Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 30. November 2013, 10:35

Krümmer OM 352

Ich suche einen Krümmer mit mechanischer Motorbremse für meinen OM 352.
Vielleicht bzw. hoffentlich hat wer von euch einen rumliegen bzw weiß wo ich einen herbekommen kann.

danke!!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. November 2013, 13:02

frage mal bei den BTM oder RHP nach fileicht ham die was rumliegen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. November 2013, 14:54

Hallo LP1113,
was ist mit dem alten Krümmer,gerissen?? Oder für nachträglichen Einbau? Aber eigentlich hat der LP1113 eine Motorbremse serienmäßig eingebaut! Man kann auch Krümmer mit Gusselektroden schweißen,nach entsprechender Vorarbeit.
Gruß Jürgen

Wohnort: Hamburg

Beruf: Freibeuter

Fahrzeug: DB Bus

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. November 2013, 19:28

Habe ich noch einen.
Signatur von »Asmara« Jetzt in Australien www.Wunderbruecke.com

5

Montag, 2. Dezember 2013, 01:08

Ja der alte ist gerissen. Wüsste hier in Hamburg leider keinen der Guss geschweißt kriegt. Asmara hat leider doch keinen mehr. Bräuchte also immernoch einen. Werde morgen mal bei den beiden anrufen.

6

Montag, 2. Dezember 2013, 08:22

Frag bitte hier mal nach:







Stahmer Schweißtechnik WIG Lohnschweißarbeiten höchster Güte

Billwerder Billdeich 601e
21033 Hamburg
Hamburg
Deutschland

+49 (0) 40 / 28 78 88 61
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

7

Dienstag, 3. Dezember 2013, 11:30

Danke schneckchen, aber die sagen "ne machen wir nicht".
und bei btm und rhp ist momentan niemand zu erreichen.

8

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:21

Wenn meine Vermutung stimmt, das Dir mit Hamburger Tips geholfen ist:

Diese kleine Firma fand ich irrwitzig kompetent bei meinem letzten Problem mit einem Schweißgerät, sie würden zumindest wissen wer so etwas macht:

www.wenzel-schweisstechnik.de/

grz,

flo

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:40

also gusseisen schweissen macht auch nicht jeder weils eben fiel vorbereitung ist und nicht mal eben so gemacht ist.

nur mal so damit man ca weis wie das ganze geht bei guss damit es besser hält als normal.

das guss teil mus mit quartzsand befült werden und dan in einen behälter mit quartzsand rein damit das rings herum damit bedekt ist.
dann mus das teil auf temperatur gebracht werden und zwar langsam, ca 800°C.
wen das teil erhitzt ist kommt es raus aus dem behälter und kan geschweist werden was dan einigermassen schnell gehen mus damit es nicht zu schnell abkühlt während des schweisvorganges.
wen alles geschweist ist mus das teil wider in den heissen behälterrein mit dem sand und langsam abgekühlt werden damit es nicht reist an der geschweisten stelle oder neue risse entstehen.

sowas macht eben nicht jede schweissfirma weil es eben zeitaufwendig ist und nicht mal eben so gemacht ist.

kan mir denken das das auch nicht so gans bilich sein wird.

habe mal meine coseng angerufen der eine maschinbaufirma hat und der hat mich an flgende firma verwisen:

P&S Apparatebau GmbH
Schimmelmannstr. 139
22043 Hamburg

Tel. (040) 70 70 858-0
Fax (040) 70 70 858-19

info@ps-apparatebau.de
www.ps-apparatebau.de

wen die es nicht machen wüste er so auch keinen mehr.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666