Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Klaus 608

unregistriert

1

Mittwoch, 19. März 2014, 23:12

Suche Felge für MB 508/608 5,25 x 17,5

Hi, suche immer noch eine gute Felge mit oder ohne Reifen. MBnr. 310 4000 702 oder 310 4001 102, LemmerzNr. HL 28 700 18
Grüße Klaus

2

Mittwoch, 19. März 2014, 23:16

Signatur von »johoo« alles zweifelhafte muss angezweifelt werden

Klaus 608

unregistriert

3

Mittwoch, 19. März 2014, 23:19

nein, wäre perfekt, aber ich habe mit Andreas telefoniert. Ist falsch ausgeschrieben, passt nur für 613

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. März 2014, 08:13

Hallo,

warum soll die nur bei 613er passen?? welche nummer hat die denn?

Gruß, Ringo

Wohnort: wo mein Autowagen steht

Fahrzeug: LP 608

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. März 2014, 10:49

Hallo,

warum soll die nur bei 613er passen?? welche nummer hat die denn?

Gruß, Ringo


hallo mal so,

das wird wohl an den radbolzen durchmesser liegen.
508/608 standart schlüsselweite 19mm,
608/613 mit luftdruck unterstützter bremse SW 22mm.
dazu gibt es denn auch die passenden felgen mit den richigenradbolzenloch durchmesser.
Signatur von »Osti« Gruß

Frank


keine macht für niemand!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Osti« (20. März 2014, 11:12)


Klaus 608

unregistriert

6

Donnerstag, 20. März 2014, 20:02

Genau, so sieht es aus. Hat mir der Busbasis Andreas auch so gesagt. Ich brauche also die mit 310 4000 702 oder 310 4001 102 vielleicht auch 502.
Schaut mal in Euren Schuppen und Scheunen!! :-)

Wohnort: Zürich / Niederfischbach

Fahrzeug: 508

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 21. März 2014, 14:24

Die sehen zwar nicht ganz frisch aus, aber vielleicht ist da was bei. Es sind
leider keine Info's dabei...
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…7275?ref=search

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 21. März 2014, 16:27

Hallo,
608/613 mit luftdruck unterstützter bremse SW 22mm.

also das stimmt so nicht!! die 608 und 613er mit kombinierter Bremse, haben auch nur 14er bolzen mit muttern 19er SW! nur die Brietmaul haben die großen radbolzen und die größeren muttern SW24 , weil sie auch ein anderes Achsbaumuster haben! hinzu kommt, dass für die 8,5er Reifen, die die breitmaul drauf haben, die felgen eine andere Einpressstiefe haben, damit der Abstand der zwillinge passt! differenz rund 14mm. dürfte die selbe felge sein, wie die LP-Baureihe...Dann müßte ja diese Felge die 3184001402 sein!? nur wenn die nicht passt, warum beschreibt man es so?
die Felge 3104000502 passt zu den 0702 auch nicht, das ist die Michelin-Felge, die hat eine andere form und andere Einpresstiefe! diese Felge wurde aber weit aus weniger verbaut!

Gruß, Ringo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WI3117« (21. März 2014, 17:30)


Klaus 608

unregistriert

9

Sonntag, 23. März 2014, 19:26

Hi,
danke für die ausführlichen Details. Ich denke, dass ich einfach die genaue 310400702 brauche.

Wohnort: neu ziddorf

Fahrzeug: MB 508 D

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. März 2014, 10:14

Moin,

ich habe hier noch eine Felge von Mercedes 6694000302, da steht zumindest nichts von einem anderen Hersteller drauf. Auch 5,25 x17,5 HMA 115. Ich kann zur 310 4000 702 wirklich keinen Unterschied erkennen. Auch die Einpresstiefe scheint identisch zu sein. Passt die auch?

