Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »tabbertoldie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Salzuflen

Beruf: Techniker

Fahrzeug: Tabbert Condor 540 Bj.81+neu Tabbert 600E Bj.83

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. Oktober 2013, 14:28

Motorschaden OM617

Suche OM617 Rumpf- oder Kompl. Motor #winke3

Wohnort: Siegburg

Fahrzeug: T1313

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. Oktober 2013, 15:00

Om617

Hallo,

Ich hätte wohl noch einen.

Melde Dich mal: 02241 / 1485070.

Gruß, Oliver

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. Oktober 2013, 22:19

hi,

welchen brauchste denn? om 617.??? ?
große oder kleine glühkerzen?

eckhard

doof, dass ich dir nichmal ne pn schicken kann übrigens . . .
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

  • »tabbertoldie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Salzuflen

Beruf: Techniker

Fahrzeug: Tabbert Condor 540 Bj.81+neu Tabbert 600E Bj.83

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Oktober 2013, 14:22

hi,

welchen brauchste denn? om 617.??? ?
große oder kleine glühkerzen?

eckhard

doof, dass ich dir nichmal ne pn schicken kann übrigens . . .

große glühkerzen...
gruß
claus

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 07:06

moin claus,

hab ich, aber leider nur nen guten . . .

eckhard
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

Gina Lisa

unregistriert

6

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 07:37

unkaputtbar ?

Hi,

ich hatte gedacht diese Motoren halten ewig ! :=(

Was sind denn große Glühkerzen ? Sind das eventuell die einfachen, als es noch nicht die Schnellvorglühanlage gab ?

Ciao GL

  • »tabbertoldie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Salzuflen

Beruf: Techniker

Fahrzeug: Tabbert Condor 540 Bj.81+neu Tabbert 600E Bj.83

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 13:18

die motoren sind ja auch fast ewig haltbar :-) aber ohne oel hält auch der beste motor nicht.
und ja - die großen glühkerzen sind noch keine schnellstart-kerzen.
lt. meiner info soll es aber auch dafür schon umrüstsätze geben.
gruß
claus

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 19:01

moin.


weiß einen.


gruß

emsi