soll ich sie dennoch kaufen (wollen)? was ist ein angemessenes maximalgebot?

Achso, ich wurde unfreundlich!!?? mir was erzählen wollen, ich will nur die felgen haben, und würde die reifen so mitnehmen... ich zieh mir die Hose nicht mit der kneifzange an! ...das ist unfreundlich! ich habe nur gesagt, für 300 euro geht garnicht! Du bist aber nicht der einzige, der Räder sucht..
und die Räder laufen wunderbar, kein flattern oder Vibrieren! bin selber mit gefahren!
MFG, Ringo

knallrot

unregistriert

9

Donnerstag, 16. Mai 2013, 00:28

Freundlich ist deine Antwort hier aber auch nicht! Komm doch mal etwas runter!

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. Mai 2013, 05:49

ich bin unten, mich stört es nur, daß hier jemand abzieht, ohne die ganze warheit zu sagen!

11

Donnerstag, 16. Mai 2013, 08:47

naja, abziehen ist was anderes.
bitte entschuldige wenn ich deine ausrufezeichen als "unfreundlich" interpretiert und hier mit "ein wenig unfreundlich" beschrieben habe. ausrufezeichen sind für mich ein anzeichen von "stimme wird angehoben". erst recht, wenns mehrere ausrufezeichen werden.
ist aber auch ein alten foren/mailproblem. wenn einem die gestik und die mimik des gegenüber fehlt wird schnell falsch gedeutet.

aber es ist doch toll das du auch hier im forum bist. dann sparen wir uns die parallele mailerei.
hab schon damit gerechnet das du auch hier mitliest, genauso wie ich davon ausging das auch andere deine kleinanzeige schon kennen.

frage also direkt an dich, was ist ein angemessenes maximalgebot?
400€? und was sagt der "hintergrund dazu?
das wären ca. 25% weniger also in deiner kleinanzeige und...
man kennt sich ja jetzt, freundschaftspreis und so :-O #winke3

lieben gruß
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

12

Donnerstag, 16. Mai 2013, 09:55

vorderreifer Fulda Conveo Tour 108/107M Dot 1405
Hinterräder Fulda Multitrac M+S 108/107M Dot 2707
Alt ? bei max. 8 bzw. 6 Jahren, in der Garage, wenn bis zu 3 Jahre alte Reifen als Neu angeboten werden dürfen

Teuer? Felge + Montage + Wuchten + Reifen
40 +10 + 10 + (90bis1xx)

Was soll er denn sonst dafür nehmen? (aber klar, handeln muss schon drin sein, mach ich auch gern ;-)
Signatur von »johoo« alles zweifelhafte muss angezweifelt werden

13

Donnerstag, 16. Mai 2013, 12:31

hab gedacht, dass wir zu dritt neue reifen suchen können.
wenn ich mich in ein gesuch einklinke ist es auch nicht gleich "off-topic.
wir suchen ja (im grunde) die gleichen reifen.

ich würde sagen, dass wir uns gerade gemeinsam ein gebrauchtangebot ansehen.
(gerne kann es auch als hilfe für möp123 interpretiert werden)

@möp: ab welchem stückpreis wäre das angebot von WI3117 was für dich?
und... findest du das ich deinen thread gekapert habe?

@johoo: immerhin lagerten sie nicht einfach in der garage sondern es stand ein feuerwehrauto drauf.
...und sie sind noch weniger "unbenutzt" wenn ringo schreibt das er sie auch gefahren hat (schlackern und vibrieren nicht).
was er dafür nehmen soll? mein vorschlag war 400€ für alle.

nichtsfürungut!
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chakfabian« (16. Mai 2013, 13:50)


möp123

unregistriert

14

Donnerstag, 16. Mai 2013, 22:58

kein problem, ich hab jetzt eh sehr günstig welche gefunden
sogar 6.50er


80eur für 6jahre fast ungefahrene reifen auf felge ist schon in ordnung als preis

aber ich hab ja n schnäppchen gesucht ;)

15

Freitag, 17. Mai 2013, 13:34

da möp reifen gefunden hat, nutz ich mal den thread weiter.
so solls werden:
vorne sommer, hinten winter, alle schlauchlos.

sind die fulda conveo schlauchlos?

@ringo: gibts nochmal eine antwort zu meiner 400€ anfrage oder ist erst mal funkstille?
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chakfabian« (17. Mai 2013, 13:59)


Wohnort: Köln

Fahrzeug: 508D

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 19. Mai 2013, 18:25

Die Fulda Conveo sind schlauchlos. Hab sie selbst drauf.

Sind aber jetzt runter, und ich brauch neue: 6.5R16C. Sommer oder Winter egal.

Hat noch einer was rumliegen, bzw. kennt ne günstige Quelle?

Kennt einer in Köln oder Umgebung eine Werkstatt, wo man Reifen zuschicken kann und die günstig wechselt, wuchtet und montiert?

Coccolino

HippieHans

unregistriert

17

Dienstag, 21. Mai 2013, 13:40

hi,
biste schon fündig geworden???
hätte 7, 6.00er für dich, geb sie dir fürn schnäppchenpreis, da alles raus muss!!!

18

Dienstag, 21. Mai 2013, 14:51

äh öh 6.00er?
wollt eigentlich 6.50er

am besten eine pm an mich mit:
hersteller + typ
alter
zustand
profil
winter/sommer
und dem preis

danke für das angebot, ich bin gespannt!

wo ich gerade wieder beim thema bin:
gibt es überhaupt 6.50erR16 winterreifen mit der nötigen traglast 107/108?

ringo lacht sich jetzt bestimmt kaputt 8o)
auch wenn er sie wohl noch nicht losgeworden ist. (angebot ist noch bei kleinanzeigen)
ich hätt immer noch interesse! vieleicht 300 für die 4 hinterräder?
nochmal kontaktversuch cq cq ringo... funkstille?
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chakfabian« (21. Mai 2013, 14:59)


Wohnort: Köln

Fahrzeug: 508D

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 21. Mai 2013, 16:34

Hallo! Ich habe mich ja ganz dreist dazwischengeschaltet, aber auch nur aus der Not heraus.

Neue Winterreifen beziehungsweise Ganzjahresreifenin 6.5 gibt es momentan keine! Ich habe wirklich das ganze Internet und alle möglichen Quellen durchsucht.

Sollte mich einer eines Besseren belehren, sehr sehr gerne.

Da ich aber sowieso nur im Sommer fahre, (und auch von keinen nassen Wiesen wegkommen muss:)), juckt mich das nicht.

Wäre dennoch schön für alle anderen Busfahrer, wenn hier eine Quelle aufgetan würde.

Vielen Dank für das letzte Angebot: leider die falsche Größe.

Coccolino

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 31. Mai 2013, 02:26

Mh, das mit den Reifen ist ja nicht so einfach. Diese Sava Comet / Tamar Reifen werden gar nicht mehr hergestellt, oder wie? Sommerreifen in 6.50R16 scheints ja wenigstens noch andere zu geben, aber Winterreifen gar nicht, oder wie? %-/

Da ich eigentlich die beiden Sava Tamar von vorne nach hinten umziehen wollte, und noch zwei weitere Tamar hinten dazukaufen, stell ich mir jetzt die Frage, ob ich hinten bei der Zwillingsbereifung auch die Sava Tamar mit vergleichbaren Winterreifen anderer Hersteller kombinieren kann.

Und vorne werd ich mir dann wohl auch von nem anderen Hersteller welche besorgen. Könnt ihr da bestimmte empfehlen? Fulda? Falken? Oder ist das schnuppe?