Achso, dann hab ich noch ne allgemeine Frage, ich habe noch eine andere Felge die 2 kleine Dellen hat, wenn ich sie ohne Reifen über den Betonboden rollen lasse, kippt sie an den Stellen jeweils etwas. An der größeren Delle ist die Felge um ca. 3 mm eingedrückt. Kann man die so noch fahren? Und wenn nicht, kann man sowas wieder ausdengeln lassen?

LG - Fredo
Signatur von »friedrich« rambazamba an der zapfsäule!
Brauchste Werbung? Klickste hier!

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. März 2014, 12:17

Hallo,

jopp, die passt auch! hat mein 508 rundum auch drauf!

Gruß, Ringo

Wohnort: wo mein Autowagen steht

Fahrzeug: LP 608

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 28. März 2014, 00:34

Hallo, Zitat von »Osti«608/613 mit luftdruck unterstützter bremse SW 22mm.also das stimmt so nicht!! die 608 und 613er mit kombinierter Bremse, haben auch nur 14er bolzen mit muttern 19er SW! nur die Brietmaul haben die großen radbolzen und die größeren muttern SW24 , weil sie auch ein anderes Achsbaumuster haben!


alles klar,wenns denn so ist.
ich hab mich an der luftdruck unterstützten bremse orientiert.
Signatur von »Osti« Gruß

Frank


keine macht für niemand!!

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 28. März 2014, 23:08

Da hast du dich schon richtig orientiert. Habe auch die 18er Radbolzen / 24er Muttern aber keinen Breitmaul.

Grüße,
Jens

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 29. März 2014, 08:39

Hallo,
Da hast du dich schon richtig orientiert. Habe auch die 18er Radbolzen / 24er Muttern aber keinen Breitmaul.
Nein, hat er nicht!! ich habe momentan zwei 613 auf dem hof und hatte 4 weitere, ebenfalls mehrer 608er mit den großen Achsen und alle mit Luftdruckkombinierter Bremse, und keiner-Keiner hatte die großen Radbolzen!! bisher waren die nur bei den Breitmaul verbaut, und die haben aber andere Achsbaumuster und andere Felgen! ist so auch in den Tabellenbüchern zu finden! wenn du die 18er Radbolzen hast, ist das nicht die norm oder Standart! Ausnahmen bestätigen ja angeblich die Regel, aber daran kann man sich nicht orientieren!
Standart sind die 18er bolzen nur bei den Breitmaul mit großen Achsen und Kombibremse verbaut!
entweder hast du dann die anderen Achsen drunter, da wäre jetzt eine Angabe über das Fahrzeugbaumuster und Achsbaumuster interesant (ZB HA), oder man hat die trommeln umgebaut?? was sind denn bei dir für felgen und reifen verbaut? hast Du fotos? es interessiert mich!

Gruß, Ringo

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 31. März 2014, 10:44

Hi,

also weder meine Felgen noch meine Achsen haben eine Beschriftung.
Achsen sind allerdings tatsächlich aus einem anderen Fahrzeug. Datenkarte des Spenderfahrzeugs habe ich, darin steht.

VA 730630 15 132905
HA 741303 02 347767

Hilft dir das weiter?


Felgen müssten nach eigenen Messungen 5,25x17,5 HMA 135 sein.


Grüße,
Jens

Wohnort: Wittstock

Beruf: Schlosser Selbstständig

Fahrzeug: DB L 508 D KA L 613 D KA, Manta 3L24V, kadettC

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 31. März 2014, 21:57

Hallo,

ja, das Hift!!

VA 730 630 und HA 741 303 ist vom Breitmaul! Spenderfahrzeug müßte dann Baumuster 313 429 oder bus 313 389 sein!?

Gruß, Ringo

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 3. April 2014, 20:46

Tag,

ja, war ein 313 389

Felgen müssten übrigens die 318 400 1402 sein. Zumindest habe ich davon hier noch 6 Stück liegen und die scheinen die gleichen Abmessungen zu haben wie die auf meinem 613.

Grüße,
Jens