Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

der-seemann

unregistriert

1

Samstag, 25. Mai 2013, 08:52

Postkögel gestohlen

Poste hier mal den Hilferuf eines Bekannten, vielleicht kennt ja wer jemanden, der jemand kennt, wo was weiss...

Hilfe!! Unser geliebtes
Wohnmobil ist zwischen Pfingstmontagabend 18Uhr und Donnerstag 15Uhr
in Bremerhaven gestohlen worden. Der Wagen war für längere Zeit in
der Straße "Am Leuchtturm"/

Lohmannstraße, direkt
an der Uferpromenade geparkt.

Es handelt sich um ein altes
Postzustellfahrzeug MB308D mit einem Aufbau von Kögel.


Kennzeichen HH-KA 203.


Spezielle Merkmale: Der Wagen hat eine Anhängerkupplung und
einen Fußtritt am Heck, was ziemlich einmalig sein dürfte. In der
Windschutzscheibe ist noch ein Aufkleber "Bezirk 5"
sichtbar. An der linken Seiten ein weißer Gasheizungsauslass. Im
unteren hinteren Teil der Seitentür sind Spuren eines Unfallschadens
zu sehen. Der Wagen hat vorne oben weiße und hinten oben rote LED
Umrissleuchten. Über der Hecktür befindet sich eine Kamera in
Wagenfarbe. Das Dach ist weiß und hat mittig vorne eine große
Dachluke, seitlich davon sind zwei große Solara Solarmodule
verklebt.

An den Seitenwänden
sind die Umrisse des Posthorns und der Schriftzug „Deutsche Post“
noch sichtbar. Rechts hat der Wagen einen zusätzlichen runden
Spiegel am Außenspiegel montiert.

Belohnung: Wer Hinweise
geben kann, die zu einer vollständigen Wiederbeschaffung führen,
erhält eine Belohnung von 1000€.


Hinweise bitte an: Kai
Hashagen & Anneke Blumenberg, Telefon 040 – 46007968

Gestohlenes Fahrzeug

2

Samstag, 25. Mai 2013, 10:04

Ui so ein misst,

aber wenn er da längere Zeit stand könnte er auch abgeschleppt worden sein, also schnell mal Polizei befragen. Oft passiert es, dass wo kurzfristig kleine Reparaturmaßnahmen, also Löcher im Straßenbelag flicken oder Randsteine ersetzen oder Kabel in Weg erneuer, durchgeführt werden, dann kommt in die Straße paar Tage vorher ein Schild, dass am montag zB hier keiner Parken darf, wegen Instrandhaltungsmaßnahmen und wer dann trotzdem an besagten Montag da steht wird eben abgeschleppt.
Das passiert auch auf Parkplätzen, meist steht da so ein Schild erst vorm Wochenende oder 7 Tage vorher.
Drücke Euch die Daumen, dass er nur abgeschleppt wurde, also toi toi toi.
Grüße aus der Eifel, Axel

Feuerbart

unregistriert

3

Samstag, 25. Mai 2013, 22:33

Daran habe ich natürlich auch gedacht und als erstes die nächste Polizeidiensstelle angerufen. Leider hatten die keinen Eintrag im Register, also bin ich zur Dienststelle gefahren und habe dann Strafanzeige gestellt.

Wer hat eine Idee wie diese Autos verschwinden?? Einem Bekannten in Hamburg ist vor vier Wochen sein Bremer 208 Womo Selbstausbau gestohlen worden. Gibt es gerade eine Serie für alte Daimler??

Viele Grüße

Kai

Wohnort: Mainz

Beruf: Busfahrer

Fahrzeug: 78er Lincoln Mark V

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Mai 2013, 15:46

Ab nach Afrika damit würde ich behaupten...

Feuerbart

unregistriert

5

Sonntag, 26. Mai 2013, 21:14

Ja, daran haben wir auch gedacht und heute im Hamburger Hafen an den Autoverladestelle Steckbriefe von unserem Auto verteilt!
Wir haben auch versucht über über die Zäune zu gucken, sinnlos, aber einer Zollstreife fiel unser Verhalten auf. So konnten wir den
netten Beamten unsere Geschichte erzählen und ihnen einige Steckbriefe mitgeben.

Belohnung ist für die vollständige Wiederbeschaffung 2000€!!

LG Kai

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: MB 308D Postkögel

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 27. Mai 2013, 14:29

Hallo Kai,

man da ist aber jmd. dreist und klaut so ein auffälliges Auto :-(

Ich habe mal einen BLOG Beitrag geschrieben und über Newsletter und Facebook verteilt.

Dirk wird später auch noch über unsere Paketkoffer.de Seite euren Hilferuf an die Community verteilen.

Ich hoffe für euch, dass ihn irgendjemand
Signatur von »Odi« Vom Postbus zum Wohnmobil - odimobil.de

Feuerbart

unregistriert

7

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:36

Hallo Odi!

Vielen Dank für die Verbreitung im Internet!! Als Kögelfahrer fallen einem die anderen Postkögel eigentlich doch immer auf!!

