Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. Juli 2013, 12:04

Handgas/Tempomat gesucht

Hat jemand zufällig noch einen von den Handgas-Automaten, die Berriaaf hier im Tempomat-Thread anbietet? Der User ist nämlich im Moment unerreichbar, vermutlich ist Berriaaf grade selber im Urlaub, was ihm natürlich auch zu gönnen ist :)

Die Sache ist nur die, dass wir am Freitag nach Schottland fahren und da wäre so ein Teil natürlich allererste Sahne:
Also wenn jemand noch eins hat, was er jetzt gerade im Moment nicht braucht wäre das ein Traum. Wir kümmern uns natürlich unmittelbar um Ersatz, sobald Berriaaf wieder da ist :)

Wäre echt genial!

Ps: Es geht um dieses Gerät.....oder kennt jemand noch eine ähnlich einfach-einbaubare Alternative?

2

Dienstag, 16. Juli 2013, 13:21

Und wie soll das gehen mit nur 3 Kabel? :T
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Juli 2013, 15:06

hotoyo
gans einfach 1. + 2. - drittens bremsüberwachung und schohn geht das.

dan wird noch der draht am gasgestänge befestigt der das gas da hält wo es gerade ist wen man den tempomat an macht , der schalter ist am tempomat selber dran, und dan geht das. sobalt man auf die bremse trit oder selber den automat auch m acht löst der automat die bremse des seils was das gasgestänge gehalten hat und dan ist alles wie vorher eben gasgeben mim fus bis man wider dan automat an macht.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

4

Dienstag, 16. Juli 2013, 20:25

Und das ganze ist mit STVO Zulassung?
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juli 2013, 22:08

nein natürlich nicht. ach und üprigen es sind nur zwei kabel, 1x - und einmal + zum ausschalten des gerätes was eben über die bremse oder mit dem knopf am gerät gemacht werden kan das zurück setzen des automaten.

das gerät in dem link überwacht eben noch das gas pedal was aber eigentlich quatsch ist.
habe wohl hier das vorgänger model verbaut mit zwei kabeln.

einschalten ist einfach an einem hebelchen zihen wen man fährt da inst an und wen man dan aufe bremse trit oder den knop betätigt is die kiste wider aus.

einfach und simpel aber leider nicht zugelassen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Eicke« (16. Juli 2013, 22:31)


6

Mittwoch, 17. Juli 2013, 06:36

Danke
für deine ausführlicher Erklärung , ich denke mal das dass Teil nichts für
mich ist.
Bin
kein Freund von Teilen ohne der entsprechenden Zulassung, hatte mich auch schon
gewundert 35 Euro.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

7

Mittwoch, 17. Juli 2013, 07:49

Danke
für deine ausführlicher Erklärung , ich denke mal das dass Teil nichts für
mich ist.
Bin
Danke für die Info, aber ich suche immernoch #winke3

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: T4 2.4D, E230 LPG, VN1500

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Juli 2013, 11:12

Hi!

Ja, und ich suche das zweite Teil bzw. das überschüssige Angebot! Hänge mich also dran.

Beste Grüße, Tom
Signatur von »Matsch« Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden! Ich will mein Problem zurück! #blblbl

"Also am Öl kann´s nicht gelegen haben. Es war ja keins drin!" %-/

Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 26. Juli 2013, 14:44

HALLO
Ja und ich bin auch auf der suche nach diesem teil.Eagle Handgas/Tempomat
Des weitern bin ich noch auf der suche nach den vorderen Lüftungsdüsen und der Ladekonntrolleuchte für nen 207D.Vielleicht hat ja noch jemand sowas in seiner Kiste.

mfg Diddi

Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 27. Juli 2013, 12:39

Hallo
Tempomat hat sich erledig :-O :-O :-O
Grüße Diddi

Wohnort: Lauf

Beruf: Ingenieur

Fahrzeug: 190D '60(H), 608D '70 (H)

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 28. Juli 2013, 14:18

Tempomat

Ich hab in zwar Fahrzeugen einen WAECO MagicSpeed MS50 vrbaut und bin sehr zufrieden damit. Spielz mit 100-150€ natürlich preisich in einer anderen Liga ist aber das Geld wert. Sehr durchdachtes Gerät. Von der Funktionsweise verglecihbar mit dem modernen Tempomat inmeinem Passat (nicht so ein billigteil, dass nur den GAszug festhält. Dazu genügte mir früher ein Stock, den ich auf Gaspedal geklemmt hab. Der WAECO merkt sich z.B. die Geschwindigkeit und stellt die z.B. nach dem Bremsen auf Knopfdruck ("Reset") wieder automatisch ein. Er misst auch die aktuelle Geschwindigkeit mit Gebermagneten an der Kurbelwelle und regelt diese nach.
Signatur von »M_R« Sind wir nicht alle ein bisschen DÜDO?