Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »LasterLaster« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottstedt am Berge

Fahrzeug: DB 608 d

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. November 2013, 10:09

Suche Dämmatten für innere Motorabdeckung

Hallo,

Ich war schon einmal im Autohandel (TROST) um Dämmmatten für die Innere Verkleidung der Motorabdeckung zu finden. (Schwarzer Plastik Kasten im Fahrerraum) :-)

Hat jemand eine Idee oder Bezugsquellen was ich da verwenden kann, soll, muss?
Meine Dämmung hat sich aufgelöst.... ;-(

Danke für eure Tipps.

Daniel
Signatur von »LasterLaster« ****** Sommertreffen Deutschlands Mitte 2014 **********

****** Flohmarktliste fürs Sommertreffen 2014 **********

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. November 2013, 12:35

Schau mal hier:

http://www.automobile-daemmstoffe.de/

Hast Du nur noch das nackte Plastik oder ist diese dicke Gummimatte da noch drin?

  • »LasterLaster« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottstedt am Berge

Fahrzeug: DB 608 d

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. November 2013, 15:12

Hallo Florian,

Danke für den Link. Was davon soll ich nehmen???

Ich habe auf meiner Seite (Fahrerseite) Nackte Plastik....

Vorne und beifahrerseite ist noch die Original Matte drin.

Ich würde gerne auch das Gummi zur Spritzwand gleich mit neu machen. Und unten das zum Boden hin vielleicht auch gleich.


Danke schon mal Daniel
Signatur von »LasterLaster« ****** Sommertreffen Deutschlands Mitte 2014 **********

****** Flohmarktliste fürs Sommertreffen 2014 **********

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. November 2013, 17:04

Für Gummimatten im Fahrerraum kann ich die noch empfehlen: http://www.nord-industriegummi.de/

Auf das nackte Plastik mußt Du zuerst Schwerschicht aufkleben. Danach Motorraumdämmung. Die kann auch auf den restlichen Gummi drauf. Bei mir habe ich auf die serienmäßige Gummimatte in der Motorhaube drei Lagen geklebt. Zum untereinander verkleben habe ich Karosseriedichtmasse genommen. Das hält gut.
Darauf rechts und links eine Lage Hitzeschilde.