Wir sind jedenfalls ziemlich verzweifelt!

Kai

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: MB 308D Postkögel

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Mai 2013, 12:35

Hallo Kai,

kein Problem, haben wir gerne gemacht, das ist ja auch echt mehr als ärgerlich :-/

Ich habe deine Anzeige auch noch in unserem Paketkoffer Unterforum bei womobox gepostet und unsere Mail ging an über 100 Paketkoffer Besitzer raus, die wir in unserer Datenbank haben. Die werden ihn sicher erkennen, falls sie ihn sehen, denn wie du sagst, uns entgeht doch kein Postkoffer ;-)

Drücke ganz fest die Daumen, dass er bald wieder heil auftaucht!
Signatur von »Odi« Vom Postbus zum Wohnmobil - odimobil.de

Feuerbart

unregistriert

9

Montag, 3. Juni 2013, 19:10

Vielen Dank dafür!

Noch habe ich nicht einen Hinweis bekommen. Trotz Anzeige in der örtlichen Zeitung und einer Belohnung von 2000€.

Langsam schwindet mir die Hoffnung...

Gucke schon bei ebay und mobile nach Teilen aus meinem Bus.

Ich hoffe einfach auf ein ganz großes Wunder!

Kai

P.S. Die Polizei wundert sich schon was ich für einen Aufwand betreibe!? Die sind lustig!

knallrot

unregistriert

10

Dienstag, 4. Juni 2013, 15:40

Wie hoch setzt du den realen Marktwert des kompletten KFZ an?

Wie hoch setzt du den Wert der Summe der Einzelteile an?

Was schätzt du, was mit solch auffälligen KFZ so schnell wie möglich passiert?

Sorry, ich hab da keine Hoffnung!

Darum hat mein DüDo eine "Wegfahrsperre"!

11

Dienstag, 4. Juni 2013, 16:40

Ich ehrlich gesagt auch nicht.

Und... wenn ich mir diesen schlechten Witz erlauben darf...
(Sorry schon mal vorweg...)
Endlich weiß ich, wo meine "günstigen" Ersatzteile herkommen die ich immer bei bei Ebay, Ebay-Kleinanzeigen etc. bestelle.

Ich würde auch dort am ehesten nach "Anhaltspunkten (weiter)suchen"!
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

der-seemann

unregistriert

12

Mittwoch, 5. Juni 2013, 11:14

Bei mir stand neulich ein (Türke?) auf dem Hof und wollte meine leere Postkutsche haben. War gerade am Sandstrahlen und grundieren, sah also grad nicht soo schön aus. da waren dann 3000 wohl gerade etwas zu viel zum gleich mitnehmen, aber durchaus interessant mit Fotos machen und Kollegen fragen... Tüv war ihm egal. (Und Papiere warscheinlich auch mehr oder weniger...)
Nur so zur Wertorientierung...
Dann noch ein- zwei hundert für die Einrichtung und den Aluschrott....
Und dass bei einer soooo leicht zu klauenene Kiste.


Andererseits hab ich schön öfters von Fällen gehört wo ein geklautes Womo nach ein paar Wochen oder Monaten irgendwo anders in Deutschland total vermüllt und verwohnt wieder aufgefunden wurde....
Vielleicht wird er ja rechtzeitig entdeckt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der-seemann« (5. Juni 2013, 11:21)


13

Mittwoch, 5. Juni 2013, 11:44

stimmt daran hab ich gar nicht gedacht!
am ende sind ein paar joyrider mit dem ding unterwegs.

@der-seemann: tut das was zur sache das es evtl. ein türke war? ;-)
nichtsfürungut! #winke3
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

14

Montag, 10. Juni 2013, 22:43

Afrika-??

Das Glaube ich nicht den die machen sich die Arbeit Nicht!! Das ist meine Meinung .
Ich würde Nach dem Gelben Müll Suchen , der muss irgend wo hin und wo Kann mann so etwas machen ?? Wenn es ihn noch gibt in Deutschland . Frage mich wenn der Zoll mal beginnt die Container zu Öffnen die nach Afrika gehen . Nun wir bezahlen die Wasser Aufbereitensanlage und wir lassen es zu das ,das was in den Batterien nach Afrika verschifft werden ?? Was macht Afrika mit dem Müll ?? Ich meine nicht das Gesamte Afrika . Aber bei einigen Staaten stellt sich die Frage.
Frage mich einfach wo führt das hin wenn schon ein 208 d geklaut wird . Versicherungstechnisch ist er nichts wert ,aber bezahlen soll jeder das .einen Köchel kann man nicht so leicht verschwinden lassen also wo bleiben die Relikte von ihm . Halte meine Augen Offen im Freiburger Raum Grüße

eifler 617

unregistriert

15

Montag, 10. Juni 2013, 23:16

Ähhh,

das Problem ist wohl nicht ein Kontinent sondern eine kriminelle Energie, oder?

Aua,
Volker,

der noch keinen Kögel in freier Wildbahn gesichtet hat.